Information ausblenden

Drawmer MPA-90: Monitor-Leistungsverstärker

Der Class-D-Verstärker ergänzt die Drawmer MC-Serie für den Betrieb passiver Studiomonitore.


Der neue Drawmer MPA-90 ist ein Monitor-Verstärker im Class-D-Design für den Antrieb passiver Studiomonitore in Kombination mit dem Drawmer MC1.1 Monitor-Vorverstärker sowie jedem anderen Vorverstärker. Darüber hinaus bietet sich der MPA-90 ebenfalls für den Betrieb der Monitor-Controller MC2.1 und MC3.1 von Drawmer an. Neben dem Antrieb passiver Studiomonitore lässt sich der MPA-90 zudem auch in Hi-Fi-Umgebungen im Heimbereich einsetzen – beispielsweise als perfektes Bindeglied zwischen einem Plattenspieler und den eigenen Hi-Fi-Lautsprechern.
Der leistungsstarke Class-D-Verstärker des MPA-90 verfügt über 90 Watt pro Kanal an 4 Ohm (50 Watt pro Kanal an 8 Ohm) und bietet interne Schutzschaltungen gegen Überhitzung, Überstrom sowie Power Up/Down. Zudem bietet der MPA-90 schaltbare symmetrische XLR- sowie unsymmetrische Phono-Eingänge, um den Verstärker in unterschiedlichen Systemumgebungen einsetzen zu können.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Stereo-Verstärkern kann der MPA-90 darüber hinaus auf Knopfdruck und mit geringem Verkabelungsaufwand als 180 Watt starker Mono-Verstärker an 8 Ohm verwendet werden.
[​IMG]


[​IMG]
Der Drawmer MPA-90 wird komplett in Großbritannien gefertigt und ist ab Anfang Mai erhältlich.
Weitere Informationen finden Sie hier.

    1. Till Schüssler 04.05.16
      Das klingt ja recht interessant. Ich bin mal gespannt, was das Ding kosten soll.