Information ausblenden

Tonstudiorettung

Dieses Thema im Forum "Music Cooperation" wurde erstellt von mikesilence, 04.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mikesilence

    mikesilence Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    Hi!!

    Ich suche jemanden, der mit mir ein grosses ehemaliges Tonstudio im Kölner Raum wieder aufbauen will. Nähere Infos per PM.

    Greetz,

    Mike
     
    mikesilence, 04.01.06
    #1
  2. mikesilence

    mikesilence Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    Kleine Info noch nebenbei: Das Tonstudio wurde in den 70ern erbaut und sieht auch noch sehr stylisch danach aus. ;)

    Es wäre eine Schande, das verkommen zu lassen.

    Greetz,

    Mike
     
    mikesilence, 04.01.06
    #2
  3. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.289
    4289
    Klingt sehr spannend, aber warum erzählst du nicht einfach ein bisschen mehr ?

    Gruß,
    ColdSteel
     
    ColdSteel, 04.01.06
    #3
  4. mikesilence

    mikesilence Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    Okay... das Studio ist komplett ohne Geräte, die Akustik ist top und das komplette Studio sind alles in allem knapp 110m².

    Mehr gibts dann per PM.

    Greetz,

    Mike
     
    mikesilence, 04.01.06
    #4
  5. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.301
    15301
    hi,
    wenn du schon das teuerste von allem hast (gute räume), kaufe dir nur eine konsole+verkabelung und der rest kannst du nach bedarf mieten...
    so kommst du billiger raus als alles selber zu kaufen...
    vg
    dia
     
    diagnostix, 04.01.06
    #5
  6. petermve

    petermve

    Registriert seit:
    19.09.03
    Punkte:
    172
    172
    Hallo Mike,

    wie sieht denn Dein Konzept aus? Planst Du eine haupt- oder nebenberufliche Nutzung? Was sollte Dein "Partner" mitbringen?
    Erzähle mal ein wenig über die Pläne... klingt sehr spannend.

    Wo genau ist das Studio im Kölner Raum?

    Grüße

    Piet
     
    petermve, 04.01.06
    #6
  7. Seba

    Seba

    Registriert seit:
    18.04.04
    Punkte:
    3.437
    3437
    Ich denke mal Geld...oder eben die passende Technik! :D

    War nur Spaß..kling interessant! Halt uns doch auf dem Laufenden
    was das Projekt angeht.

    Versuchs doch auch nochmal bei prorecording.de!
     
    Seba, 04.01.06
    #7
  8. mikesilence

    mikesilence Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    Der "Partner" sollte sich schon finanziell beteiligen, das ist eigentlich das Hauptaugenmerk. Desweiteren wäre es natürlich von Vorteil wenn er Recording-KnowHow hätte, eventuell noch eigenes Equipment, Ahnung vom Business, Logic beherrschen, handwerklich und elektrotechnisch nicht unbedarft sein, mit Kunden/Bands umgehen können, vielleicht auch schon einen Kundenkreis haben, usw. Und er sollte sich auch darüber im Klaren sein, daß das dann ein Halftime-, wenn nicht sogar Fulltime-Job sein wird. Zum "Hobby-Recorden" ist das dann ne Ecke zu gross.

    Kosten momentan sind ca. 600€ Warmmiete plus Strom, der Nachteil ist, daß es eher auf dem platten Land ist und man nicht so ohne weiteres wie in der Stadt dorthin kommt.

    Greetz,

    Mike
     
    mikesilence, 05.01.06
    #8
  9. Seba

    Seba

    Registriert seit:
    18.04.04
    Punkte:
    3.437
    3437
    Mhm, also das klingt er nach was für den Pro.

    Was ich so auf Deinen Websites an Equipment da sehe, das ist schon kein
    Homerecording mehr ;)

    Inserier doch mal in einschlägiger Fachpresse und bei prorecording.de unserer Schwester-Community für Profis!

    Klingt jedenfalls interessant, wenn ich doch schon mehr professionellere Recording-Erfahrung und Geld hätte und in Deiner Nähe wohnen würde...

    Viel Glück bei Deinem Vorhaben und such Dir deinen Co. gut aus! Mein Vater ist bei sowas vor kurzem erst reingefallen und auf einem kleinen Schuldenberg und Stress sitzengeblieben!

    Ernst gemeinter Tip: Gib keinem Zugang zur Firmenkasse/Konto, sonst sind selbige schnell leer! Bleib also Du der Chef!
     
    Seba, 05.01.06
    #9
  10. Attila

    Attila

    Registriert seit:
    08.08.05
    Punkte:
    894
    894
    gehts hier ums conny plank studio ? ;-)
     
    Attila, 07.01.06
    #10
  11. mikesilence

    mikesilence Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    Nein, es geht nicht ums Conny Plank Studio, es ist das ehemalige Studio von Purple Schulz wo bis zum Schluss jetzt Josef Piek drin war. :)

    Aber für mich hat sich das leider erledigt, da ich mir das alleine nicht leisten kann, auch wenn ich jetzt wohl aus meiner Wohnung und meinem Studio ausziehen muss. Hat jemand noch einen Raum für ein Studio frei?? *ggg* ;) Aber wenn jemand doch Lust hätte, das mit mir zusammen zu machen, immer melden. :D

    Wenn trotzdem jemand interesse haben sollte und auch mal Bilder vom Studio (im equipten Zustand noch) sehen will, gibt bei Ebay in der Suche die ArtNr 4426424506 ein... Telefonnummer kann ich Euch dann geben vom Vermieter.

    Greetz,

    Mike
     
    mikesilence, 12.01.06
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.