Information ausblenden

Branchen-NEWS: Rupert Neve Designs - Fidelice

Drei neue Geräte der Tonstudio-Legende


Rupert Neve Designs präsentiert mit Fidelice den Einstand im High-End-Hi-Fi-Sektor. Das Unternehmen aus Wimberley, Texas, greift dabei auf über 50 Jahre Entwicklungsgeschichte im professionellen Tonstudiobereich zurück. Der Precision Digital-to-Analog Converter bettet einen AKM Wandlerchip in das Schaltungsdesign ein und möchte damit allerhöchstes Klangniveau ermöglichen. Vielfältige Anschlussmöglichkeiten und ein integrierter Verstärker für symmetrische und unsymmetrische Kopfhörer zeichnen den Precision DAC aus. Der Precision Headphone Amplifier ermöglicht den Betrieb unterschiedlichster Kopfhörer und soll exzellente Qualität bieten. Der Precision Phono Pre-Amplifier soll den Neve-Sound auf die Vinyl-Wiedergabe übertragen.

Mit der Fidelice Serie macht das Unternehmen Rupert Neve Designs den Schritt in den Bereich des High-End-Hi-Fi. Drei Produkte bilden die Fidelice Serie von Rupert Neve Designs. Den Kern der Serie bildet der Precision Digital-to-Analog Converter, ein DA-Wandler mit integriertem Vorverstärker und Kopfhörer-Amp. Der Precision Headphone Amplifier ist ein referenz-Kopfhörer-Verstärker, während der Precision Phono Pre-Amplifier den Neve-Sound auf die Vinyl-Wiedergabe übertragen will.

Alle drei Komponenten wurden entwickelt, um die hohen Standards von Rupert Neve Designs auch außerhalb der Studios zugänglich zu machen. In der Tonstudio-Welt hat Rupert Neve einen anerkannten Status, seine Mikrofon-Vorverstärker und Equalizer sind auf unzähligen Alben zu hören. Die Mischpulte von Neve galten oft als Standard und erfreuen sich noch heute gleichbleibender Popularität. Der Klang rührt vor allem von den speziell entwickelten Übertragern her, für die Rupert Neve schon immer berühmt war.

Precision Digital-to-Analog Converter
Fidelice-front-gradient.jpg

Der AKM Wandlerchip ist in eine Schaltung eingebunden, die dem Ziel besten Klangs folgt und ein unvergleichliches Hörerlebnis ermöglichen soll. Dabei arbeitet das System mit PCM-Abtastraten bis zu 384 kHz bei 32 Bit oder mit DSD-Daten bis 22,4 MHz über USB. Neben USB sowie koaxialem und optischem S/PDIF ermöglichen jeweils ein symmetrischer und unsymmetrischer analoger Eingang sogar die Nutzung als reinen Vorverstärker, bevor das Signal symmetrisch oder unsymmetrisch wieder ausgegeben wird. Zur Anpassung an die jeweiligen Lautsprecher oder räumliche Gegebenheiten bietet der Precision DAC außerdem eine analoge Filtermöglichkeit. Als Kopfhörer-Verstärker betreibt der Precision DAC symmetrische Modelle per Klinkenanschluss oder unsymmetrische Modelle per 4-Pol-XLR oder Pentaconn.
fidelice-dac-back-white.jpg

Precision Headphone Amplifier
Fidelice-rnhp-straight-front-white.jpg

Die hochwertige Verstärkerschaltung aus dem Precision DAC verfeinert die Schaltung des RNHP Headphone-Amps, der sich in professionellen Tonstudios etabliert hat. Dieser Verstärker wurde mit dem ausdrücklichen Ziel entwickelt, das Potential eines Kopfhörer-Modells voll auszuschöpfen. Ein symmetrischer Eingang als XLR-Klinke-Kombibuchsen, ein unsymmetrischer Cinch-Eingang sowie ein 3,5-mm-Stereoklinken-Input bieten eine Vielfalt von Verbindungsmöglichkeiten. Dabei können alle Eingänge gleichzeitig beschickt werden, die Umschaltung zwischen den Quellen geschieht über die Vorderseite.
Fidelice-rnhp-back-white.jpg

Precision Phono Pre-Amplifier
Fidelice-phono-front-whitejpg (1).jpg

Getrennte Verstärkungswege für Moving-Magnet- oder Moving-Coil-Systeme ermöglichen die Kalibrierung für die verschiedenen Anforderungen. Für die MM-Verstärkung kann die Kapazität zwischen 110 und 220 pF umgestellt werden, um die Verstärkung optimal auf den jeweiligen Tonabnehmer einzustellen. Ein spezielles Rumble-Filter löst tieffrequente Anteile unterhalb von 11,4 Hz aus dem Signal.
Fidelice-phono-back-white.jpg

Preise und Verfügbarkeit
Die Modelle der Fidelice Serie sind ab sofort verfügbar. Die unverbindlichen Preisempfehlungen betragen 5.794,00 Euro für den Precision Digital-to-Analog Converter, 1.386,00 Euro für den Precision Headphone Amplifier und 1.386,00 Euro für den Precision Phono Pre-Amplifier, jeweils inklusive Mehrwertsteuer.

Weitere Informationen gibt es auf der Fidelice Seite von Megaaudio.

rkdk und Bassy bedanken sich.