News Yamaha - MONTAGE M

Yamaha stellt seinen Next Generation Synthesizer vor.

Yamaha stellt den neuen MONTAGE M Synthesizer vor. Er verbindet beeindruckenden Sound der nächsten Generation mit neuen Steuerdimensionen für dynamischen Ausdruck und nahtloser Integration in den Workflow zwischen Bühne und Studio. Die neue Flaggschiff-Serie besteht aus dem MONTAGE M6 mit 61 Tasten für Synthesizer-Fans, dem MONTAGE M7 mit 76 Tasten für Keyboarder und dem MONTAGE M8x mit 88 Tasten und polyphonem Aftertouch für Pianisten. Die neueste Technologie findet in diesen Modellen zusammen und soll die Ausdruckskraft auf eine neue Stufe bringen.

Yamaha_MONTAGE-M_Greg-Phillinganes.jpg


Herzstück des Yamaha MONTAGE M ist die AN-X Engine. Mit dem Klang und Verhalten analoger Synthese bildet AN-X die Wärme und das spezielle Feeling klassischer Synthesizer nach. Drei Oszillatoren mit fünf Wellenformen (zwei Saw, Dreieck, Rechteck und Sinus) und ein Noise-Generator lassen sich durch zwei Filter mit 10 Filtertypen, Ringmodulation, Wave Shaper und mehr formen. Für Vintage-Sound ermöglichen Funktionen für Voltage Drift und Aging weitere Klang-Beeinflussungen.


View: https://youtu.be/AxYtmjPsJvw

Abgesehen von der komplett neuen AN-X Engine bietet Yamaha MONTAGE M auch eine verbesserte AWM2 Engine sowie die FM-X Engine, sodass insgesamt bis zu 400-fache Polyphonie erreicht wird. MONTAGE M wurde geschaffen, um höchst realistische, imitative und kreative Sounds zu ermöglichen, und die Verbindung der drei Engines erlaubt genau das. Für optimale Integration in den Workflow bieten die neuen Modelle USB-MIDI sowie ein Audio-Interface, Expanded Softsynth Plug-in (ESP, ab 2024) und schnellere, einfachere Navigation.

Die neue Yamaha MONTAGE M Produktreihe liefert innovative Steuermöglichkeiten für einzigartiges Musizieren. Dazu gehören zum Beispiel neue Performance-Steuerung und eine dedizierte Keyboard- und Szenen-Steuerung. Der MONTAGE M8x bietet zusätzlich polyphonen Aftertouch für vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten. Andere nennenswerte Features sind der 9,97 GB große waveROM Speicher für Presets, 16 Libraries (640 Performances pro Library), 3,8 GB Flash-Speicher für die Anwender, VCM Rotary Speaker und mehr.

Preise und Verfügbarkeit
Yamaha MONTAGE M kann ab sofort zu folgenden Preisen (inkl. 19% Mehrwertsteuer) vorbestellt werden:
  • MONTAGE M6: 3.699 €
  • MONTAGE M7: 4.169 €
  • MONTAGE M8x: 4.649 €
Weitere Informationen zu den MONTAGE M Synthesizern gibt es auf der Produktseite.
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
Antworten
11
Aufrufe
690
engineer
engineer
RECORDING-Redaktion
Antworten
1
Aufrufe
407
engineer
engineer
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
814
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
499
petraneu
petraneu
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
782
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben