Information ausblenden

Wie merke ich ob ich bessere soundkarte brauch?

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von B-man, 17.05.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. B-man

    B-man Themenersteller

    Registriert seit:
    13.11.06
    Punkte:
    65
    65
    Hi!

    hab natürlich schon oft gelesen man sollte die soundkarte nehmen für das und die für das bla bla, aber wie merke ich wann meine ihr limit erreicht hat?
    weeeeeeeeil

    die einzigsten aussetzer den ich mal bemerkt hab, war als ich bei magix samplitude über 10 spuren belegt hatte-aber das lag vielleicht eher am Prozessor...
    wenn ich mit synthi arbeite kann ich ja auch schwer sagen ob der ton jetz bei jeder soundkarte so klingen muss oder nicht-oder dürfte es allgemein bei synthi kein rauschen geben?

    Ps.: vsti werden gut wiedergegeben habe da auchnicht bemerkt also daher...

    kann euch leider auchnicht schr. was ich zurzeit für eine habe, aber es ist auf KEINEN fall eine gut, weil ich sie hinterher geschmissen bekam ;-)

    Also dann, denkt dran

    Peace

    B-man
     
  2. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.199
    5199
    Es geht vorallem um die ADDA Wandler Qualitäten bei Soundkarten...
    Mit der performance haben die Soundkarten eher weniger zu tun...
     
  3. marioharlos

    marioharlos

    Registriert seit:
    09.05.08
    Punkte:
    590
    590
    Also, wenn du 10 Spuren aufnehmen, oder abmischen willst und das nicht geht, dann ist sie zu schlecht !

    Nee....mal im ernst.....es geht vorallem darum, was du für ansprüche hast. Natürlich sollte es auch nicht rauschen, oder so.....also wahrscheinlich brauchst du schon was besseres.

    Was machst du denn so damit und was ahst du jetz......wenn ich das weiß, dann gibt's bestimmt auch von anderen Leuten viele gute Tipps......

    ........lg..........mario.....
     
  4. marioharlos

    marioharlos

    Registriert seit:
    09.05.08
    Punkte:
    590
    590
    Wandler sind echt wichtig. Das stimmt.

    PS: Sultans of Swing ist sau geil ;)
     
  5. B-man

    B-man Themenersteller

    Registriert seit:
    13.11.06
    Punkte:
    65
    65
    aber wandler fangen bestimmt bei 200€ an oder?
    Mit den rauschen darf voll selbst im SYNTHI nicht da sein??
    und das mit den 10 Spuren ist nicht vom prozessor abhängig?
     
  6. marioharlos

    marioharlos

    Registriert seit:
    09.05.08
    Punkte:
    590
    590
    das mit den Spuren ist vom AUDIO-Puffer (also dessen Größe) abhängig.
    Gute Wandler hat zum Beispiel das EDIROL UA 25.
    Wird immerwieder empfohlen...
     
  7. 4damind

    4damind

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    Mmh... Taugliche Recordingkarten fürs Homerecording gibt es schon für weniger als 200€. In unser Produktbewertung gibt es ja schon eine recht grosse Auswahl mit praktischen Bewertungen von Usern welche die Karten bereits besitzen. Z.B. die Esi @Juli kommt da recht gut bei weg (ca. 130€)
    Siehe auch hier bei den PCI-Karten Klick mich

    Die besseren Wandler sprechen auf jedenfall für spezialisierte Recordingkarten. Hängt natürlich davon ab was du jetzt für eine Karte hast, möglicherweise ist die ja schon recht gut.
     
  8. marioharlos

    marioharlos

    Registriert seit:
    09.05.08
    Punkte:
    590
    590
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.