Information ausblenden

Components Standalone von Novation

Nun gibt es ein Update für Anwender von Components: Components Standalone.


Mit der neuen Version läuft Components jetzt auch offline und ohne sich mit Facebook oder Google anmelden zu müssen. Wer mit einer registrierten Novation-Hardware arbeitet, findet den Zugang zu Components Standalone nach der Anmeldung in seinem Novation-Benutzerkonto.

Components Standalone bietet eine einfache Navigation, mit deren Hilfe man schnell in alle Bereiche in Components kommt. Novation hat weitere Neuerungen implementiert. Sounds lassen sich jetzt z.B. in einen Papierkorn verschieben, der nach 14 Tagen automatisch geleert wird. Auch die Pad-Farben und Texte wurden überarbeitet, um den Umgang damit zu erleichtern. Die Tasten über dem Grid bieten jetzt Zugriff auf andere Funktionen: ‘Save to cloud’, ‘Save to desktop’ und ‘Send to Circuit’.