Warum werden einfach Pausen eingefügt! Bekomme keinen sauberen Loop!

Dieses Thema im Forum "Samplitude & Magix Music Studio" wurde erstellt von NULL, 14.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hallo,

    hatte schon im Samplitude Forum geschrieben - aber vielleicht kann mir noch ein anderer helfen.

    Ich benutze Sam V8.2 und RME 9652 und auf dem anderen Rechner RME 9632 und Sam V8.1 und überall das gleiche Ergebnis...

    Ich habe kurze Jingles, die ich mit Macromedia Flash im Loop abspielen lassen muss.
    Ich habe Crossfading ausgeschaltet und nur einen Track über 16 Takte - mehr nicht.
    Timing stimmt Start- und Endposition auch. Ich höre mir den Loop an: alles 100%
    Keine Plugins usw. an.

    Nun exportiere ich und siehe da, vorn und hinten eine kurze Pause eingefügt.
    Ich versuche seit zwei Tagen mit allen Tricks, die Pausen loszuwerden aber nein, die Sind immer wieder da. Nun habe ich Adobe Audition geladen und schneide am Anfang und am Ende die Stille weg und speichere das unter inem anderen Namen.
    Dann lade ich das, was ich unter einem anderen Namen gespeichert habe und habe genau den gleichen Mist und bin am Ende meines Verständnisses.

    Ich habe sonst nichts weiter auf dem Rechner als WinXP SP2.

    Weiss jemand Rat?
     
  2. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Exportierst du als MP3 ? Falls ja, dann vergiss es denn bei MP3 werden am Anfang und am Ende automatisch Pausen eingefügt. Brauchst ein anderes Dateiformat.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  3. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Danke für die schnelle Antwort...

    Genau so ist es - ich habe das Wav editiert und bei der Umwandlung muss das passiert sein! Genau den Tip habe ich gebraucht - Danke & Gruß Acid
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.