Information ausblenden

Zuschaltbare Dummy Coil in Tele

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von Jay_Adams, 24.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Jay_Adams

    Jay_Adams Themenersteller

    Registriert seit:
    19.04.06
    Punkte:
    281
    281
    Hi Leute,

    ich hab vor ner Weile mal was über sog. Dummy Coils gelesen, Spulen ohne Wicklungsdraht, die in Single Coil Gitarren das brummen eliminieren ohne selbst Töne zu erzeugen. Leider find ich den Artikel nicht mehr, ich würde gern wissen wie man diese Spule (Also einen normalen abgeklemmten PU oder etwas völlig anderes das es so zu kaufen gibt???) platziert, und ob sie irgendwie aktiv sein muss.

    Also ich hab zur zeit nen dritten PU in meiner Telecaster drin, auch voll verlötet, aber ich find den Sound nicht gut bzw. brauch das so nicht. Optisch gefällts mir und wenn ich diesen PU irgendwie als Dummy Coil nehmen könnte, das wäre echt Prima!

    Gruß,
    Jay
     
  2. DJAxeman

    DJAxeman

    Registriert seit:
    25.03.03
    Punkte:
    3.422
    3422
    Hi,

    Ein "Dummy Coil ohne Spule ( Wicklingsdraht ) " wird nicht funzen...

    Eher eine Spule, die zB keine Magnete enthaelt.

    Das generelle Problem bei der Sache ist:

    Die Dummy Spule sollte induktiv recht aehnliche Eigenschaften haben wie die Single Coil Spule des jeweiligen PUs. Nur dann kann sie gegenphasig geschaltet die von Aussen eintreffenden Einstreuungen eliminieren.

    Zugleich handelst Dir damit aber weitere Effekte ein:

    Der Ohmsche Widerstand (Ebenso wie die Wechselstrom Impedanz ) , die Induktivitaet und die Kapazitaet des Gesamt Gebilde ( PU plus Dummy ) veraendern sich massiv.
    Da ein PU einen Schwingkreis darstellt mit Resonanzueberhoehung veraendert sich dann also das Gesamte System.

    Das was am Ende rauskommt klingt nicht mehr so wie ein normaler Single Coil.

    Ich persoenlich wuerde lieber zu Humbis im SC Format greifen.
    Die klingen zwar auch anders als reinrassige SC - aber bieten zugleich meist noch mehr Output.

    Rapunzel:
    Die Humbis im SC Format mit 4 Anschluessen kann man ausserdem bei entsprechender Beschaltung ( Split per Push Pull Poti ) wirklich als reine SC fahren. Klingen dann zwar immer noch nicht GENAUSO wie ein Strat / Tele Pu
    ( was am "Sichtfenster auf die Saite" liegt - oder an Balken statt Einzel Magneten ( die Diskussion ueber Alnico vs Ferrit Magnete etc ueberlassen wir den Esoterikern ) ) - sind aber manchmal recht nah dran.


    Gruss, Pete.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.