AKAI Professional Auslieferung LPD8, LPK25, MPK88, MPK61 und MINIAK

Mit dem neuen Laptop Performance Controller LPD8 liefert Akai Professional einen portablen USB-MIDI Controller aus, der Musiker, Produzenten und DJs gleichermaßen begeistern wird.

Schlagworte:

ank kompaktester Abmessungen und einem geringen Gewicht verschwindet der LPD8 problemlos in der Laptop-Tasche oder im Rucksack. Der LPD8 basiert technisch auf den beliebten Geräten der MPC Serie und wurde mit acht beleuchteten Pads ausgestattet, die anschlagdynamisch reagieren und somit das nuancierte Programmieren von Rhythmus- und Melodielinien möglich machen.
Ebenso können die Pads Programmwechselbefehle an jede beliebige Software senden. Weiterhin bietet das LPD8 acht Q-Link Controller, die nahezu jeden Parameter innerhalb einer Softwareumgebung ansteuern können. Da die benötige Betriebsspannung über den USB Bus bezogen wird, ist kein Netzteil-oder Stromkabel zum Betrieb notwendig.
Features
  • USB-MIDI Controller für fast jede Audiosoftware
  • Acht hintergrundbeleuchtete, anschlagdynamische Drum Pads zum Senden von Notendaten, MIDI CC oder Programmwechseln
  • Acht Q-Link Regler zur Steuerung von Softwareparametern
  • Plug-und-Play USB Anschluss an Mac und PC ohne Treiberinstallation
  • Passt perfekt in die Laptop-Tasche oder einen Rucksack
  • Vier programmierbare Speicherbänke
  • Software-Editor für Mac und PC im Lieferumfang enthalten
  • Spannungsversorgung über den USB Bus - kein zusätzliches Netzkabel notwendig
Lieferbarkeit: sofort
Preis (UVP inkl. MwSt): 59 EUR
AKAI Professional LPK25 wird ausgeliefert

Der neue Laptop Performance Keyboard Controller Akai Professional LPK25 geht ab sofort in die Auslieferung. Mit seinen äusserst kompakten Abmessungen und einem geringen Gewicht findet der USB-MIDI Controller in jeder Notebook-Tasche oder jedem Rucksack Platz. Keyboarder, Produzenten und DJs die mit Computersoftware arbeiten, erhalten mit dem LPK25 die perfekte Tastatur für ein ausdrucksstarkes Spiel - überall und jederzeit.

Der LPK25 orientiert sich an den Geräten der MPK Serie. Im Gegensatz dazu wurde die Tastatur des LPK25 allerdings verkleinert und besitzt 25 Mini-Tasten, die sich anschlagdynamisch spielen lassen. Weiterhin bietet der LPK25 einen Arpeggiator, der Steps automatisch mit Akkorden versehen kann und dem Musiker als schneller Ideenlieferant dient. Abgerundet wird das Gesamtbild durch Oktave up/down Taster und eine Tap Tempo Funktion. Vier Speicherbänke erlauben das Ablegen programmierter Settings. Der LPK25 unterstützt Plug and Play auf dem Mac und PC und benötigt daher weder eine Treiberinstallation noch externe Stromversorgung.

Features
  • USB-MIDI Controller funktioniert mit fast jeder Audiosoftware
  • 25 anschlagdynamische Minitasten
  • Arpeggiator, Sustain Button, Octave Up/Down sowie Tap Tempo Tasten
  • Plug-und-Play USB Anschluss an Mac und PC ohne Treiberinstallation
  • Passt perfekt in eine Laptop-Tasche oder einen Rucksack
  • Vier programmierbare Speicherbänke
  • Software-Editor für Mac und PC im Lieferumfang enthalten
  • Spannungsversorgung über den USB Bus - kein zusätzliches Netzkabel notwendig
Lieferbarkeit: sofort
Preis (UVP inkl. MwSt): 59 EUR

Akai Professional MPK88 ab sofort lieferbar

Mit dem MPK88 rundet Akai Professional die populäre MPK Serie nach oben ab. Um den Anforderungen anspruchsvollster Pianisten zu genügen, wurde das Top-Modell der MPK Serie durch eine gewichtete 88er-Klaviatur mit Hammermechanik aufgewertet. Zudem sind ein einstellbarer Keyboard-Split und Aftertouch vorhanden. Das Akai Professional MPK88 ist ab sofort lieferbar.

