Information ausblenden

Lewitt LCT 450 Großmembran-Mikrofon

Das Großmembran-Mikrofon LCT 450 aus dem Hause Lewitt wird als unkompliziertes Arbeitstier für den Einstieg in die Profiklasse angepriesen.


Das Großmembran-Mikrofon LCT 450 aus dem Hause Lewitt wird als unkompliziertes Arbeitstier für den Einstieg in die Profiklasse angepriesen. Lewitt LCT 450 verfügt über eine extern polarisierte 1“ Großmembran-Kondensatorkapsel, die den typischen klaren und unverfälschten Lewitt-Klang liefert, so das Unternehmen. Besonders zur Abnahme von Drums (Overheads), akustischen Instrumenten sowie Gesang und Sprache soll sich das Mikrofon eignen. Der Grenzschalldruckpegel ist mit 140 dB angegeben. Eine schaltbare Eingangsdämpfung von -20dB und auch ein schaltbarer Hochpass-Filter (80 Hz -12 dB/Oktave) sind mit an Bord. Im Lieferumfang enthalten sind eine Spinne und Tasche. Der österreichische Hersteller Lewitt liefert das LCT 450 ab sofort für 475 Euro aus.

    1. KoolKolle 26.11.14
      Was sagen die Pros? Kommt für mich sympatisch rüber, auch wenn ich keine Ahnung habe, was an dem "typischen klaren und unverfälschten Lewitt Klang" so dran und drin ist. Der Einstieg in die Profiklasse für 475€ - Geht das denn?