KORG Kaoss-Pad Quad - ein Kaoss-Pad in vierfach Ausführung

NAMM bringt Zuwachs in der KAOSS-Familie

Schlagworte:

KORG präsentiert auf der diesjährigen NAMM in Anaheim, USA, den neusten Zuwachs in der KAOSS-Familie: das KAOSS PAD QUAD. Hierbei handelt es sich um ein vierfaches Effektmodul für DJs und Performer, die per Fingerspitze ganz flexibel die komplette Kontrolle über ihre Effekte haben wollen.

[​IMG]
Die vier Effektmodule unterteilen sich in die Kategorien Looper, Mod-FXs, Filter und Delay/Reverb mit jeweils fünf Effektalternativen pro Kategorie. Über die Freeze-Funktion kann für jede Kategorie die Fingerposition auf dem Touchpad gespeichert werde. Die Fingerbewegungen auf dem PAD steuern dann nur noch die übrigen Effekte. Über Tap oder Auto-BPM folgen die Effekte dem Tempo des Soundmaterials.

Informationen zu Preise und Lieferzeit erfolgen in Kürze unter www.KORG.de