Information ausblenden

Wenn ihr mal ne Herausforderung wünscht

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von Gel Mitglieder 86341, 07.11.19.

  1. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    dann versucht euch mal daran, der Senior scheint sich sogar die Zähne daran ausgebissen zu haben, sein Mix ist hier nicht sonderlich gut.

    http://www.cambridge-mt.com/ms-mtk.htm#EJRios_Echo(featAnaliseRios)

    Mal sehen wann ich es fertig stellen kann, ich lass mir da Zeit vielleicht habt ihr ja auch Bock damit zu spielen.

    Das ist jetzt nur mein PlayBack Misch bin noch nicht sicher ob ich es so lasse bzw finde ich die Atmo stellenweise noch nicht ganz so schick.

     
    Gel Mitglieder 86341, 07.11.19
    #1
    Toxic Shot Dot, diagnostix und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  2. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.057
    15057
    na ja, ich glaube, das problem liegt im arrangement... x synth spuren, x bass spuren, stimmen da und dort... man kann sehr schnell den überblick für das wesentliche verlieren. ich hab einfach gnadenlos reduziert das ganze. viell. packe ich das ding nochmal an, für den anfang reicht so wie es ist.


     

    Anhänge:

    • echo.mp3
      Dateigröße:
      9,4 MB
      Aufrufe:
      462
    diagnostix, 26.11.19
    #2
    Toxic Shot Dot und Gel Mitglieder 86341 bedanken sich.
  3. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Dia du Sack :D
    Den Song hatte gar nicht mehr auf dem Schirm jetzt muss ich da auch noch dran, ich weiß jetzt auch wieder wieso ich nur das Instrumental gepostet habe, weil die Vocals so mega scheiße sind, pfui.

    Wenn es auch nicht typisch HipHop RnB ist finde ich deinen Snare Sound gelungen die mag ich auch sonst ist es soweit eigentlich ok.
    Du hast nur die Vox schlimm zurecht gefummelt, find ich ja schon mal jut das ich in dem Punkt nicht allein da stehe :D
    Ich werde mich demnächst noch mal damit beschäftigen wäre doch gelacht wenn man die Scheiße im Chorus nicht irgendwie poliert bekommt.
    Die Quiekt wie ein Schwein.
     
    Gel Mitglieder 86341, 27.11.19
    #3
    diagnostix bedankt sich.
  4. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.057
    15057
    danke alda. :)
    das stimmt - ich hab die kh vom kopf gerissen, wo ich zu erstem mal den chorus hörte. ein mäusechor bei tom&jerry klingt angenehmer als das piepsen hier... :) im ernst: die sängerin hat in strophen eine ganz schöne stimme. aber wenn sie hoch geht, alda... :)
    hab sie dann im reverb baden lassen. viell. kriegste das besser hin.
     
    diagnostix, 27.11.19
    #4
  5. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hab heute Nachmittag mal dran geschraubt, boah da krisse Tinnitus du bist schuld Dia :D
    Das bringt nix daran weiter zu schrauben mit KH ist das mega anstrengend und es hört nicht auf zu fiepen, einmal im Ohr und man wird es nicht mehr los.
    Ich lass es jetzt so klingt zwar verbogen im Chorus aber besser als fiepen und quieken..
    Vielleicht hat ja jemand anderer ein Rezept was diese Fake Dopplungen angeht, ich versteh einfach nicht warum man sich sowas antut.

     
    Gel Mitglieder 86341, 29.11.19
    #5
    Toxic Shot Dot und diagnostix bedanken sich.
  6. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.057
    15057
    gut so, alda. durch reduzierung der stimmen im chorus klingt das angenehmer.
    die stimme in den strophen hätte ich doch intimer, natürlicher gemischt.
    aber sonst coole bombast momente bei dir.
     
    diagnostix, 29.11.19
    #6
    Gel Mitglieder 86341 bedankt sich.
  7. Toxic Shot Dot

    Toxic Shot Dot

    Registriert seit:
    27.03.19
    Punkte:
    202
    202
    Hab mich auch mal drangesetzt; von den Drums defensiver und alles etwas hochmittiger gemischt.
    Schreibt mir doch bitte, ob dies so passt oder komplett daneben ist oder irgendwas dazwischen.

