Information ausblenden

welches Mic würde zu Vintagesound (johnny Cash..usw...) passen, U87 vs

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von max_cluba, 22.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. max_cluba

    max_cluba Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.11
    Punkte:
    471
    471
    Hallo liebes Forum,
    ich bin noch am überlegen dass ich mir für male voices, ein neues mic zulege, muss ja jetzt nicht mehr röhre sein (wie mein akg solidtube) sondern kann auch ohne sein da ich ja meinen UA 6176 channelstrip habe.(Röhre habe)

    ich hatte schon mal ein neumann tlm49 hat mir ganz gut gefallen, leider hab ichs verkauft .

    meine nächsten Favorits wären:

    Neumann:
    U 87
    TLM 67
    102
    oder Gefell M 930 oder Mojave M930
    brauner kommt denke ich nicht in frage, da diese zu hifi angeblich sind, und ziehmlich höhenlastig.

    will da so ein bischen in Richtung Vintage(Johnny Cash, akustische Songs) gehen, und wie gesagt über mein UA 6176 anschlliessen.

    grüße maxx
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    16.826
    16826
    Mit dem TLM 67 bekommst Du das wohl am besten hin!
     
  3. Fin

    Fin

    Registriert seit:
    12.06.03
    Punkte:
    241
    241
    Falls es dir möglich ist, teste mal das "Mojave MA-201 FET". Ich benutze es seit einigen Monaten zusammen mit einem UA LA 610 für Vocals und bin 100% zufrieden. Es klingt wirklich gut, man muss wenig bis gar nicht mit dem EQ nachbearbeiten und die Verarbeitung ist top.

    Du findest auch viele Testberichte über das Mic im Netz. Die geben einen guten Eindruck über das Mic.

    Viel Erfolg bei der Mic-Suche!
     
  4. hooty

    hooty

    Registriert seit:
    22.06.10
    Punkte:
    160
    160
    Ich muß mal wieder eine Lanze für Bändchenmikros brechen. Kann Dir nur empfehlen mal ein AEA R84 oder Coles 4038 zu testen. Beide sind wunderbar rund und Du bekommst damit einen super Vintagesound hin. Im Vergleich zu den von Dir favourisierten Kondensatormikros auch in preislicher Hinsicht interessant.

    Beste Grüße,
    hooty
     
  5. Mango-Mastering

    Mango-Mastering

    Registriert seit:
    04.10.11
    Punkte:
    483
    483

    in kombi mit dem UA 6176 aber ohne 48V!
     
  6. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    46.745
    46745
    Gefell rockt! Hab das mt71s und finds sogar nen Zacken angenehmer als das U87.. obwohl ich auch die Usi liebe.

    Aber ich denke, du kannst mit jedem von dir aufgelisteten super Ergebnisse bekommen, sind alles tolle Miks.
     
  7. Mango-Mastering

    Mango-Mastering

    Registriert seit:
    04.10.11
    Punkte:
    483
    483
  8. Mango-Mastering

    Mango-Mastering

    Registriert seit:
    04.10.11
    Punkte:
    483
    483
  9. litoni

    litoni

    Registriert seit:
    12.11.10
    Punkte:
    2.722
    2722
    alle von dir aufgelisteten Micros könnten passen, daher gibt es nur eine Empfehlung, selbst testen !!!
    ( auch ein 414-er wäre interessant )
     
  10. teebaum

    teebaum

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    10.660
    10660
    er benutzte am schluss vor allem
    c12
    u67
    u47
     
  11. Steffi_Weigelt

    Steffi_Weigelt

    Registriert seit:
    28.08.11
    Punkte:
    4.878
    4878
    AKG C12VR. Falls Geld keine Rolle spielt, kannst du ja auch mal nach einem C12 Ausschau halten.
     
  12. teebaum

    teebaum

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    10.660
    10660
    c12vr klingt ganz anders als ein echtes c12!
     
  13. Steffi_Weigelt

    Steffi_Weigelt

    Registriert seit:
    28.08.11
    Punkte:
    4.878
    4878
    Ja, aber trotzdem nicht schlecht ;-)
     
  14. teebaum

    teebaum

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    10.660
    10660
    ich schrieb ja auch nur "anders" ;-)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.