analogfactory veröffentlicht Black Mamba

Nachbildung des MAM MB33 Synthesizers für Ableton Live


Schwarz, schnell und giftig – eine treffende Beschreibung für den analog monophonen MAM MB33 Synthesizer, der Mitte der 90er Jahre erschienen ist. Black Mamba ist die virtuelle Nachbildung dieses Racksynthesizers in Form von gesampelten Instrument Racks für Ableton Live.

[​IMG]


Ursprünglich als TB303 Klon von der Firma MAM (Music and More) aus Erlangen hergestellt, wurde der MB33 durch seinen erschwinglichen Preis sehr bald als preisgünstige Alternative zur Original Roland TB303 bekannt und wird heute noch zu fast Originalpreisen als Gebrauchtes Gerät gehandelt. Der MB33 hatte einen analogen VCO mit den zwei Grundwellenformen Rechteck und Sägezahn. Der MB33 konnte zwischen diesen beiden Wellenformen zu morphen, so dass dieser, im Gegensatz zur TB303, in der Lage war weitere Wellenformen zu generieren und so sein Klangspektrum zu erweitern. Black Mamba ist das samplebasierende Abbild des MB33 und wurde auf 24bit/96khz mit High End Apogee Wandlern gesampelt.

Black Mamba ist jedoch nicht "nur" eine samplebasierende Nachbildung des MB33. Neben den Wellenformen Rechteck und Sägezahn wurden auch neun weitere Wellenformen, welche mittels der Morphfunktionen des VCO erzeugt werden können, gesampelt. In Kombination mit den mächtigen Ableton Live Instrumentn Racks ergibt dies einen weitreichenden Pool an Soundmöglichkeiten welche weit vom typischen TB303 Sound entfernt sind.

Weitere Details zu Black Mamba

  • 539 Samples in 24bit/96khz
  • Chromatisch gesampelt von C0-C4 (Original Stimmumfang des MB33)
  • 11 Wellenformen (Rechteck, Sägezahn inkl. 9 weiterer Morphings)
  • 937 MB als Ableton Live Projekt
  • 1 Multicore Instrument Rack (Alle Wellenformen in einem Rack welche Mittels Makro gewählt werden können)
  • 11 Core Instrument Racks (Ein Instrument Rack pro Wellenform)
  • 5 Bass Drum Instrument Racks
  • 12 Bass Instrument Racks
  • 18 Lead Instrument Racks
  • 10 Pad Instrument Racks
  • 8 Stab Instrument Racks
  • 10 FX Instrument Racks
  • 11 Basis Wellenformen als Simpler Instrument (Pro Wellenform ein extra Simpler Instrument welches als Basis für eigene Instrument Racks genommen werden kann)

Preis und Verfügbarkeit

Black Mamba ist ab sofort als Download über den analogfactory Online Shop zum Einführungs Preis von $21.99 verfügbar. Regulärer Verkaufspreis ab dem 30. November 2011: $29.99.

Weitere Infos: analog-factory.com
Soundcloud: http://soundcloud.com/analogfactory/sets/black-mamba-demos/