Information ausblenden

vocals über stealthplug interface einsingen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Alex1983, 27.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Alex1983

    Alex1983 Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.08
    Punkte:
    124
    124
    Hallo,
    ich überlege mir das stealthplug zuzulegen

    http://www.rockshop.de/oshop-1031948.html?&campaign=ShopzillaDE

    vor allem, weil da die live version von amplitube noch dabei ist.
    Ich besitze bereits ein usb audio/midi interface (tascam us-122).
    In mehreren Tests (musicians life, etc) wurde das stealthplug gelobt, weil es ein sauberes gitarren und bass signal in den pc einspeist.

    Meine Frage:
    Lohnt es sich einen xlr-klinken Adapter für das stealthplug zu kaufen um auch die Gesangsparts mit meinem Mic (Eloctronic Voice n/d767a) darüber aufzunehmen oder würde die qualität sehr darunter leiden, so dass es auch nicht besser klingen würde als mit dem alten (und vistafeindlichen!) Tascam us-122?
    (Ich nehme (bald) mit Sam Music Studio 08 auf)

    Vielleicht hat das ja schonmal jemand von euch gemacht?
    Danke
    Alex
     
  2. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.000
    22000
    Das wär mir aber eine recht exotische Lösung.

    Das Tascam ist doch eigentlich gut, aber Vista feindlich?


    Haste noch ne alte XP Version?

    Willst du das Tascam verkaufen? Und afür dann eine anderes?


    Dann würde ich mal nach dem Guitar Rig Session schauen.

    Gutes P-L-Verhältnis.

    Preamp mit Phantomspeisung

    Gute (!) Software mit Guitar Rig XE

    Außerdem Kore Player (OK, der iss free) und einem umsonstenen PopDrums Soundpack für den Koreplayer (normal allein schon 69 EUR).

    Zudem Cubase LE4


    Oder auch Line 6 UX2

    Oder auch das neue Zoom ZFX Package


    Nur ein paar Gedanken.

    ICH würde das Stealthplug nicht zum Vocals aufnehmen verwenden (selbst wenn das möglich wäre).
     
  3. Alex1983

    Alex1983 Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.08
    Punkte:
    124
    124
    Hey,
    vielen Dank für deine Antwort, MountainKing.
    Ich wollte das Tascam schon behalten, vor allem wegen den Midi Schnittstellen, welches das stealthplug ja nicht bietet. Und das GR Session interface auch nicht.
    Ich habe mir neulich (dank deines Tipps!) die guitar 08/08 gekauft, in der die Guitar Rig LE kostenlos zum download angeboten wurde. Für 49 Euro upgrade bekomme ich also schon die Version XS, was ich auch tun werde!
    Wollte nur dazu noch eine "Sparversion" von Amplitube, um einen Vergleich zu haben und bei einer evtl Anschaffung einer Vollversion einer der beiden Programme genau zu wissen, woran ich bin.

    Das Problem des Tascam mit Vista ist, dass der Rechner nicht herunterfährt, wenn das Tascam noch angeschlossen ist. Selbst mit neustem Treiber bzw. installation im XP Kompatiblem Modus ändert sich das nicht.
    Da hilft halt nur: stecker raus - dan Computer aus!
    Aber auch das ist verkraftbar.

    Wie ich gelesen habe, benutzt du auch die software SMS 08.
    Welche Effekte benutzt du denn um deine vocal spur zu bearbeiten?
    Machst du das nur mit dem inclusiven "Dynamics", also der mitgelieferten Mastering Suite? Oder benutzt du einen anderen Kompressor oder sogar ganz andere Effekte.
    Vielleicht schaff ich ja auch eine gute Vocal Spur, wenn ich gescheite Effekte zur Bearbeitung habe ;-)
    Hab gelesen, dass beim Guiar Rig 3 XS auch presets für vocal spuren dabei sein sollen. Stimmt das? Taugen die was?

    Danke
    Alex
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.