Information ausblenden

iRig Pro Studio Suite, iRig Pro Studio Suite Deluxe, iRig Mic Studio XLR, MODO Bass und iRig Nano

Neue Produkte von IK Multimedia.


Die beiden neuen Bundles iRig Pro Studio Suite und iRig Pro Studio Suite Deluxe, sowie das iRig Mic Studio XLR sind ab sofort verfügbar. Darüber hinaus kündigt IK Multimedia mit MODO Bass ein innovatives neues virtuelles Instrument an, welches ab sofort zum Einführungspreis vorbestellt werden kann. Ende November erscheint darüber hinaus iRig Nano Amp, ein kleiner portabler und batteriebetriebener 3-Watt-Mini-Verstärker inklusive integriertem iRig Interface, welcher ebenfalls ab sofort vorbestellt werden kann.
iRig Mic Studio XLR
Das iRig Mic Studio XLR entspricht dem erfolgreichen iRig Mic Studio, hat jedoch keinen USB-, sondern einen XLR-Anschluss. Es benötigt eine 48 Volt Phantomspeisung durch einen Mixer, einen Vorverstärker oder durch ein iRig Pro Duo, iRig Pro oder iRig Pre. Das iRig Mic Studio XLR eignet sich trotz geringer Größe dank seiner hervorragenden Klangeigenschaften und äußerst detailreichen 1“ Condenser Elektret Mikrofonkapsel hervorragend für alle professionellen Studioanwendungen inklusive hochwertige Gesangs- und Sprachaufnahmen oder die Abnahme von Instrumenten. Ein Tripod Tischständer, eine Mikrofonklemme und ein hochwertiges XLR Mikrofonkabel gehören bereits zum Lieferumfang. Die UVP beträgt 121,99 EUR. Weitere Informationen gibt es hier.

[​IMG]

iRig Pro Studio Suite
Die iRig Pro Studio Suite ist ein Recording-Bundle und besteht hardwareseitig aus iRig Pro Duo, iRig Mic Studio XLR und einem iRig Headphone. Zum Lieferumfang gehören diese MAC/PC Software-Applikationen : Amplitube 4, MicRoom, T-Racks 3 Deluxe, Sampletank 3 SE und Miroslav Philharmonik 2 SE. Das Bundle hat eine UVP von € 357,- und ist damit über 70% günstiger als die Summe seiner Einzelprodukte. Die UVP beträgt 365,99 EUR. Weitere Informationen gibt es hier.

[​IMG]

iRig Pro Studio Suite Deluxe
Die iRig Pro Studio Suite Deluxe entspricht dem iRig Pro Studio, beinhaltet zusätzlich aber noch ein iRig Keys Pro. Das Bundle hat eine UVP von € 487,99 und ist damit über 65% günstiger als die Summe seiner Einzelprodukte! Die UVP beträgt 487,99 EUR. Weitere Infos gibt es hier.

[​IMG]

iRig Nano Amp
iRig Nano Amp ist ein kleiner portabler und batteriebetriebener 3-Watt-Mini-Verstärker, der ein iRig Interface enthält und sich somit bestens zum spontanen Jammen eignet. Der Amp verfügt über einen Klinkeneingang für Gitarre, Bass oder ein anderes Instrument sowie einen Klinkenausgang, um einen externen Speaker anschließen zu können (auch eine 4×12 Box ist möglich). Ein Thru/FX Schalter erlaubt es ein direktes oder das Effektsignal an den Ausgang zu schicken. Ein Kopfhörerausgang und ein Gainregler runden das Bild ab. Zum Lieferumfang gehören Amplitube und andere IK Apps, so dass die ganze Bandbreite an Gitarrensounds zur Verfügung steht. Kompatibel ist der iRig Nano Amp mit iPhone, iPad, iPod Touch und MAC OSX. Die UVP beträgt 60,99 EUR. Weitere Infos gibt es hier.

[​IMG]
MODO BASS
MODO BASS erreicht dank achtjähriger Forschung und Entwicklung ein bisher nicht für möglich gehaltenes Level an Realität und stellt Musikern und Produzenten alle denkbaren Spielarten und Klänge eines elektrischen Basses zur Verfügung. MODO BASS ist dabei dank der Physical Modeling Technologie in allen Bereichen der Klangbeeinflussung (Klangcharakteristik, Signalwege und Spieltechnik) frei einstellbar und bildet damit die komplette Interaktion zwischen Instrument und Musiker ab. Zu den zahlreichen Parametern gehören neben den 12 Instrument-Modellen – eine Sammlung aller wichtigen Bässe, die man aus den Aufnahmen der letzten 50 Jahrzehnte kennt – u.a. auch die Anzahl, Art und Dicke der Saiten, ihr Abstand zum Steg, die Interaktion mit dem Korpus und den Pickups des Instruments (20 verschiedene Pickups stehen zur Auswahl), sowie die Modelle von 7 verschiedenen Stompbox-Effekten und diverser Verstärker und Kabinetts (1×15 und 4×12). Drei verschiedene Spieltechniken (Pluck, Pick, Slap) sowie Realtime MIDI-Kontrolle und Keyswitching zum schnellen Wechsel zwischen Spielarten und runden das Bild ab und bringen Leben in jede Bass-Aufnahme.
Die UVP beträgt 179,00 EUR. Das PreOrder Special gilt bis zum 30.11. Weitere Infos gibt es hier.


    1. Sirko80 19.11.16
      Wenn der MODO BASS jetzt noch Bassläufe hätte, würde ich mein Trilian sofort dagegen eintauschen. Seit dem Virtual Bassist von Steinberg bin ich auf der Suche nach einem Ersatz, für Pro Tools.