Information ausblenden

Will am Montag den Bestellbutton drücken...

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Allexxico, 28.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Allexxico

    Allexxico Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.08
    Punkte:
    14
    14
    Hallo Zusammen

    nun ist es soweit. Ich hab die wichtigesten Infos zusammen und würde gerne in den nächsten Tagen etwas Geld ausgeben wollen. Ich hab mich für folgende Einsteigerlösung entschieden:


    Apple MacBook Pro 15,4 Zoll 2,8 GHz Intel Core 2 Duo BTO 320 GB 7.200 U/min
    Apple Cinema HD Display 30 Zoll + AppleCare Protection Plan
    Propellerhead Reason 4.0 ml. Mac/Win
    Celemony Melodyne Plugin dt. Mac/Win
    harman/kardon Soundsticks II
    AKG K 272 HD - Home-Studio-Kopfhörer
    Apple Wireless Mighty Mouse + Apple Wireless Keyboard
    Apple Logic Studio dt. Mac
    Apple Mini DisplayPort auf-Dual-Link-DVI-Adapter

    Ich weiß, Soundsticks haben hier nichts zu suchen und ein anständiges Mikro würde auch Sinn machen, aber diese Anschaffung folgt Ende des Jahres (Mikro noch offen, vernünftiger Monitor und ein elektronisches Tasteninstrument von Korg)

    Bisdahin würde ich mich über kurzes Feedback zur oben genannten Auflistung freuen. MB brauch ich, da ich sehr viel unterwegs bin...



    Danke für eure Antworten.

    Grüße Alex


    P.S. und wenn Ihr mir noch ein paar Argumente für Logic und gegen Cubase liefert, wäre ich euch dankbar (ist so ne Gewissenssache...) Es sein denn, die einheitliche Meinung geht mittlerweile richung Steinberg, dann werf ich die Bestellung noch mal über den Haufen...
     
    Allexxico, 28.10.08
    #1
  2. _Diel_

    _Diel_

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    1.626
    1626
    Willkommen im Forum :)
    Was hast du denn vor bzw. , was für Musik willst du machen ?



    Der freundliche Rapper aus der Nachbarschaft !
    DieL
     
    _Diel_, 28.10.08
    #2
  3. Allexxico

    Allexxico Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.08
    Punkte:
    14
    14
    Hi,

    ja stimmt. hätt ich erwähnen sollen ;-)

    Prinzipiell mehrere Genres: House + Dance; Softpop und Main; a bisserl Rock ein bißchen mit Klassik experemntieren...
     
    Allexxico, 28.10.08
    #3
  4. Androbb

    Androbb

    Registriert seit:
    18.11.05
    Punkte:
    87
    87
    In deinem Fall bleibst du besser bei Logic. Was Midifunktionen angeht ist Logic Cubase überlegen. Ich denke da du House und Dance Musik machen willst, willst du bestimmt die Midifunktionen verwenden.
    Ich arbeite zwar mit Cubase, mache aber rein nur die Aufnahmen damit und habe mich halt über die Jahre daran gewöhnt.

    Das Equipment ist doch super für einen Einstieg. Ich denke damit wirst du glücklich
     
    Androbb, 29.10.08
    #4
  5. Mahone

    Mahone

    Registriert seit:
    19.02.08
    Punkte:
    554
    554
    Also wenn du eh noch kein Mikro hast würd ich mit melodyne noch warten bis
    Melodyne DNA rauskommt.

    Edit: OK Ich halte beschämt den Mund, und nehme mir fest vor voreilig irgendwas rauszuposaunen.
     
