Information ausblenden

UAD Apollo Twin Halterung

Dieses Thema im Forum "Do-It-Yourself (DIY)" wurde erstellt von David86Thomsen, 27.04.20.

  1. David86Thomsen

    David86Thomsen Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    11.06.18
    Punkte:
    11
    11
    Hallo Freunde!

    Ich habe folgendes vor: ich habe ein ein 20 Grad angewinkeltes Rack (von oben schräg abgewinkelt). Zum einen wird in diesem Rack mein Rechner untergebracht - zum anderen will ich (unter anderem) auf einer 4 HE Blindplatte eine Befestigung anbringen, die mein Apollo Twin Duo hält.

    Mir ist aufgefallen, dass die Füße des Interfaces mit - von außen zugänglichen - Schrauben fixiert sind. Weiß irgendwer, ob man die als Halterung Missbrauchen kann? Oder verschwinden sofort irgendwelche verdeckte muttern im Gehäuse?

    Oder noch besser: hat jemand ne gute wie die Halterung sonst realisiert werden kann?

    Vielen Dank!
     
  2. Dynamex1

    Dynamex1 PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    23.04.20
    Punkte:
    69
    69
    Vermutlich ist im Bodenblech ein Gewinde, an dem die Füße festgeschraubt sind.
    Spart die Mutter und ist beim zusammenbau auch schneller, was ziemlich sicher ein Faktor ist.

    Je nach dem, wie dick das Material der Füße und der Rackblende ist, kannst du sie verwenden.
    Könnte auch sein, das es kurze Blechschrauben sind und kein Maschinengewinde.

    Möglichkeiten, wie man das ganze verbaut gibt es genug, das musst du mit deinem Workflow und deinem Zweck abstimmen.
    Es bringt ja nichts, wenn du das Interface in einer Rackwanne versenkst, so dass die Oberseite mit der Rackblende bündig ist, wenn du öfters vorne etwas Ein oder Aussteckst.

    Auf der Blende bist du da am flexibelsten. Alternativ in eine Tischplatte einlassen -> https://bit.ly/2SsUdFq
    Oder aber, um nicht unnötig Platz im Rack zu verschwenden, ein Blech in Größe des Apollo bauen (lassen). Dieses mit ein Winkel versehen, womit es an den Rackschrauben befestigt werden kann. Also dort, wo normal ein z.B. 2 HE Gerät verschraubt wird. Sinnvoll ausgelegt, kannst du ein 2 HE Gerät und den Halter zusammen verschrauben. Ein Winkel, oder 3, damit das Interface nicht vom Halter fällt/rutschen kann, wäre vielleicht auch sinnvoll :p

    Mein Interface war ein Audient iD14, welches ähnlich aufgebaut ist.
    Mich hat es gestört, das es immer Platz wegnimmt, einbauen wollte ich es nicht, da öfters umgesteckt wurde.
    Bin jetzt auf eine PCIe Karte umgeschwenkt, ist praktischer.
     
  3. David86Thomsen

    David86Thomsen Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    11.06.18
    Punkte:
    11
    11
    Danke Dynamex1!

    Die Lösung auf dem Bild das du verknüpft hast, die finde ich Hammer cool! Auch die Idee mit dem Winkel ist super....

    Ich glaub ich Probiere nochmal rum, vllt. komm ich so auf die optimale Lösung für meinen Workflow.
     
  4. Dynamex1

    Dynamex1 PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    23.04.20
    Punkte:
    69
    69
    Kannst du vielleicht ein Bild von deinem Tisch einstellen ? Evtl fällt mir etwas passendes ein, wenn ich mir das ganze ansehen kann.
     
  5. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    16.422
    16422
  6. derspencer

    derspencer

    Registriert seit:
    07.03.09
    Punkte:
    322
    322
    ich würde das auch mit Klettband machen, am besten richtiges Industrieklett von Velcro zum Beispiel.
     
  7. David86Thomsen

    David86Thomsen Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    11.06.18
    Punkte:
    11
    11
    @Dynamex1: mache ich! Allerdings ist das Rack noch nicht fertiggestellt @Entone/derspencer: Klebeband finde ich eigentlich etwas zu „einfach“ werde mir aber Industrieprodukte mal ansehen.

    Danke erstmal für die Kommentare!
     
  8. Dynamex1

    Dynamex1 PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    23.04.20
    Punkte:
    69
    69
  9. David86Thomsen

    David86Thomsen Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    11.06.18
    Punkte:
    11
    11
    Boah das sieht super aus! So werde ich das machen! Komm zwar aktuell zu nix - aber wenn ich so weit bin, poste ich nochmal ein Bild!
     
  10. bemoll

    bemoll

    Registriert seit:
    20.07.05
    Punkte:
    681
    681
    Ist das UA Twin bei dieser - zugegeben - eleganten Lösung noch ausreichend belüftet?
    Das Gerät hat ja eine durchaus kräftige Wärmeentwicklung.
    Ahoi
     
  11. die_potense

    die_potense

    Registriert seit:
    07.01.10
    Punkte:
    707
    707
    Sieht echt nice aus. Aber ich würde davon abraten. Das apollo twin hat nicht nur zum spass ringsherum lüftungsschlitze.

    Das twin und x4 sind ja dafür konzipiert um frei auf dem tisch zu stehen und auch gut transportabel zu sein. Aufwand betreiben um so ein interface fix einzubauen leuchtet mir nicht ein, vor allem weil so ein vorhaben die langlebigkeit des geräts sicher verkürzt. Die teile werden ja schon freistehend gut warm.
    Für die zeit und geld welches man da verplempert ist es sicher die sauberere und nachhaltigere variante auf ein x6 upzugraden und das twin zu verkaufen oder für mobilen einsatz zu behalten
     
  12. David86Thomsen

    David86Thomsen Themenersteller One Take Wonder

    Registriert seit:
    11.06.18
    Punkte:
    11
    11
    Gute Einwände.... stimmt das Ding wird schon recht warm. Ein X6 oder höher - vor allem aber 19“ fähig ist langfristig bei mir Wunschdenken. Kurzfristig aber nicht drin. Ich mach mir mal ein Bild der Hitzeentwicklung und der Lüftung.