Information ausblenden

Liine stellt Update für die Control-App Lemur vor

Umfangreiche Control-App für das iPad


Die umfangreiche iPad-MIDI-Fernsteuerung Lemur gibt es in der aktuellen Version nun mit neuen Funktionen, einfacherer Bedienung und einem in-App-Editor für die eigenen Templates. Lemur eignet sich als DAW-, DJ-, Live- oder als VJ-Controller mit dem iPad. Der professionelle iOS-Controller Lemur ist jetzt mit einem In-App-Editor ausgestattet, der dem Nutzer das Erstellen von Templates direkt auf dem iPad ohne Computer ermöglicht. Dieser soll extrem einfach in der Handhabung sein. Zudem bekommt der Nutzer Zugriff auf eine große User-Bibliothek durch die Lemur-Community,
[​IMG]
Lemur lässt auch Ableton-Herzen höher schlagen, denn mit an Bord ist LiveControl, dass sich mittlerweile in Version 2 befindet. Hiermit können Anwender den Ableton-Sequenzer steuern oder auf der Modulations-Page mit dem MultiBall Ableton-interne Parameter manipulieren und sogar Touch-Bewegungen aufzeichnen. Auf der Launch-Page werden dann unter anderem die Clips abgefeuert. Die Controller-App Lemur kann ab sofort in Apple's Appstore für 44,90 Euro erworben werden.