Information ausblenden

Website möglichst kompatibel gestalten

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von ECM, 08.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ECM

    ECM Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    416
    416
    Hallihallo!
    beschäftige mich ja seit ein paar Wochen mit Homepage-gestaltung etc.. hab ja auch schon wie ich finde ne ganz passable Seite hinbekommen (leider nicht online, da orangespace ja weg ist... :( )
    Das Design der Seite war fast vollständig CSS-basiert, was auf älteren Browsern ein Problem war, da wurde sie völlig falsch dargestellt...
    Meine Frage: In welcher Form sollte man eine Seite gestalten, damit sie möglichst "kompatibel" ist? CSS scheidet da ja weitgehend aus, bliebe noch php, Tabellen-Layout etc...
    Was sind so eure Erfahrungen (haben ja einige ne Seite hier)...

    Danke schonmal und Grüße!
     
    ECM, 08.03.06
    #1
  2. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    also php ist schonmal gut.
    tabellen find ich persönlich wiederum zu *simpel*
    gut das du nix von frames erzählst :D
     
    aliazz, 08.03.06
    #2
  3. ECM

    ECM Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    416
    416
    ja, frames sind ja auch nicht sooo kompatibel, hab ich mir sagen lassen... außerdem mag ich persönlich auch keine frame-seiten...
    php muss aber der host mitmachen, oder?!
    oh mann, da muss ich mich dann auch erstmal einarbeiten :(
     
    ECM, 08.03.06
    #3
  4. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    Nene - CSS scheidet nicht weitgehend aus. Im Endeffekt musst du zusehen, dass deine Page zu IE, Firefox und Opera kompatibel ist. Jedem Netscape 4 User kannst es einfach nicht recht machen heutzutage - macht auch niemand. Schau dir mal die Pages von "Stars und Sternchen" an - viel Flash und tamtam - das is auch alles andere als abwärtskompatibel zu alten Browsern wie Netscape 4 beispielsweise - aber das geht heutzutage auch kaum noch.
    CSS2 ist von Opera, IE und Firefox weitestgehend implementiert. Installier einfach alle 3 Browser und bau deine Page mit CSS und teste sie dann mit allen 3.
    So würd ichs machen.
    PHP hat ja nix mit Browserkompatibilität zu tun. PHP ist eine Skriptsprache, mit der du dynamische Inhalte einbinden kannst. Aber PHP hat nix mit Design zu tun.
     
    bensummerfield, 08.03.06
    #4
  5. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    ja php muss der host mitmachen.
    also free webspace gibts selten mit php unterstützung soweit ich weiss.
    ja frames sind sehr inkompatibel(mist wieso gibts hier kein kotz smiley?) :D
     
    aliazz, 08.03.06
    #5
  6. ECM

    ECM Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    416
    416
    @ bensommerfeld:

    ui, danke, ich hab ich da gerade erst eingearbeitet, denke, dann bleibe ich auch erstmal dabei, sieht wie gesagt nur bei älteren Browsern sch*** aus, hab die Seite mit FF, IE und Opera in aktuellen Versionen getestet, läuft.. bei uns im Labor ist halt noch ein Rechner mit Win2K und IE5, da funzt es nicht...

    Von php lass ich erstmal die Finger, das sieht mir etwas zu komplex aus... :D


    gibts es eigentlich Freeware für Flash-Animationen??
     
    ECM, 08.03.06
    #6
  7. Digit_AL

    Digit_AL

    Registriert seit:
    09.10.03
    Punkte:
    6.225
    6225
    Und ich dachte CSS sollte die Zukunft gehören. Wie? Orangespace gibts nicht mehr? Also ich hab meine Site fast ausschließlich in html geschrieben, magels Kenntnis in PHP und Blablabla. Ausserdem hab ich die Site auf einem Freehost und die bieten meißt keine aufwendigeren Scriptsprachen. Aber selbst meine popelige Site wird nicht mit allen Browsern gleich dargestellt. Aber immernoch besser als diese überfrachteten Kommerzseiten die blinken und blitzen wie ne Bordelltür.
     
    Digit_AL, 08.03.06
    #7
  8. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    meinst du ne software oder freeware flash animationen?

    schaumal hier:

    http://www.flash4all.de/
    http://www.flashbuttons.com/
    http://flashhilfe.de/


    eine freeware software womit man flash erstellen kann, wüsste ich jetzt nicht,
    aber eine art *music maker* für Flash wäre Swish.
     
    aliazz, 08.03.06
    #8
  9. ECM

    ECM Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    416
    416
    laut selfhtml ist ja auch CSS die Stilsprache der Zukunft, wird ja immer wieder drauf verwisen lieber styles als "html-befehle" zu benutzen...
    der lacher: selbst der neue IE unterstützt das noch nicht 100%... wahrscheinlich arbeitet microsoft an einer (kostenpflichtigen) konkurrenz-lösung :D

    @ aliazz: ne, ich meinte schon ne freie alternative zu flash, da ich gerne eigene animationen machen würde... aber klar, gibt keine, ist ja kommerziell :(
     
    ECM, 08.03.06
    #9
  10. marcoman

    marcoman

    Registriert seit:
    24.03.05
    Punkte:
    1.587
    1587
    Mh,

    nene, CSS ist schon ein brandaktuelles Ding...und die neueren Browser können damit allesamt umgehen (CSS 2 mit div. Einschränkungen).

    Ist ehrlich gesagt ein ziemlich komplexes Thema. Plattform- wie browserübergreifende Kompatibilät ist für Webdesigner (leider) oft die größte Herausforderung bei einem Web-Projekt. Mitunter auch egal, auf welche Realisierungs-Techniken man dabei setzt. Ich könnte Dich jetzt, wie Ben wahrscheinlich auch, mehrere Stunden bis Tage zusülzen...

    ...aber ich empfehle Dir als Einstiegslektüre mal diese von mir sehr geschätzte Site hier: Dr. Web

    Flash als ultima ratio ist auch als relativ zu betrachten, den auch hier werden je nach Plattform mitunter ziemlich unterschiedliche Dinge dargestellt (ganz schlimm = Anis aufm MAC). Und Flash ist nicht Flash, denn je nach Client-Player-Version sind nur bestimmte Dinge realisierbar...und in Sachen Suchmaschinen muss man da auch immer was tricksen, um ordentlich gespidert und gerankt zu werden.

    Viel Erfolg!

    Marco
     
    marcoman, 08.03.06
    #10
  11. ECM

    ECM Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    416
    416
    @ marcoman:
    danke für den link, sieht auf jeden fall ganz übersichtlich aus, werd da mal intensiv reinschauen (wenn mir das gelb nicht die retina wegätzt ;) )
    ganz in flash will ich meine seite eigentlich eh nicht programmieren, aber für kleinere effekte oder slideshows etc. ist es doch unumgänglich...
     
    ECM, 08.03.06
    #11
  12. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.611
    25611
    Hi

    Es macht wenig Sinn, die Seite für Netscape 4 zu optimieren. Denn der Ateil der Netscape 4 Nutzer ist dermaßen gering, dass sich der extrem höhere Aufwand nicht lohnt. Man kann davon ausgehen, dass die Leute, die einen anderen Browser als den Internet Explorer benutzen, zumeist die neuesten Version davon besitzen.

    Problemkinder sind vor allem Internet Explorer 5.5 und 6.0. Viele Firmen haben ihre Firmenrechner noch unter Windows 2000 laufen, hier ist der IE 5.5 der Standard im Moment. Bei Windows98 Systemen ist es der IE 5.

    Firefox und Opera sind meist unkomplizierte Kandidaten.

    Das Layout baut man entweder mit absolut positionierten Divs oder Tabellen auf. Ersteres erlaubt eine schlankere HTML Syntax. Deshalb sind absolut positionierte Divs zu bevorzugen.

    gruss
    mk
     
    birdseedmusic, 08.03.06
    #12
  13. Digit_AL

    Digit_AL

    Registriert seit:
    09.10.03
    Punkte:
    6.225
    6225
    Damit bei mir was flimmert bau ich die guten alten animierten GIFs ein, das reicht mir und ich kann die selbst herstellen, siehe das Blaulicht unten.
     
    Digit_AL, 08.03.06
    #13
  14. ECM

    ECM Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    416
    416
    @ birdseed

    Danke... ich muss dann mal schauen, evtl. mach ich 2 versionen (hab ich schon öfter gesehen), um den aufwand gehts mir gar nicht, ich lern ja was dabei :)

    @ digit_al:

    wie geht denn das? kann man das mit gimp machen?
     
    ECM, 08.03.06
    #14
  15. Digit_AL

    Digit_AL

    Registriert seit:
    09.10.03
    Punkte:
    6.225
    6225
    Mit Gimp weiss ich nicht, aber viele halbwegs professionelle Grafikprogramme bieten die Möglichkeit animierte GIFs zu erzeugen. Ich hab die Dinger mit dem Microsoft GIFanimator gemacht der wandelt GIF Bilderfolgen oder AVIs in bewegte GIF um, mal nach googeln.
     
    Digit_AL, 08.03.06
    #15
  16. Elektrowurst

    Elektrowurst

    Registriert seit:
    29.08.04
    Punkte:
    868
    868
    hi,

    informier dich bzgl. IE5 mal über den Box-Model-Bug in CSS-Layouts. Google und/oder SELFHTML sind da gute Quellen.

    Ansonsten für IEs öfter mal HTML-Tags benutzen, die nicht mehr so angesagt sind (Beispiel: align="center"). Der IE ist da etwas besonders.

    Tabellenlayouts...ja..theoretisch fürs web noch ok. 1. Minuspunkt bei umfngreichen Projekten die endlosen Verschachtelungen. ^^ 2. Darstellung auf Mobilgeräten wie PDAs oder so, die können keine verschachtelten Tabellen "lesen".
     
    Elektrowurst, 08.03.06
    #16
  17. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    mit gimps kann man GIFs machen, ja. sehr einfach sogar.
    im handbuch gugge. (gibts au auf deutsch für de gimp;) )
     
    bensummerfield, 08.03.06
    #17
  18. ECM

    ECM Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    416
    416
    okay, danke... werde ich mal im handbuch schauen :)

    tjaja, das mit den Tabellen-Layout gehts mir irgendwie nicht mehr aus dem Kopf...

    Gibt es eigentlich ne Möglichkeit, das Seitendesign bzw. das Menü in einer separaten Datei zu speichern, do das ich z.B., wenn ich einen Navigationslink ändern will, das nicht auf jeder Unterseite machen muss? Oder ist das prinzipiell nur mit Frames möglich?

    Gruß
     
    ECM, 09.03.06
    #18
  19. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    so etwas geht nun beispielsweise doch wieder über PHP:)
    du kannst über PHP sagen

    " import 'menu.php' "

    Und dann kannst du quasi auf jeder Unterseite das Menu "importieren" und musst nur die menu.php Datei editieren.
    Das ist eine Möglichkeit. Die andere sind tatsächlich Frames.
     
    bensummerfield, 09.03.06
    #19
  20. ajburk

    ajburk

    Registriert seit:
    29.08.05
    Punkte:
    826
    826
    Benutzt doch für eure Homepage http://www.lima-city.de, warum muss es denn für alles Orangespace sein? Bei lima kann man bloß keine großen/medien-dateien hochladen, aber ansonsten alles.
    Nenene, da seh ich rot :D
     
    ajburk, 09.03.06
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.