Neben der hochqualitativen Tastatur glänzt das MPK88 mit 16 MPC Pads, die bewährtes MPC-Feeling verbreiten. Die anschlag- und druckdynamischen Pads ermöglichen ein akzentuiertes und genaues Einspielen von Rhythmusspuren. Das Umschalten von vier Pad-Bänken gestattet die Ansteuerung von insgesamt 64 unterschiedlichen Sounds. Eine weitere wichtige Eingabequelle im MPK88 sind die Q-Link Controller. Diese bieten zuweisbare Fader und Buttons, die zur Steuerung jedes beliebigen Softwareparameters bereitstehen. Da das MPK88 MIDI-Befehle sowohl über USB als auch über eine konventionelle MIDI-Schnittstelle versendet, ist die Ansteuerung jeder erdenklichen MIDI-kompatiblen Hard- und Software problemlos möglich.

Im MPK88 kommen weiterhin Technologien zum Einsatz, die bereits in der MPC Serie zum Kult geworden sind - MPC Note Repeat und MPC Swing. Diese außergewöhnlichen Features wurden in zahlreichen Hit-Tracks der letzten zwei Jahrzehnte verwendet. Mit der MPC Note Repeat Funktion spielt das MPK automatisch rhythmische Muster, wie z.B. 16tel HiHat Noten. MPC Swing dagegen verleiht sterilen Sequenzen ein menschliches Feeling. Komplettiert wird die Ausstattung durch einen Arpeggiator, zwei zuweisbare Footswitch Eingänge und einen Expression Pedal Anschluss. Ausserdem liegt dem Akai Controller Keyboard die "Akai Edition" von Ableton's Live Lite Software bei.

Features
  • 88 vollgewichtete Tasten mit Hammermechanik und Aftertouch für ausdrucksstarkes Spiel
  • MPC Pad Sektion mit 16 original MPC Pads, Druck- und Anschlagempfindlichkeit
  • MPC Pads greifen auf vier Bänke für insgesamt 64 Samples zu
  • Zuweisbare Q-Link Controller Sektion zur flexiblen Steuerung von Softwareparametern
  • Acht Q-Link Regler, acht Q-Link Fader, acht Q-Link Tasten mit jeweils drei Bänken
  • Key Split ermöglicht das gleichzeitige Spiel zwei verschiedener Sounds auf einer Tastatur
  • Spezielle Tasten zur Transportsteuerung
  • MPC Note Repeat, MPC Swing und Arpeggiator unterstützen den kreativen Prozess
  • MPC Full Level, MPC 16-Level, Tap Tempo und Time Division für Tempo und Dynamik Einstellungen
  • MIDI Ausgang über USB, USB Bus Spannung, Plug & Play mit einem USB Kabel
  • Ableton Live Lite Akai Edition Software im Lieferumfang enthalten
  • Funktioniert mit den meisten MIDI Recording-, Sequencing- und Performance-Software Programmen
Lieferbarkeit: sofort
Preis (UVP inkl. MwSt): 849 EUR

AKAI Professional MPK61 im Handel erhältlich

Mit dem neuen MPK61 erweitert AKAI Professional die Serie der erfolgreichen MPK Controller Keyboards. Der jüngste Sprössling wird jetzt ausgeliefert und fügt sich nahtlos zwischen MPK49 und MPK88 ein. Wie auch die anderen Geräte der MPK Serie besitzt der MPK61 ein Keyboard mit einer zusätzlichen Bank an MPC Pads, zuweisbaren Q-Link Controllern und weitere Feature-Highlights der MPC Serie.

Produzenten, Performer und DJs werden die Kombination aus Keyboard mit 61 halbgewichteten Tasten und Aftertouch, 72 zuweisbaren Q-Link Controllern, MPC Note Repeat, MPC Swing und einem Arpeggiator zu schätzen wissen. Die Abmessungen des MPK61 erweisen sich optimal für Performer, die mehr als 49 Tasten benötigen, aus Gewichts- und Transportgründen aber auf eine gewichtete Tastatur verzichten können. Dennoch besitzt der MPK61 die Key Split Funktionen des grösseren MPK88. Zum Lieferumfang gehört ausserdem die Software Ableton Live Lite Akai Edition, die es dem Musiker erlaubt, Kompositionen, Remixe und Improvisationen in einer flexiblen Audio/MIDI Softwareumgebung aufzunehmen und zu bearbeiten. Das MPK61 sendet Daten über die USB Schnittstelle und lässt sich über Plug-und-Play ohne Treiberinstallation problemlos an Mac und PC betreiben. Der Controller arbeitet mit fast jeder MIDI-kompatiblen Software zusammen.

