Information ausblenden

yamaha hs 80 Membran kaputt

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von benni77, 18.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    626
    626
    Hallo liebe forum User. ..
    Ich wusste nicht wo ich mit diesem fred hinsoll deshalb schreib ich ihn einfach mal hier rein, da es sich um etwas geht was ich schon gekauft habe.

    Heute morgen habe ich etwas gemischt, da ist mir etwas aufgefallen. Der linke Lautsprecher besser gesagt die membrane die für die mittleren und tiefen Frequenzen zuständig ist, ist kaputt...
    Immer wenn eine Kick oder ein Basston spielt hört man eine art ploppen oder flattern aus der Membrane, als würde man ein Blatt Papier davor halten....

    Ich habe die Lautsprecher nie bis zum Anschlag aufgedreht und clipping immer vermieden ausserdem bin ich sehr pfleglich mit ihnen umgegangen.

    Darauf hin habe ich bei Musicstore angerufen und ihnen die Sache geschildert, zuerst habe ich mit jemandem aus der pro audio Abteilung geredet, dann mit jemandem aus der Werkstatt.

    Sie sagten mir das es sich stark nach Eigenverschuldung anhört.Und das ich den Lautsprecher zu ihnen schicken soll der dann geprüft wird, wenn es Eigenverschuldung ist müsste ich das selbst zahlen und sie würden mir dann einen Kostenvoranschlag schicken, obwohl die Lautsprecher noch nicht alt sind und ich noch lange Garantie auf sie habe....

    Ich weiss nicht was ich jetzt machen soll!?
    Was haltet ihr von der Sache

    Liebe Grüße Benni
     
    benni77, 18.01.13
    #1
  2. Steffi_Weigelt

    Steffi_Weigelt

    Registriert seit:
    28.08.11
    Punkte:
    4.994
    4994
    Für mich klingt das nicht wirklich nach Service.

    Habe zwei keine Nearfields von Yamaha, aber solange es keine mechanische Beschädigung ist, würde ich erwarten, dass das Ding auf Garantie repariert wird.
    Ich hatte mal einen "Schaden" an einem Genelec 1031A (Treiber hatte sich verabschiedet), bei Audio Export angerufen und 48 Stunden später war das Problem ohne Kosten für mich gelöst. Mein Händler stellte für die Zeit sogar Ersatz.
    Das nenne ich Service.

    Ich würde mir das jedenfalls so nicht gefallen lassen - sofern es denn wirklich kein Eigenverschulden war.
     
    Steffi_Weigelt, 19.01.13
    #2
  3. ralvieh77

    ralvieh77

    Registriert seit:
    11.12.09
    Punkte:
    2.970
    2970
    Schick die Dinger ein & lass den Schaden prüfen, Hersteller, Vertriebe und Läden sind ja
    auf einen guten Ruf angewiesen.
    Innerhalb der ersten 6 Monate hast du extrem gute Karten.....
    danach, bist du mehr oder weniger auf Kulanz angewiesen.

    Selbst, wenn der Händler eine Regulierung ablehnt, würde ich danach beim Vertrieb
    vorstellig werden. Solange es sich um Aktivboxen handelt, sollte ja eine Überlastung
    ausgeschlossen sein, wenn alles korrekt konstruiert ist.

    Ich hatte auch mal nen Schaden an einem SCAN SPEAK HT.......Regulierung war kein Problem.
    Da wurde mir schon telefonisch ein Austausch garantiert....SERVICE halt !
     
    ralvieh77, 19.01.13
    #3
  4. Leitwerk

    Leitwerk

    Registriert seit:
    19.01.13
    Punkte:
    46
    46
    Hallo ! :)

    Hatte bei meinen Hs80 auch beim MusicStore in Köln gekauft auch ein Problem.. Nach ca 2 Wochen ist ein Hochtöner verstorben bzw. hat verzerrt.. Bin einfach mit der Box direkt zum Store gefahren, an die Reparatur. Die haben die Box durchgecheckt & das Problem festgestellt. Innerhalb von 1ner WOche konnte ich die Box mitnehmen.

    Der Hochtöner wurde einfach ausgetauscht.. also bis jetzt war der Music Store bei mir immer sehr kulant was defekte anging..
     
    Leitwerk, 19.01.13
    #4
  5. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    626
    626
    Danke für eure Antworten. ..

    Ich schick den ls sofort Montag wb
     
    benni77, 19.01.13
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.