Information ausblenden

Wer kann den Bass mit einem Plugin schrauben?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von synthpark, 21.03.19.

  1. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    46.631
    46631


    klingt easy? Das ist quasi ein klassischer Standard Sound, Prophet 5 oder doch Model D? Jeder sollte diesen Sound im Arsenal haben. Aber kein Prophet 6 zur Hand, wer kann es mit einem PLUGIN wie Repro oder whatever? Aber kein Sampling. Wenn Plugins das nicht können, dann braucht keiner mehr zu sagen, Plugins können HW ersetzen.
     
  2. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    15.772
    15772
    Meinst den sub oder den eher mittigen, stabbigen?
     
  3. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    32.226
    32226
    Aua was ist das denn für ein Stereobild? Klingt hier voll antiphasig. Wieder mal üüüberbreit gezogen alles.
     
  4. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    44.962
    44962
    Hätte jetzt mal auf Juno (mit dem klassischen Chorus) getippt. Gibts zB. von TAL als Plög.
     
  5. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    46.631
    46631
    den mittigen, stabbigen.

    ein ähnlicher Sound, den soll ein Plugin genauso können.



    naja, nicht ganz.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  6. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    32.226
    32226
    der Bass klingt original wie aus dem 80er Hit Dolce Vita entsprungen
     
  7. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    46.631
    46631
    und hier nochmal der Klassiker
    Jeder Produzzer MUSS diesen Sound in Petto haben, führt kein Weg dran vorbei ;) ...
    wie schraubt man den?

     
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.19
  8. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    6.614
    6614
    Im Rap-Video hast Du einen Layer aus mehreren Synth-Bässen bzw. ordentlich Eventide drauf. Würde auf einen neueren Moog-ähnlichen tippen.

    Der Prophet-6 klingt wirklich gut, ich überlege schon seit Wochen wieder ernsthaft einen zu kaufen...

    Ansonsten ist mein Tip für einen Bass-Synth immer der Nyborg-24, der klingt vintage-mäßiger als praktisch alle Neueren.

    https://www.amazona.de/test-analogue-solutions-nyborg-24/
     
    synthpark bedankt sich.
  9. EmulatorX

    EmulatorX Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.03.18
    Punkte:
    3.786
    3786
    Bekommst du auf jeden Fall mit zb. dem Arturia Minimoog hin, oder "The.Legend" (von Synapse Audio).
    Der Steinberg Retrologue müsste das auch können.
     
  10. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    46.631
    46631
    Gut, jetzt aber die Frage des "wie" :)
     
    dhinda bedankt sich.
  11. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    18.356
    18356
    Geht mit Polysix-Plugin (mit Unisono Funktion) in ein paar Minuten.
    Hab den aber derzeit nicht installiert.

    Die nachgefolgten Beispiele klingen übrigens alle sehr anders ... bei denen fehlt auch das Unisono mehrerer Stimmen. Das höre ich selbst mit durch Erkältung halbdichten Ohren.
     
  12. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    46.631
    46631
    das klingt total plastikmäßig, kenn ich schon. Es geht darum, den Bass genau in der Qualität zu bekommen.
     
  13. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    18.356
    18356
    Nö. Vermutlich kommt dieser Bass sogar genau aus dem Polysix-Plugin.
    Ich meine, den Sound hätte ich irgendwo als Preset. Vermutlich eben im Polysix.
    Aber wie gesagt ... kann's grad nicht testen, da ich nach der letzten Win10-Neuinstalltion noch nicht alles wieder installiert habe.
     
  14. AndreasH

    AndreasH Tonmensch

    Registriert seit:
    26.09.18
    Punkte:
    436
    436
    Das wird nur Massive X können :-D
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  15. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    46.631
    46631
    Jerder kennt so seins. Ich bin sicher, der kommt nicht aus dem Plugin. Aber du kannst es gerne schrauben, übrigens das eigentliche Thema. ^^
     
  16. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    18.356
    18356
    Du glaubst doch nicht, daß der Beat für so einen Song mit Hardware geschraubt wird.
    Das sind Plugins, und in 90% der Fälle sind es unveränderte Presets.

    Bin kurz davor, hier meinen Shit zu installieren ... hab aber heute eigentlich wenig Zeit für sowas.
    Zumal ich eh weiß, daß ich Recht habe.
     
    hazz bedankt sich.
  17. AndreasH

    AndreasH Tonmensch

    Registriert seit:
    26.09.18
    Punkte:
    436
    436
    Könnte ein FM(Layer) sein:kratzamkinn:
     
  18. fitzwilliam

    fitzwilliam

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4.059
    4059
    Es kann nur einen geben: Zebra2, samt fx! Das beste vsti unter der Sonne.
     
    toughbeats1 bedankt sich.
  19. synthpark

    synthpark Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    46.631
    46631
    Ich glaub erstmal gar nichts, aber sollte ein Beat NICHT mit HW geschraubt sein? Was sollte den Produzzer daran hindern? Dafür ist die Hardware auch da.
     
  20. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    32.226
    32226
    Hab gerade mal bissl durchn Retrologue gesteppt, da ist doch viel schönes dabei. EXAKT einen Sound hinzukriegen dauert natürlich bissl, aber sind viele ähnliche Presets am Start.