Features
  • Synthgewichtete Tastatur mit 61 anschlagdynamischen Tasten und Aftertouch
  • 16 anschlag- und druckempfindliche MPC Pads
  • MPC Pads greifen auf 4 Pad Bänke für insgesamt 64 spielbare Samples zu
  • Steuerung von bis zu 72 Software Parametern mit 24 zuweisbaren Q-Link Controllern in 3 Bänken
  • Key Split ermöglicht das gleichzeitige Spielen von zwei Sounds auf der Tastatur
  • MPC Note Repeat, MPC Swing und Arpeggiator unterstützen die Kreativität
  • Transportsteuerung für Sequencer und DAWs
  • MPC Full Level, MPC 16-Level, Tap Tempo und Time Division für ausdrucksvolle Tempo- und Dynamikmanipulation
  • MIDI Ausgang über USB und Standard MIDI, USB-Spannungsversorgung, Class Compliant: Plug-und Play mit einem USB Kabel
  • Ableton Live Lite Akai Edition Software und Vyzex Editor im Lieferumfang enthalten
Lieferbarkeit: sofort
Preis (UVP inkl. MwSt): 599 EUR

Akai Professional MINIAK wird ausgeliefert

Der Akai Professional MINIAK ist ein virtuell-analoger Synthesizer mit integriertem Vocoder und wurde in Zusammenarbeit mit den weltweit anerkannten Synthese-Spezialisten von Alesis entwickelt. Perfekt abgestimmt auf die Bedürfnisse der heutigen Musikproduktion kombiniert der MINIAK hervorragende Bedienbarkeit und Ergonomie mit modernster DSP-Klangerzeugungstechnologie.

Der kompakte und leicht transportable Synthesizer wurde mit einem halbgewichteten und anschlagdynamischen 37-Tasten Keyboard ausgestattet und verfügt über acht multitimbrale Stimmen mit je drei Oszillatoren. Die Synthesesektion kann weiterhin mit zwei flexiblen Multimode-Filtern, drei Hüllkurvengeneratoren, zwei LFOs und Stereo-Effekten aufwarten. Gesangs- und Sprachsignale lassen sich ohne Umwege direkt über das integrierte Schwanenhals-Mikrofon in den 40-Band Vocoder einspeisen. 600 vorprogrammierte Preset Sounds decken eine enorme Bandbreite an gebrauchsfertigen Sounds ab und dienen als Inspirationsquelle für eigene Klangprogramme. Klanglich überzeugt MINIAK mit symmetrischen 24-Bit Ein- und Ausgängen für hervorragende Soundqualität. Eine umfangreich ausgestattete Sequencersektion mit Step- und Dynamic Realtime Phrase Sequencing, einem speziellen Drum Machine/Rhythm Sequencer und einem Arpeggiator runden das schlüssige Gesamtbild ab. MINIAK ist der perfekte Synthesizer für den Produzenten im Studio sowie den Live Performer auf der Bühne.

Features
  • 8 Stimmen mit jeweils drei Oszillatoren
  • Bis zu acht multitimbrale Parts mit Stereoeffekten und 40-Band Vocoder
  • 2 Multimode Filter, 3 Hüllkurven, 2 LFOs, Sample and Hold, Tracking Generator
  • Dynamische Realtime und Step Sequencer
  • Arpeggiator und Drummachine/Rhythm Sequencer
  • Stereoeffekte inklusive Reverb und Delay
  • Symmetrische 24-Bit Klinkenein- und ausgänge (6,3 mm)
  • 37 synthgewichtete Tasten mit Anschlagdynamik
  • Über 600 Werksounds (Soundbänke: Bass, Lead, Pad, String, Brass, Keys, Comp, Drum, SFX)
Lieferbarkeit: sofort
Preis (UVP inkl. MwSt): 669 EUR