     
    Toxic Shot Dot, 03.12.19
    #7
    Gel Mitglieder 86341 bedankt sich.
  8. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.057
    15057
    toxic, mischen ist immer geschmackssache. also zerstört hast du dein mix in jedem fall nicht. ob dann mehr hm dominieren, oder bässe, ist für den song hier nicht relevant. man hat hier - als "producer" (mein gott, wie ich das wort mittlerweile hasse, früher war das eine verantwortungsvolle beschäftigung) sehr viele möglichkeiten. du hast dich halt dann mehr auf die synthsounds konzentriert, und wir als zuhörer müssen damit leben. persönlich finde ich aber die streicher emotionaler, was nicht heisst, jeder muss jetzt eine streicher version mischen.
    fazit: komplett daneben ist dein mix nicht. speziell in diesem forum (!) wird dein mix immer eher als "irgendetwas dazwischen" benotet. so frag dich doch selber: nimmt dich dein mix mit? wenn ja - dann wirste immer min. einen zuhörer auf der welt finden, der dein mix auch gut findet.
     
    diagnostix, 04.12.19
    #8
    Toxic Shot Dot bedankt sich.
  9. Toxic Shot Dot

    Toxic Shot Dot

    Registriert seit:
    27.03.19
    Punkte:
    202
    202
    Mit der Geschmacksache hast du wohl recht. Aber ich glaube ganz so einfach ist das nicht. Zumindest kann man einen Perspektivwechsel oder eine Inspiration erhoffen.
    Und Hinweise wie "für meinen Geschmack muss die Dynamik auf 2dB beschränkt werden und der Bass muss von 40Hz bis 250Hz 10dB über den Rest stehen" oder "meine Katze mag den Mix überhaupt nicht, der ist ihr viel zu dumpf, besonders um 40k" muss man dann halt entsprechend einordnen.
     
    Toxic Shot Dot, 07.12.19
    #9
    diagnostix bedankt sich.
  10. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Mein erster Eindruck insgesamt gar nicht schlecht, was es mir ich sag mal kaputt macht ist,

    die Orgel hat zuviel Hall, cave Hall würde ich dieses Preset taufen.
    die Chorus Vocals wirken Frequenz mäßig bei dir besser als bei mir dafür aber furztrocken zum Rest und relativ klein, das führt dazu das die Strophen Parts wesentlich besser und größer wirken, Automation würde da nicht wirklich helfen (die Chorus Vocals sind aber wirklich schlecht) nun ja.
    Worauf du mal beim nächsten Misch achten könntest nicht überall und jedem Instrument Raum zu geben lass auch mal was aus, achte darauf wie die Umgebung (Background) diesen trockenen Sound in den Raum mit aufnimmt das schafft Kontrast und es schwimmt nicht alles im Hall.
    Delays nutzen vor allem auf Vocals wenn du gute Backing Vocals hast denen ein guter Hall steht, dieser schließt die Haupt Vocals oft und gerne mit ein.
    Auch mal den Hall Sendkanal einfach 1-5 db runterregeln vielleicht begegnet dir dabei ein netter passender Sweet spot?
    Teste das einfach mal vor allem wenn du einen Song hast von dem du denkst das dieser einen großen Raum braucht.

    Das ist es eigentlich schon.

    Ps: Ich habe es jetzt über KH angehört.
     
    Gel Mitglieder 86341, 07.12.19
    #10
    Toxic Shot Dot bedankt sich.
  11. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Du ich hab habe zuviel an den Vox rum gemacht das die sich komplett von mir entfernt haben, da is nix mehr mit Intim :D
     
    Gel Mitglieder 86341, 07.12.19
    #11