1. Der neue RECORDING-Marktplatz ist online!
    Verkaufe Dein gebrauchtes Equipment jetzt auf dem neuen Marktplatz.!
    Information ausblenden

Software - Erfahrungsbericht - iZotope RX 5 Advanced Audio Editor - Teil 1

Über 2 Stunden Video zum neuesten Update der Restaurationssoftware!


Der Bericht zeigt in vielen Videos zum einen die Bedienoberfläche und die einzelnen Module und ich erkläre anhand zweier Beispiele die Arbeit in RX exemplarisch. Ein weiteres Video veranschaulicht, wie RX 5 in Cubase oder auch andere DAWs eingebunden werden kann. Viel Spaß mit diesem dreiteiligen Erfahrungsbericht!
[​IMG]
1. Einleitung und Vorstellung der Programmoberfläche

In diesem Video wird die Programmstruktur behandelt. Zudem zeige ich wie man RX konfiguriert. Ebenso erkläre ich das Spectogram samt der verfügbaren Einstellungen.
TIPP: Für Spectogram-Neulinge ist dieses Video empfehlenswert, um einen leichteren Einstieg in die darauffolgenden Videos zu haben.

2. De-clip und die Arbeit mit den Modulen

In diesem Video wird das De-clip-Modul vorgestellt. Damit lassen sich Übersteuerungen entfernen. Es wird zudem der Umgang mit der Preview- und Compare-Funktion gezeigt, sowie ein wenig die Arbeit mit dem Spectogram behandelt.



3. De-click

Dieses Video behandelt das De-click-Modul. Damit können sowohl Knackser, als auch Überreste von Übersteuerungen und Weiteres entfernt werden.

4. De-hum

In diesem Video gehe ich auf das De-hum-Modul ein. Dabei handelt es sich um ein sehr schmalbandiges Filter zum Entfernen von Brummen oder anderen störenden Frequenzen samt ihrer Harmonischen.

5. De-noise

In diesem Teil geht es um das De-noise-Modul, bestehend aus dem Spectral und dem Dialogue Denoiser. Damit können Rauschen und andere Störgeräusche entfernt werden. In der Advanced Version steht zudem eine Reihe an Parametern zur Verfügung, mit denen auch tiefere Eingriffe möglich sind. Der Dialogue Denoiser ist auch als Plug-in in Echtzeit einsetzbar und vor allem für die Bearbeitung von Sprachaufnahmen gedacht.

6. De-plosive (ADV)

In diesem Video wird auf das De-plosive-Modul eingegangen, das allerdings nur in RX 5 Advanced verfügbar ist. Mit diesem Modul können Poplaute entfernt werden. https://www.youtube.com/embed/6xtKaQOcU5o
Teil 2
Teil 3

    1. Simon Gasser 05.01.16
      Schöner Bericht :) Ich bin zwar noch auf RX4 aber liebe es.. sehr nützlich wenn man Postpro macht.
    2. Till Schüssler 01.01.16
      Auf jeden Fall, die kleine Version kostet ja nur etwas über 300 €, was im Vergleich zu manch anderen Programmen wirklich lächerlich ist. Da kosten manche Plugins mehr :)
    3. MountainLime 01.01.16
      Großartiges Werkzeug-dass seine Preis anhand des Gebotenen durchaus rechtfertigen kann.