News VOID & VISTA - FOLDS

VOID & VISTA stellt mit FOLDS ein kleines, aber dennoch interessantes Boutique-VI für Native Instruments' KONTAKT-Plattform und NKS-kompatible Geräte vor.

VOID & VISTA, Entwickler innovativer virtueller Instrumente für zeitgenössische Musik, stellt FOLDS vor - ein virtuelles Boutique-Instrument für die KONTAKT-Plattform von Native Instruments und NKS-kompatible Geräte. Es basiert auf der menschlichen Stimme und der prämierten Sound-Design-Engine des Entwicklers.

Void & Vista - FOLDS - Main Page.png


FOLDS kombiniert auf kreative Weise ausdrucksstarkes, charaktervolles und einzigartiges Sampling mit effektiven Sounddesign-Funktionen und einer inspirierenden Benutzeroberfläche (UI). Die 32 Klangquellen, die sich um ausdrucksstarke Stimmartikulationen und -texturen, sowohl real als auch imaginär, gruppieren, eignen sich daher ideal für zeitgenössische Medien,- Musik- und Sounddesign-Produktionen. Aufgrund der Vielfalt an emotionalen Texturen, kann FOLDS auch gut im Bereich der elektronischen Musik und kunstorientierten Genres eingesetzt werden.

FOLDS' Kollektion an sorgfältig kuratierten männlichen und weiblichen Gesangsartikulationen beinhaltet weiche und harte arhythmische Ausdrucksformen, wehende und schwankende Vokale, gebrochene umgekehrte Brummtöne und evokative Vokalisationen für den Bass. Zu den Features von FOLDS gehört auch eine interessante Sammlung von Effektsounds, wie z. B. Reverse-Granulationen, sowie re-synthetisierte, dekonstruierte und synthetisch bearbeitete Sounds, die mit Eurorack-Modulen, Effektpedalen und Bandmaschinen erzeugt wurden. Auch gesampelte Synthesizer-Wellenformen, die aus einer Sammlung analoger Hardware stammen, sind enthalten.


View: https://youtu.be/XHgiQravRig

32 Klangquellen von FOLDS können überlagert, modelliert und mit Effekten versehen werden, wobei eine tiefgreifende, zweischichtige Sounddesign-Engine zum Einsatz kommt, die Multimode-Filter, Dual-Motion-LFOs (Low Frequency Oscillators), sechs Hüllkurven, einen anpassbaren LOFI-Effekt, dreistufige, parallele CHARACTER-Effekte (mit Voreinstellungen und benutzerdefiniertem Impulsantwort-Import) sowie REVERB und DELAY in der SPACE-Sektion umfasst. Diese Möglichkeiten des Sounddesigns stehen über eine zugängliche Benutzeroberfläche mit mehr als 150 Bedienelementen zur Verfügung - einschließlich einer benutzerdefinierten MIDI-Mapping-Seite (Musical Instrument Digital Interface) und speziellen Send-Effekten - damit man sich ganz auf das Musikmachen konzentrieren kann.

Darüber hinaus wird FOLDS mit einer umfangreichen Sammlung von über 300 Preset-Snapshots ausgeliefert, die für eine einfache Nutzung lokal organisiert sind. Alle Presets verfügen über vordefinierte Modulationsrad- und/oder Aftertouch-Modulationszuweisungen für beeindruckende Klangmanipulationen und zusätzlichen musikalischen Ausdruck.

Preise und Verfügbarkeit
FOLDS kann mit dem bis zum 8. Mai 2024 gültigen Rabattcode FOLDSLAUNCH20 mit 20% Rabatt erworben werden und steigt danach auf den regulären Preis von £129,00 GBP. Das virtuelle KONTAKT PLAYER- und NKS-kompatible AAX-, AU- und VST-formatierte Instrumenten-Plug-in mit 4,5 GB Samples ist mit allen gängigen DAWs (Digital Audio Workstations) ab macOS 11 mit nativer Unterstützung von Apple Silicon und Windows 10/11 kompatibel. FOLDS kann direkt über die Produkt-Webseite erworben werden:
https://www.voidandvista.com/products/folds

Damit FOLDS funktioniert, benötigt es Native Instruments KONTAKT 7.7 oder höher über das Native Access 2 Administrationstool: https://www.native-instruments.com/en/specials/native-access-2/
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
597
Lionwolf
Lionwolf
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
880
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
668
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
3
Aufrufe
830
tim_heinrich
tim_heinrich
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
2K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben