News Ueberschall - Acoustic Dreamscapes

Slow Motion Moods

Der Downtempo-Sound von Acoustic Dreamscapes ist ideal für filmische Anwendungen. Die Stimmung vermittelt Ruhe und Weite, wirkt aber oft auch ein wenig beunruhigend. Unterstützt von E-Bass, tiefer gestimmten Drums und E-Piano untermalt Acoustic Dreamscapes eindrucksvoll die wechselhaften Realitäten unterschiedlicher Traumwelten.

Acoustic Dreamscapes-ueberschall-1280x1280.jpg


Mit 644 Loops, die sich auf fast 4.6 GB verteilen, hat jedes der fünf Construction Kits eigene Intros und Outros sowie drei unterschiedliche musikalische Parts. Einzelne Loops haben eine Länge von bis zu 16 Takten (bis zu 50 Sekunden). Die Kits bieten viel Spielraum für das Erstellen umfangreicher musikalischer Arrangements. Wie es dem Musikstil entspricht, dominieren bei den Kits langsamere Tempi, die sich zwischen 40 (als 80 getaggt) und 84 BPM bewegen.

Jeder Part basiert auf verschiedenen Phrasen, die auf Akustikgitarren mit Nylon- und Stahlsaiten eingespielt wurden. Alle Gitarren sind in jedem Part gemeinsam als zwei vorgemischte Stereo-Loops verfügbar: Die erste Version ist mit Reverb, die zweite Version mit kreativen Effekten wie Slowdown, Tapestop und anderen Effekten bearbeitet. Jede Gitarrenperformance steht aber auch einzeln als Mikrofon- und DI-Version zur Verfügung, sodass eigene Efffekte und ein eigener Mix erstellt werden kann. Der E-Bass liefert ein solides Fundament für alle Parts und ist in drei Versionen enthalten: Amp, DI und mit verschiedenen Effekten kreativ bearbeitet. Das E-Piano legt mit Akkorden einen warmen Grundsound unter die anderen Instrumente. Vorgemischte akustische Drum-Loops liegen in drei Versionen vor: trocken, mit Effekten und stark bearbeitet. Einzelspur-Loops für Kick (In- und Out-Mikrofone), Snare Top, Snare Bottom, Hihat, Becken, Toms, Overheads und Raummikrofone sind ebenfalls enthalten, sodass man auch einen eigenen Drum-Mix entwickeln kann.

Acoustic Dreamscapes ist ideal für Medienkomponisten, die ein Gefühl von Bewegung, Veränderung, Fantasie oder Melancholie erzeugen wollen. Die Library kann aber auch atmosphärische Elemente für Lounge, Chillout oder experimentelle Pop Produktionen liefern. Der leicht düstere, mysteriöse Sound von Acoustic Dreamscapes stellt eine gute Ergänzung zu anderen Elastik-Titeln wie Acoustic Space Fusion, Cinematic Guitar Loops oder Space Guitar dar. Für die musikalische Klanglandschaft einer diffusen Traumwelt kann Acoustic Dreamscapes genau die richtige Wahl sein.

Elastik ist der Loop-Player für Acoustic Dreamscapes. Neben hochwertigen Algorithmen für Pitch-Shifting, Time-Stretching und Scale-Syncing stehen auch umfangreiche Kreativfunktionen wie Resample, Formant, Reverse und ein Multimodefilter für Sounddesign zur Verfügung. Der übersichtliche Browser verwaltet alle installierten Libraries gemeinsam, wodurch schnell und einfach Kombinationen über eine einzelne Soundbank hinaus möglich sind.


View: https://soundcloud.com/ueberschall/acoustic-dreamscapes?utm_source=clipboard&utm_medium=text&utm_campaign=social_sharing

Credits
All instruments played by Kai Reuter.
  • 4.6 GB, 5 Construction Kits
  • 644 Loops & Phrases
  • Genre: Downtempo, Cinematic
  • Elastik Soundbank for Mac/Win - AU/VST/AAX/StandAlone
  • Elastik Player enthalten!

Preis und Verfügbarkeit
Ueberschall Acoustic Dreamscapes gibt es für 49 €.
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
477
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
303
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
312
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
258
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
1K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Zurück
Oben