    Mahone, 29.10.08
    #5
  6. FreezProductions

    FreezProductions

    Registriert seit:
    22.06.08
    Punkte:
    763
    763
    Ehm... Melodyne DNA gibbet umesonst, wenn du das Plugin vorher gekauft hast. Damit sparst du letztenendes sogar, weil das Melodyne Plugin weniger kostet als das Melodyne DNA Plugin kosten wird. (du sparst ca 80€)
     
    FreezProductions, 29.10.08
    #6
  7. Brocken

    Brocken

    Registriert seit:
    26.10.08
    Punkte:
    696
    696
    Das Laptop und der Bildschirm sind fantastisch, da habe ich keine Bedenken... aber ansonsten ist deine Auswahl ein bisschen seltsam. Möchtest du wirklich auf die integrierte Soundkarte setzen? Und über diese Boxen abhören? Wenn du z.B. Melodyne (Welche Vocals möchtest du bearbeiten?), Reason (gute Sachen, aber Logic Pro bietet eine gewaltige Menge an Instrumenten...) und die schrecklichen Boxen streichst und beim Monitor ein paar Zoll runtergehst, bleiben dir einige hundert Euro, um ein anständiges Monitoring-System und rudimentäre Akustiksoptimierungen zu investieren. Oder ein Apogee Duet. Und die sind für 'ne Dance-Produktion wichtiger als 2600x1900 Pixel. Denke ich.

    Ach ja: Logic ist der bessere Deal, zumindest in deinem Fall. Cubase ist zum einen teurer und zum anderen schwächer ausgestattet... und falls du auf Logic Pro setzt, kannst du dir höchstwahrscheinlich Reason einfach sparen. Und die Kohle in wichtigere Dinge investieren!
     
    Brocken, 29.10.08
    #7
  8. tagwohl2

    tagwohl2

    Registriert seit:
    30.03.05
    Punkte:
    29.958
    29958
    cubase 4 studio + reason + albino plugs + ezdrummer + miroslav.. yeah babe

    ich würde auf jedenfall:
    interface (motu traveller... killer kiste mit AES/EBU rein raus usw)
    monitore (z.B krk V6)
    monitorkontroller (smproaudio patch)

    später:
    raumakustik

    und viel viel später:
    mik (JZ, charteroak)



    cheers
     
    tagwohl2, 29.10.08
    #8
  9. Allexxico

    Allexxico Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.08
    Punkte:
    14
    14
    Danke für die Antworten.

    Welche Alternative hab ich mit der Soundkarte im MacBook. Gibbet da was externes? Idealer Weise über FireWire (MB PRO hat FW!)?

    Also von Reason halt ich sowieso noch nich soviel. Die Empfehlungen hab ich auch aus dem Freundeskreis erhalten, aber alle BSPs von Reason im Netz (Videos, MP3s...) hören sich alle nach 80erJahre-Amiga-Giann-Sisters-Sound an. Also nicht wirklich dass was ich mir unter elektronischer Musik vorstelle...

    Monitor und Mikro stehen auf jeden Fall im Dezember an. Soundsticks sind eher was fürs Wohnzimmer und wollt ich schon immer mal haben (eigentlich ist der Gedanke völlig unsinnig, aber ich will sie haben!) ;-)
    Habt ihr ne Empfehlung für nen guten Monitor? Preislich max. 500€? Kommt da was vernünftiges bei raus?

    Grüße Alex
     
    Allexxico, 29.10.08
    #9
  10. breeze

    breeze

    Registriert seit:
    02.11.07
    Punkte:
    395
    395
    Hmm also ich will dir ja die vorfreude auf dein neuen pro nicht nehmen! aber tu dir selber nen gefallen und wart noch ein bisschen ab bevor du den bestell butten drückst!!

    warum???

    ganz einfach.. mein mac book war 4 MAL bei apple... airport hat nicht richtig gefunzt.. dann is er immer abgestürzt!... bei der ersten produktion is immer was kaputt oder funzt nicht richtig.. anscheinend soll bei den neuen macbooks / pro´s des airport ziemlisch scheisse sein...

    leider is des nicht nur mir passiert sondern vielen kollegen von mir auch!

    würds mir ehrlich gesagt überlegen.. laut apple kommt die 2te produktion im januar raus! da werd ich auch dann den butten drücken ;-)



    Lg Flo
     
    breeze, 29.10.08
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.