Information ausblenden

Tone Projects Kelvin - Tone Shaper / Saturation

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von tbsstudio, 10.06.21.

  1. tbsstudio

    tbsstudio Themenersteller

    Registriert seit:
    25.12.13
    Punkte:
    214
    214
    https://www.toneprojects.com/kelvin-tone-shaper.html

    zurzeit im Angebot 40% reduziert für subscribers und 25% intro bis 9. Juli.

    Da ich bereits deren Unisum Comp habe und sehr mag wollte ich hier noch dieses kleine aber feine Werkzeug posten.
    *bitte löschen falls ein Thread hier bereits dazu existiert


    Kelvin combines flexible dual-stage saturation with powerful push/pull equalization in an inspiring new way to shape sounds.

    Deceptively simple to use, Kelvin offers detailed saturation models, mastering-grade performance, and vast sonic possibilities with just a few parameters. Pick your favourite combination from several transformer, tube, and diode circuits to bring tracks to life with rich harmonic coloration and warm saturation, or get creative with frequency specific distortion and beautiful analog-style tone sculpting.

    Features
    • Interactive dual-stage saturation with separate control of gain and model for each stage
    • Freely combine 8 highly detailed models of transformer, tube, and diode saturation circuits
    • Flexible tone shaping filters to adjust saturation per frequency and overall tonal balance
    • Beautifully sounding analog style filters, including passive Pultec style low and high bands
    • Unique harmonic “Spread” feature to create width by introducing subtle harmonic variances
    • “De-Fuzz” feature to reduce mid-high frequency saturation and clean up artifacts
    • Optional soft clipper on output to discreetly shave off peaks or add a 3rd stage of crush
    • Auto-gain on output tuned to keep loudness balanced while still allowing musical crescendos
    • Smooth audio rate modulation of main parameters
    • Dry/Wet control for easy parallel processing
    • High fidelity oversampling with separate setting for offline rendering quality
    • Native support for both Intel and Apple Silicon processors
     
    tbsstudio, 10.06.21
    #1
    muffy, pitto und adl bedanken sich.
  2. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    6.598
    6598
    Geil, wurde ja schon geteasert und jetzt endlich draußen. Als unisum User bin ich auch sehr gespannt. Bin ja generell Saturation Fan und wenn die Quali so wie beim unisum ist, dann müsste es krass gut sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.21
    adl, 10.06.21
    #2
    muffy und pitto bedanken sich.
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    64.745
    64745
    Unisum ist wirklich sehr gut.
     
    muffy, 10.06.21
    #3
  4. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    64.745
    64745


    Habe jetzt ein paar Videos gesehen. Das triggert schon mehr als das VSM mit Verlaub.
     
    muffy, 10.06.21
    #4
    adl bedankt sich.
  5. raketenmann

    raketenmann

    Registriert seit:
    25.10.12
    Punkte:
    1.714
    1714
    Ich hab das Ding jetzt mal 15min gedemoed. Klingt gut. Aber die Frage ist mal wieder: Brauche ich das? Ich habe UAD Oxide, UAD Thermionic, Decapitator, True Iron und jede Menge Channel-Strip-Emulationen..... vermutlich nicht....
     
    raketenmann, 10.06.21
    #5
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  6. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    32.428
    32428
    Also, das ist hier in diesem Beispiel ist nix besonderes, das können True Iron, Black Box HG-2 und vor allem Saturn 2 auch.

    VSM-3 zumindestens klingt da doch zu eindimensional, VSM-4 kenne ich nicht.

    Gibts vom Kelvin bessere Beispiele?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.21
    whitealbum, 10.06.21
    #6
  7. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    64.745
    64745
    Ich habe jetzt mal die Demo benutzt und gegen die üblichen Schelme wie VSM-3, Slate Tape, True Iron, HG-2 antreten lassen und es ist für mich jedenfalls irgendwie transparenter und weniger schmierend. Einen großen Anteil daran hat allerdings diese Eq Section.

    Sehr gut kommt Slate VTM und Kelvin in Reihe direkt vor dem BussComp.

    Da ich Unisum bereits habe, komme ich auf 66,00 EUR, das ist vertretbar.
     
    muffy, 10.06.21
    #7
    whitealbum und adl bedanken sich.
  8. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    6.598
    6598
    Hm, nach kurzem (!) rumspielen mit find ich es irgendwie nicht so richtig geil.
    Irgendwie ist es für mich der Workflow, der nicht so passt. Evtl doch eher für Mastering, als für Mixing? Wobei das Ding schon geil zerren kann, aber für diesen Trap Crunch / Clipping Sound nehm ich doch lieber Gainstation von Acustica Audio. Das macht für mich genau das richtige in Sachen "hörbaren" Clipping Sound.
     
    adl, 10.06.21
    #8
  9. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    64.745
    64745
    Du weisst ja, häufig wirds bei längerem rumspielen geiler. :D

    Ich fand, dass er die Tracks irgendwie elegant öffnet und ein Stück weit kontrastreicher macht. Aber das mag auch wishful Thinking und der Demo-Effekt sein. Der verfliegt ja bekanntlich mit dem Kauf.

    Ich teste und berichte weiter.
     
    muffy, 10.06.21
    #9
    adl bedankt sich.
  10. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    7.071
    7071
    Wird mir aber auch angezeigt, auch wenn ich noch nichts von denen habe.
    Liegt wohl allgemeinen Einführungspreis..?
     
    mfx, 10.06.21
    #10
    muffy bedankt sich.
  11. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    6.598
    6598
    Gibt eigentlich noch nen spezifischen Code mit zusätzlich 15% off wenn man Newslette abonniert hat. Ist dann 59$ (weiß nicht ob noch Steuer dazu kommt).
     
    adl, 10.06.21
    #11
  12. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    64.745
    64745
    Das kann sein, lmao.

    Habe ich nicht. Aber was soll ne One Man Show mit 2 Plugs im Repertoire schon so raushauen? :D
     
    muffy, 10.06.21
    #12