Information ausblenden

Suche Tisch mit mindestens 4 HE 19" Rack, Platz für Abhöre und 27" TFT

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Nanex, 01.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Nanex

    Nanex Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.12
    Punkte:
    294
    294
    Hallo Leute, da ich gerade dabei bin eine Gitarre von mir zu verkaufen, bekomme ich wieder bisschen Geld herein. Davon wollte ich maximal 300 Euro für einen neuen Studiotisch nutzen.
    Momentan sieht meine Situation nämlich recht bescheiden aus, und zwar hab ich ein 4 HE Rack mitten am Schreibtisch stehen, darauf meinen Bildschirm, Seitlich vom Rack die Monitore auf dem Schreibtisch. Ergo muss ich relativ weit unten sitzen um eine einigermaßen gute Abhörposition zu haben und dabei eben nach oben schauen, was auf den Nacken schlägt. Ebenso ist das Bild vom Bildschirm aus einem solchen Winkel auch nicht mehr das Beste. Daher wollte ich euch mal fragen, was ihr empfehlen könnt. Selbst bauen kommt nicht in frage, da ich nicht das Know How und die möglichkeiten habe, müsste also zum Schreiner gehen und das ist auch wieder recht teuer.
    Ich habe mir hier mal 2 herausgesucht:
    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...DJ-Workstation/art-DJE0003475-000#FullDetails
    gefällt mir sehr gut vom Aussehen und habe von Ola Englund gesehen, dass er diesen nutzt also denke ich, kann er nicht so schlecht/instabil sein und ich sehe bei ihm, dass ein 27" Monitor leicht platz hat neben der Abhöre. Passt auch super in mein Zimmer wegen dem Weiß.
    Alternativ dazu:
    http://www.thomann.de/de/studiorta_creation_station.htm
    Gefällt mir vom Aussehen her nicht so, jedoch günstiger. Was das aushält kann ich nicht abschätzen, sieht aber nicht sehr stabil aus.
    Also was würdet ihr mir empfehlen?

    Gruß Nanex

    EDIT: Der Platz für die Abhöre und den Bildschirm sollte auf ner erhöhten Fläche sein und wenn möglich auf gleicher Höhe eben.
     
    Nanex, 01.01.13
    #1
  2. Nanex

    Nanex Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.12
    Punkte:
    294
    294
    Oder kann man sich sowas bauen lassen aus Spanplatte/MDF und kommt billiger oder auch für 300 weg? :eek:
     
    Nanex, 02.01.13
    #2
  3. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    Bau doch so´n Ding selber, so´n Theater ist das doch nun echt nicht!

    Zur Not ne grosse Tischplatte geholt (Ikea reicht doch), Beine druntergfriemelt und Racks von Big T oder sowas oder 4 Platten selbst zusammengebastelt, Monitore auf die Racks und erstmal ab dafür!

    Selbst ist der Mucker...;-)

    Kleiner Ideengeber:

    http://www.ikeahackers.net/2012/01/music-producing-desk.html

    Immerhin ist sowas individuell...
     
    Feuervogel, 02.01.13
    #3
  4. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.649
    8649
    ich hab sowas hier:

    [​IMG]

    Auf Rollen, 12 HE, Tastaturfach. Kommt auch vom Schreiner, hab ich damals bei Ebay kleinanzeigen gefunden.
     
    schoeni, 02.01.13
    #4
  5. Nanex

    Nanex Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.12
    Punkte:
    294
    294
    So, danke nochmal für eure Hilfe, dabei ist mir gekommen für meinen Schreibtisch beim Schreiner einfach einen Aufsatz zimmern zu lassen mit 3 HE links und 3 HE rechts, darüber ein Brett über die ganze Länge und dann praktisch auf dieses Brett meinen Bilschirm und die Monitore zu stellen. War heute beim Schreiner, der macht die "Füße" aus massivem Holz, 20 mm dick und 15 cm hoch, Tiefe wollte ich nur 20 cm, damit ich hinten noch schön rankomme an mein Interface. und oben die Platte eben 23 cm tief, 180 lang und auch 20 mm dick. Hörte sich gut an, habs ihm mal aufgezeichnet, wie ichs mir vorstelle und er hat gesagt, wird auf ca 70 Euro kommen, schneiden, lackieren und furnier aufmachen und verleimen. Bin damit zufrieden in der Theorie, mal sehen wies dann praktisch aussieht. Werde dann ein Bild reinposten ;)
     
    Nanex, 03.01.13
    #5
  6. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    Aber das kannst du doch auch selbst. Die Bretter kannste dir im Baumarlt zurecht sägen lassen und du schraubst sie dann zusammen.

    Das ist aber n echtes Armutszeugnis, wenn du das nicht selber hinbekommst...
     
    Feuervogel, 05.01.13
    #6
  7. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.818
    36818
    Wieso?
    Fang mal an zwei so einfache Dinger zusammenzuschrauben und zu lackieren. Ordentliche Korpusverbinder oder Dübel in die Ecken - bohren, leimen, Schraubzwingen. Das Werkzeug hat schon mal nicht jeder daheim.

