Information ausblenden

Engine 2.1 mit voller 64-Bit-Unterstützung jetzt erhältlich

Sampler-Software von Best Service jetzt 64-fähig


Best Service hat heute bekanntgegeben, dass ihre Sampler-Software Engine auf Version 2.1.0.186 geupdatet wurde. Die wohl größte Neuerung ist die nun aktuelle 64-Bit-Kompatibilität beim Einsatz als AU/VST-Applikation im Host. Von nun an soll der verwendbare Speicher für die Software Engine nicht mehr begrenzt sein. Mit einem 64-Bit-Sequenzer können laut Best Service so viele Engine-Instrumente geladen werden, wie der Computer zulässt. Zu den Eigenschaften, die verbessert wurden, zählen das Speicher-Management, ein Gui-Update für besseres Maus-Handling, die Legato-Funktion, der Faltungshall, und das MIDI-Processing. Außerdem wurde nach Aussagen des Herstellers ein Fehler im E-License-Manager (Mac) behoben sowie die Split-Keyboard- und MIDI-Learn-Funktion korrigiert. Enginge 2.1 kann ab sofort kostenlos bei Best Service heruntergeladen werden.