Information ausblenden

Trailer 'Tear it up' von JayCalo, RnB/HipHop

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Kainer, 14.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Kainer

    Kainer Themenersteller

    Registriert seit:
    07.02.07
    Punkte:
    1.324
    1324
    Mixing des Albums ist vollbracht, Mastering bis Mittwoch naechste Woche in Planung.

    Hier der Trailer fuer die Single Tear it up:

    http://bit.ly/MqXGs0

    (30 Sekunden Youtube Video)


    Das Album (an welchem wir seit 8-10 Monaten arbeiten) wird ab Mitte/Ende August von Universal vertrieben.
     
    Kainer, 14.07.12
    #1
  2. Kainer

    Kainer Themenersteller

    Registriert seit:
    07.02.07
    Punkte:
    1.324
    1324
    Und hier das ganze Video. &feature=youtube_gdata_player
    Feedback zu Song, Mix und Video immer sehr willkommen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    Kainer, 19.07.12
    #2
  3. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.594
    25594
    Moin

    Ah Profiliga ;)

    Ja dafür schonmal Respekt, unsereins rödelt ja so vor sich hin und hofft natürlich auf nen Plattenvertrag.

    Beim Video merkt man die gute Bildquali natürlich, und der Act ist sehr gut in Szene gesetzt.

    Meinen Geschmack trifft der Song nicht, ich finde die Hookline von den Akkorden und der Melodieführung nicht so eingängig. Die Rapper hätt ich mir tighter und näher am Rhythmus gewünscht. Dann hätte ich auch die Raps irgendwie mittiger gesetzt und nicht so extrem gedoppelt. Ich finde die Doppelungen etwas unsauber vom Höreindruck. Könnte "klinischer" kommen.
    Auch beim Vocalarrangement wird sehr viel übereinandergelegt. Ich glaube, ihr überfordert die Hörgewohnheiten der Leute ein wenig, gerade in der Schlichtheit eines "Drop it like its hot" von Snoop Dogg liegen mehr Hitchancen. Oder 50 cent, da ist weniger mehr.

    Also bei eurem nächsten Album könntet ihr mehr drauf achten, dass der Zuhörer durch den ganzen Song hindurch jeweils nur ein Element hat, das sich im Vordergrund befindet. Und für das jetzige Album wünsch ich euch viel Erfolg!

    lg
    bird
     
    birdseedmusic, 19.07.12
    #3
  4. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    47.249
    47249
    Finde es im grossen&ganzen gut gemacht, was mir im Clip fehlt, sind die Bit**es (im ernst!) :D

    Was mir etwas auf die Nerven geht, ist das ständige geshoute, es klingt wie ein Soundsystem, wo der Host immer was drüber zu rufen hat, oder ein Radiomoderator.

    Generell dürfte die Vocalbearbeitung etwas anders, feiner, abgeschmeckter gemacht sein, da bin ich ganz bei birdseemusic... diesbezüglich bin ich aber auch pingelig, da brauchts viel, bis ich nix mehr zu nörgeln habe.

    Abgesehen davon klingts rund! Viel Spass beim einen der zwei letzten Majors und viel Erfolg.
     
    RefinedRough, 19.07.12
    #4
  5. Kainer

    Kainer Themenersteller

    Registriert seit:
    07.02.07
    Punkte:
    1.324
    1324
    Danke Euch sehr fuers Feedback und die Glueckwuensche.

    Wird zu Herzen genommen und soweit wie moeglich umgesetzt.

    2 weitere Videos sind in Planung (ich hoffe, dann auch mit mehr 'Bit**es', soweit das Konzept es zulaesst!) und die ersten Songs fuers zweite Album sind auch schon recorded.
     
    Kainer, 20.07.12
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.