    Anschliessend Lackieren - die ganze Sauerei wieder wegmachen und eine DIY-Oberflächenqualität haben.

    Ich würde es auch selber machen - aber es gibt eine menge Leute, die sinnvollerweise in der Zeit das tun, was sie gut können.

    Wir erwarten auch von Musikern, die keine Ahnung von Tontechnik haben, dass sie sich an ein Studio wenden. Jeder soll das tun, was er gut kann.

    Die Bezeichnung "Armutszeugnis" - noch dazu in Unkenntnis der Sachlage/Werkzeugausstattung/Arbeitsraum etc. - finde ich schlicht und ergreifend überheblich!

    Clemens
     
    clemenserwe, 05.01.13
    #7
    akl bedankt sich.
  8. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Nur 70 Ocken, mit 70 Ocken bekommst du sooo gerade mal das Material ohne Lack, Schrauben, ein paar Cent fehlen auch sicher noch für Schienen.
    Da wird sein Chef wohl unwissend mitfinazieren müssen :D

    Baut er dir den Tisch für Lau?

    Jo, zeige den Tisch doch bitte wenn er gertig ist.

    Für 70 Ocken ein Tisch nach Wunsch möchten hier sicher noch andere haben, das könnte Aufträge hageln.

    @Feuervogel

    Es gibt nun mal Menschen, die sind Handwerklich unbegabt/Bequem und das ist auch gut so.

    Denn die müssen sich Firmen suchen die es für sie machen.
    Es wird nur eng, wenn die Leute sich keinen Handwerker leisten können.
    Die Leute leben nicht, die hausen.
     
    Marc1610, 05.01.13
    #8
    clemenserwe bedankt sich.
  9. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    @clemensvill

    Beruhigen sie sich :D

    Zieh dich nicht zu sehr daran hoch.
     
    Marc1610, 05.01.13
    #9
    clemenserwe bedankt sich.
  10. Nanex

    Nanex Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.12
    Punkte:
    294
    294
    Nein, ich glaube ihr versteht das bisschen falsch ;) ich hab eben erst geschaut, wa mich das Material kosten würde und da bin auch auf ca 50 Euro fürs Holz gekommen. Hätte dann keine Farbe gehabt und hätte es Schrauben müssen, ich will's aber verleimt haben, damits besser aussieht (meiner Meinung nach). Noch dazu hab ich ja keinen ganzen Tisch in Auftrag gegeben, sondern nur einen Aufsatz mit insgesamt 6 he Platz (links und rechts 3. obwndrüber ne Platte mit 180 Länge, die der Schreiner mir gleich furniert in der Farbe meines Schreibtisches. Und in der Mitte hinten noch eine kleine Rückwand, damits bisschen stabiler wird. Die Füße werden dazu noch schwarz gemacht. Noch dazu werden die "Füße", an die och meine 19" geräte schraube eben aus massivholz gemacht. Ne Möglichkeit, die ich nicht für den Preis gehabt hätte. Er macht's eben aus kleinen Rest Stücken, die er ohnehin nicht mehr brauchen würde. Sind ja eh nur 20 auf 15... Somit komme ich mit nem Teil massivholz, schön furnierter Platte und dazu alles fertig verleimt auf 70 Euro.
    Ich bin Schüler und mach derzeit mein Abi..mir fehlt ab nächster Woche wieder die zeit dazu(von der Begabung ganz zu schweigen, dass es nach was aussieht) und mein das ist selbstständiger elektromeister, der hat auch nicht die zeit sowas mit mir zu bauen^^ Werkzeug wäre vorhanden aber ist ja egal. Wenn ich dann nämlich noch 10 Euro für Farbe und Schrauben rechne hab ich 60 Euro ausgegeben und noch nix gebaut. Für 10 Euro mehr nicht in Auftrag geben? Wäre ich da nicht schön blöd?^^
     
    Nanex, 05.01.13
    #10
  11. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    @ Feuervogel

    Ich kann Dir auch eins ausstellen.

    Ist schon arm, wenn man sein Selbstbewusstsein darüber bezieht, dass man anderen Unfähigkeit vorwirft......
     
    tubeless, 05.01.13
    #11
  12. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    @ Clemens

    Ja, darft du gerne überheblich finden, das ist deine persönliche Sache.

    Die "Tische", welche ganz oben zuerst angegeben waren, KANN, bis auf die "geschwungenen" Platten wirklich jeder Idiot selbst zusammenbauen, wenn er denn die gesägten Teile (von mir aus auch von einem Schreiner gesägt) liegen hat.

    Wer die Tische kennt, weiss, wie "heiss" die hergestellt wurden.
    Der Preis dafür ist eigentlich ein Witz in anbetracht der recht lausigen Qualität.

    UND genau DARAUF bezog sich meine Aussage...das kann man selbst!

    Also bitte erst nachdenken oder nachfragen, bevor hier dusselig und hochnäsig durch die Gegend geschissen wird!

