Information ausblenden

Korg MS-20M Kit plus SQ-1 – wir bauen uns einen Synthesizer

NAMM-2015: Korg bringt monophonen Kult-Analog-Synth als Bausatz mit SQ-1 Step-Sequenzer


Dern MS-20 Analogsynthesizer aus dem Jahre 1978 gibt es jetzt mit original reproduzierter Originalschaltung als MS-20 Kit zum Selbstbau.

[​IMG]


MS-20 Mini und MS-20 Kit wurden von den Technikern des original MS-20 entworfen. Er basiert auf dem MS-20 und bietet zudem einige wichtige Verbesserungen.
Bei dem analogen Synthmodul kann man seine Vorlieben wählen und die Montage selbst durchführen. Zusätzlich zu den mit Oscillator Sync, FM, zwei Filtern (pre und post) und PWM stark erweiterten Syntheseoptionen gibt es Eingänge wie den CV-IN, der sowohl Hz/V als auch V/Oct unterstützt und die Interaktion mit anderen Geräten erleichtert. Dieses Video macht Geschmack auf das Selbstbaubesteck:

//www.youtube.com/embed/NcFeTvgK4hM

Highlights
  • SYNC ON/OFF-Schalter für Oscillator Sync
  • FM ON/OFF-Schalter zur Frequenzmodulation
  • FILTER TYPE-Schalter zur Wahl zwischen zwei Filtertypen
  • PWM IN-Buchse zur Pulsweitenmodulation
  • EG2 NORMAL OUT zur Erweiterung der Klangmöglichkeiten
  • TRIG SW-Taste zum Vorhören des Sounds
  • Viele Anschlüsse für die Gerätesteuerung
  • Unterstützt alle CV/GATE-Spezifikationen: Hz/V und V/Oct, S-Trig und V-Trig
  • 3 JUNCTION-Buchsen
  • MIDI IN-Buchse und USB MIDI-Anschluss
  • Bausatz mit Seitenwänden aus Edelholz
  • SQ-1 Step-Sequenzer integriert


[​IMG]

Der SQ-1 ist ein kompakter Step-Sequenzer mit 2 x 8 Steps. Dank seiner Fülle von Anschlüssen kann man ihn nicht nur mit dem MS-20, sondern einer Vielzahl anderer Synthesizer verbinden. So lassen sich mit einem einzelnen Gerät sowohl vintage Analogsynths als auch moderne Kompaktsynths steuern. Man kann zwischen verschiedenen Synthesizer-Modi umschalten und mit den Step-Tastern spontane Performances wie mit einem Instrument der Volca-Serie erzeugen.




Highlights
  • MS-20 und viele andere Gerätetypen steuerbar
  • Verschiedene Sequenzer-Modi
  • Step Edit-Tasten im Volca-Stil für grenzenlose Improvisationsmöglichkeiten
  • Stabiles, kompaktes Gehäuse und Batteriebetrieb