Information ausblenden

Welcher Sampler/Sample-Player für diesen Zweck?

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von Lucky, 01.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Lucky

    Lucky Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.04
    Punkte:
    2.201
    2201
    Hallo,
    mal angenommen, ein Cubase-User möchte gute bis sehr gute Sample-Libraries benutzen, weil er eine Musikrichtung macht, die durch die Lebenswerke von Beatles und Billy Joel (und einige aktuellere Popmusik) schon zu 90% abgedeckt/beschrieben ist, und aus der Konserve sollen kommen:

    1) Sämtliche Drums
    2) Orchester (auch Solo-Instrumente)
    3) Bläser
    4) atmosphärische Flächen

    Sample-Libraries (Akai, Giga, Wav) sind bereits vorhanden. Zwar geht es jetzt gerade bei Bläsern und Solo-Naturinstrumenten um eine möglichst natürliche/authentische Spielweise, aber ist da ein aktueller Sampler mit seinen unendlichen Soundbastel-Möglichkeiten vielleicht schon überdimensioniert und eine einfache Sample-Schleuder würde reichen? Wichtig wäre darüberhinaus, dass der Sampler/Player o.g. Formate, Time-Streching und Disk-Streaming (wie bei Halion) unterstützt - was käme da in Frage?
     
    Lucky, 01.03.06
    #1
  2. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    89.448
    89448
    Kompakt vielleicht? Oder der VSampler...
     
    Can, 01.03.06
    #2
  3. Lucky

    Lucky Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.04
    Punkte:
    2.201
    2201
    Kontakt konnte zumindest in seiner Urversion, so weit ich weiß, kein Disk-Streaming, oder? In Kontakt 2 wird von "RAM-schonender Sample Purge Technologie" gesprochen, aber ich habe leider noch nicht herausbekommen, was das sein soll... Mag das jemand kurz erklären?
     
    Lucky, 05.03.06
    #3
  4. mc-md

    mc-md

    Registriert seit:
    17.02.06
    Punkte:
    587
    587
    Hi,
    Mein Tip wäre der MachFive von Motu. Der frißt so ziehmlich jedes gängige Sample-Format (Akai, Roland, Emu, Halion, EXS24, Kontakt, Giga, usw.).
    Sehr angenehmes Teil. Hab alle anderen Sampler abgeschafft, seit dem ich das Teil habe.
    Greetz
     
    mc-md, 05.03.06
    #4
  5. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Kontakt 1 kann Diskstreaming und hat extrem gute Time-Stretching Möglichkeiten. Und Kontakt 2 frisst so ziemlich jedes Sampler-Format, was es auf diesem Planeten gibt.

    Gruß,
    ColdSteel
     
    ColdSteel, 05.03.06
    #5
  6. Lucky

    Lucky Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.04
    Punkte:
    2.201
    2201
    @coldsteel:
    Aber entweder Kontakt 1 würde mal irgendwann gepatched, damit es Disk-Streamin kann, oder die KEYBOARDS 09/02 schrieb seinerzeit auf S.94 Mist:

    "Falls Sie mit sehr großen Samples arbeiten, müssen Sie beachten, dass Kontakt alle Samples ins RAM des Computers laden muss. Disk-Streaming-Fähigkeiten fehlen Kontakt noch."
     
    Lucky, 05.03.06
    #6
  7. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    89.448
    89448
    Das war irgendwann am Anfang, da musste man bei den früheren Versionen noch extra ein Patch von der NI-Seite installieren, das den Kontakt um Disk-Streaming erweiterte. Mittlerweile hat das selbst der KOMPAKT (kleinere Version von Kontakt) an Bord.
     
    Can, 05.03.06
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.