Information ausblenden

Zwei Titel - welche Musikrichtung ist das und wie gefällts?

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von pertiet, 09.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. pertiet

    pertiet Themenersteller

    Registriert seit:
    09.10.08
    Punkte:
    3
    Hallo,

    bitte mal hören und kommentieren bzw. ich würde gerne wissen, was für eine Musikrichtzung das ist:



    und



    Vielen Dank im Voraus
     
    pertiet, 09.10.08
    #1
  2. pertiet

    pertiet Themenersteller

    Registriert seit:
    09.10.08
    Punkte:
    3
    keiner da??
    habe ich was falsch gemacht??
     
    pertiet, 11.10.08
    #2
  3. waltermattau

    waltermattau

    Registriert seit:
    04.07.08
    Punkte:
    181
    181
    Das ist selbstverständlich Neoavantgarder Postacid-Lowcore-Punkjazz mit Downbeat Drum'n'Bass Einflüssen früher 90er Jahre Offbeatströmungen.

    Is doch klar.

    Nee im Ernst, warum willst du unbedingt eine Schublade zugewiesen bekommen?

    Kommentare: "The Tiggle" hat sehr langweilige Drums (Kick-und-Snare-und-Kick-und-Snare) und das Piano ist teilweise unsauber. Ansonsten fehlt es mir persönlich am Spannungsbogen. Es passiert eigentlich nicht wirklich was ausser dass das rhodide Instrument am Ende etwas prominenter wird. Keine Drumfills, keine wechselnden Chordprogressions, keine Strophe, Refrain, Break oder so etwas. Kein Wechsel. Da bleibt bei mir persönlich nichts hängen.

    "Dance-2" gefällt mir schon besser. Aber es verfügt über die selben Probleme wie der andere Track (Kick-Clap-Snare-Clap-Kick-Clap-Snare). Highlight sind hier die Offbeatrhodes und das es einen Bass gibt. Das Solospiel ist schon interessant aber auf der ganzen Länge verwendet tritt es nicht hervor.

    Es sind keine Songs in dem Sinne sondern Loops mit Variationen.
     
    waltermattau, 11.10.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.