    Ich persönlich denke, selbst ein "dummer Musiker" sollte in der Lage sein, seine Kabel selbst zu löten, sein Instrument selbst einzustellen bzw in Ordung zu halten und auch mal kleine Reparaturen selbst auszuführen.

    Dazu gehört auch, ne Schraube ins Holz zu jubeln, wennß´s da schon scheitert, dann Prost Mahlzeit!

    Aber solche eine Haltung scheint für viele ja schon überheblich...tja, dann kann ich ´s auch nicht ändern.

    Ich nehme dir deine Aussage allerdings nicht krumm, warum auch, kann ja nicht in deinen Kopf schauen oder deine Denkweise vorhersehen.

    @Tubeless....

    Darfst du gerne tun, ich halte von dir übrigens auch nicht sonderlich viel ;-) ...lies meine Zeilen oben und dann ist gut, eventuell klärt das einiges, wenn nicht, auch nicht schlimm.

    Schönen Tag noch!
     
    Feuervogel, 05.01.13
    #12
  13. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Da versucht aber jetzt einer, das sich noch mehr auf seine Diskussion einlassen:D

    Jeder macht es so wie er es am besten kann, der Wille alleine nützt da nichts, man muss es auch umsetzen können und das können eben nicht alle, seh es ein und auch du Feuervogel wirst ruhig schlafen können.

    @Nanex
    Ich dachte jetzt, das du den Tisch den du da gezeigt hast für 70 Euro gebaut bekommst.

    Freu dich einfach das es dir jemand baut.
     
    Marc1610, 05.01.13
    #13
  14. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.818
    36818

    [​IMG]
     
    clemenserwe, 05.01.13
    #14
  15. Nanex

    Nanex Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.12
    Punkte:
    294
    294
    Beruhigt euch doch mal, ist Feuervogels Einstellung und ja auch überhaupt kein Stress. Fühlt euch doch nicht angegriffen, er hat mir doch Dummheit unterstellt^^ und wenn er das meint, gut..er kennt mich nicht, von daher ist die Aussage eh nichtig. Er hat aber recht, dass man es selbst machen könnte, was ja auch kein großer Aufwand wäre..aber wegen 10 Euro Unterschied stell ich mich doch nicht hin und Bau mir das Ding selbst, das ist halt meine Denkweise. Klar..meine Gitarren stelle ich selbst ein, dafür gebe ich keine 30 Euro aus. Auch meine Röhren im Amp. Wechsel ich selbst..wär mir der Wechsel auch zu teuer. Ebenso wechsle ich meine Tonabnehmer und Mechaniken an meinen Instrumenten selbst. Meine PCs baue ich selbst, auch für Freunde. Ich mach's immer dann selbst, wenn es sich eben auch für mich rechnet und nicht, weil ich Spaß daran hab mich nen Nachmittag in die Werkstatt zu stellen. An dem Nachmittag kann ich sinnvolleres machen. So gib ich die Zeichnung ab, sag hier so, da so..und fertig, Brauch mir keine Gedanken mehr machen und das für 10 Euro. Ich bitte dich. Unterstell bitte nicht gleich jemandem Inkompetenz oder dergleichen, wenn du nicht weißt, warum.

    Gruß
     
    Nanex, 05.01.13
    #15
    loverock01 bedankt sich.
  16. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    Hey, moment mal...

    Dummheit unterstelle ich niemandem, das ginge zu weit, sorry, wenn das tatsächlich so rüberkam! Dessen war ich mir gar nicht so wirklich bewusst, sollte eher in der Art kommen, "ey Alter, mach das doch selbst, das kann doch jeder"!

    Erstmal...die Tische oben, und besonders das Thomann Dingen sind ihr Geld NICHT wert.

    Den Music Store Tisch kann man sich, ohn egrosse Probleme wirklich selbst zusammenbauen, die entsprechenden Teile fürhrt wirklich JEDER Baumarkt und es wird vermutlich noch weit günstiger werden!

    Genau DARAUF bezog sich dann meine Aussage, zumal ich ein Mensch bin, der möglichst viel alleine macht und auch machen kann.

    Ich redete hier auch nicht davon nen Tisch mit Tralafiti zu bauen,wie es einer in nem anderen Thread dokumentiert hat.

    Da wäre dann auch für mich persönlich das Ende der Fahnenstange erreicht und bevor sowas anstünde, müssten dann erst GANZ andere Aktionen abgefrühstückt sein und auch der entpsrechende Platz vorhanden sein!

    So nun denn, beruhigt euch und ich kann nichts dafür, dass mancher eben nicht sonderlich viel alleine auf die Beine gestellt bekommt! Mir dann gleich Arroganz oder sowas zu unterstellen ist auch nicht die feine englische Art und bedenkt bitte, dass ich mich nicht so äussern MUSS, wie IHR es gerne hättet! ;-)

    In diesem Sinne, wenig Stress übers Wochenende uns allen!
     
    Feuervogel, 05.01.13
    #16
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.