Welche Patchbay, Kabel und Patchkabel?


RK79
RK79
Registriert
18.03.15
Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
831
Punkte
4.866
Hi!

Ich spiele mit den Gedanken mir endlich eine Patchbay zu verkabeln.

Welche Patchbay, Kabeln von den Effektgeräten zur Patchbay (XLR zu Klinke) und Patchkabel (Klinke) für vorne sind qualitativ zu empfehlen?


Danke euch
 
Rec0rder
Rec0rder
One Take Wonder
Registriert
31.10.16
Beiträge
3.721
Punkte Reaktionen
2.313
Ort
Island of Gods
Punkte
10.885
Ich upgrade mal die Frage auf: Kennt ihr eine digitale Patchbay / XPatch Alternative ?
Oder möchte jemand seine blöde XPatch abdrücken weil die zu wenig Kanäle hat ?


Zur Frage des TE: ich verstehe nicht was du sagen willst. Wenn du eine Patchbay suchst: die TT Phone sind nice aber nicht günstig. Die billigen werden gerne lose vorne von den ganzen ReinUndRausStecken®
 
W
woodenplastic
Gainstager
Registriert
11.10.14
Beiträge
897
Punkte Reaktionen
413
Ort
Luzern
Punkte
2.156
Ghilmetti 64x64 Patchbay?
 
RK79
RK79
Registriert
18.03.15
Beiträge
2.179
Punkte Reaktionen
831
Punkte
4.866
Und Kabel?
 
mruebsam
mruebsam
Registriert
18.03.15
Beiträge
1.467
Punkte Reaktionen
1.370
Ort
Freiburg
Punkte
5.609
Ich habe mir von Sommercable eine 32-er XLR Patchbay machen lassen, weil ich keinen Bock auf mittelmäßige Kabel und Kontaktflächen hatte. Alles gelötet auf Carbokab. Sehr robust, ich muss nie mehr am Plug drehen und denke deswegen auch nie mehr daran. Sommercable hat für mich auch die Kabel gleich auf die richtige Läbge konfektioniert… Will eigentlich nichts anderes mehr…
 
W
woodenplastic
Gainstager
Registriert
11.10.14
Beiträge
897
Punkte Reaktionen
413
Ort
Luzern
Punkte
2.156
Bei Ghilmettis braucht man vorne keine Kabel, für die Peitschen hinten würde ich abhänging von der Länge das günstigste passende Multicore nehmen.
Ich hatte das aber eher gebraucht im Sinn.

Bei Neuware würde ich selbst eine halb XLR/halb 6.5mm Lösung anstreben.
Thematisch so das man möglichst wenig Adapter braucht. Dann selber löten.
 
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben