Produktnews - Jetzt auch mobil mit der UAD-2 arbeiten: UA stellt UAD-2 SOLO/Laptop vor

Im Rahmen der diesjährigen Namm Show stellte Universal Audio, Hersteller klassischer Audio-Hardware und DSP Powered Plug-Insâ„¢ für di ...

Schlagworte:

Im Rahmen der diesjährigen Namm Show stellte Universal Audio, Hersteller klassischer Audio-Hardware und DSP Powered Plug-Insâ„¢ für digitale Audiorechner, heute seine neueste Produktentwicklung vor: Die UAD-2 SOLO/Laptopâ„¢, eine kompakte ExpressCardâ„¢ Version der erfolgreichen UAD-2 Solo DSP-Karte.






Diese neue DSP-Karte bringt die erstklassigen von Neve®, Roland®, SPL®, Moog® und weiteren Marken offiziell lizenzierten Universal Audio Emulationen analoger Klassiker nun auch auf Ihren Laptop. Die UAD-2 SOLO/Laptop ermöglicht professionelle, aufwändige Audiobearbeitung auf mobilen DAWs, ohne dass ein externes Netzteil oder zusätzliche Verkabelung erforderlich sind. Außerdem unterstützt die Karte Plug-Ins in den Formaten VST, AU und RTAS auf MAC und Windows Systemen. Die Erstauslieferung ist für April 2009 geplant. Die UVP für die UAD-2 SOLO/Laptop liegt bei 554,- EUR inklusive Mehrwertsteuer.


[​IMG]


Im Plug-In Lieferumfang sind Studiostandards wie der UA 1176SE Kompressor/Limiter, der Pultec EQP-1A Programm-Equalizer, der RealVerb Pro Room Modeler und der CS-1 Kanalzug enthalten. Darüber können Sie über den my.uadio.com Onlinestore sämtliche Plug-Ins aus der UA Kollektion käuflich erwerben.


[​IMG]


Über UAD-2

Die UAD-2 ist die ultimative klangliche Aufwertung für Ihre DAW. Herzstück jeder UAD-2 sind extrem leistungsstarke SHARC® Prozessoren mit Fließkommaarithmetik von Analog Devices. Bei UAD-2 Solo/Duo/Quad gewährleisten diese das Aufnehmen, Mischen und Mastern bei Sampleraten von 44,1 bis 192 kHz. Die UA Powered Plug-Ins Kollektion überträgt die klanglich meistgeschätzten Studioprozessoren aus den letzten 50 Jahren Audiogeschichte auf Ihren Computer. Dazu gehören klassische Equalizer und Kompressoren, hervorragende Präzisionswerkzeuge fürs Mastering, großartige Reverbs und offiziell lizenzierte Emulationen der klassischen Hardware von Neve®, Roland®, SPL® und vielen weiteren Herstellern.

Über Universal Audio

Seit der Neugründung durch Bill Putnam Jr. im Jahre 1999 kennt man den Namen Universal Audio dank originalgetreuer Reproduktionen analoger Klassiker und fortschrittlicher DSP-Technologie auf der ganzen Welt. Getreu dem Firmenmotto "Analog Ears | Digital Minds" vereint der Hersteller aus Scotts Valley, Kalifornien das Beste aus klassischer analoger Technologie und moderner Digitaltechnik und widmet sich diesem Bestreben im Sinne einer jahrzehntelangen Unternehmenstradition in der Industrie für professionelle Audiotechnik seit den 50er Jahren mit vollster Hingabe.