Information ausblenden

suche studioboxen unter 300 €

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von lucasgmusic, 19.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. lucasgmusic

    lucasgmusic Themenersteller

    Registriert seit:
    19.12.12
    Punkte:
    3
    Hallo alle zusammen.

    Ich bin neu hier und hab mal ne frage:
    und zwar suche ich aktiv-studiomonitors unter 300 € (das paar). is da iwas neues sehr gutes iwo zu finden, hat jemand gute erfahrungen bzw. was sehr empfehlenswertes für mich??

    vielen dank für die hilfe.
     
    lucasgmusic, 19.12.12
    #1
  2. Daniel1997

    Daniel1997

    Registriert seit:
    27.08.12
    Punkte:
    135
    135
    Da gibts eigentlich keinen richtigen Geheimtipp in dieser Preisklasse, da 300 für ein Paar schon recht wenig ist.
    Da wirst du vermutlich zweimal kaufen müsse.

    Falls du Musik machen willst, mit viel Bass werden dir die in deiner Preisklasse angebotenen 3 Zoll Lautsprecher eh nicht reichen ohne einen Subwoofer.

    Ich würde dir raten noch etwas zu sparen und erstmal in ein paar gute Kopfhörer zu investieren

    Daniel
     
    Daniel1997, 19.12.12
    #2
  3. Tom81

    Tom81

    Registriert seit:
    11.10.12
    Punkte:
    1.342
    1342
    Für 300 € hätte ich mir die hier geholt: http://www.thomann.de/de/krk_rp5_g2_rokit.htm Mein Budget lag zwar noch niedriger, aber: Wenn Du, wie ich, Einsteiger bist, wirst Du wahrscheinlich die Unterschiede zwischen "guten" und "schlechten" Boxen ohnehin noch nicht wahrnehmen können bzw. noch keine Vorstellung von einem guten Klang entwickelt haben. Ich bin daher mit einem gebrauchten Paar ESI nEar05 gestartet (liegt dann bei 120 bis 150 €, neu 175 €).
     
    Tom81, 19.12.12
    #3
  4. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.682
    61682
    Also "sehr gute" Monitore für unter 300€ neu kriegst du natürlich nirgendwo. Ich würde sagen die akzreptablen gehen so ab 250-300 Das Stück weg.


    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...iv-6-Woofer-80w-/-1-HT-45w/art-REC0006096-000

    Die habe ich für 99€ das PAAR gebraucht bekommen mit 1,5 Jahren Restgarantie. Das war ein ganz gutes Geschäft, habe sie seit 2 Jahren und bin sehr zufrieden, nächste Anschaffung wird aber was richtig gescheites sein.

    Ob ich sie nochmal neu kaufen würde für 99€ das Stück bin ich mir nicht sicher, wahrscheinlich würde ich mit 300€ Budget eher noch warten bis ich 500 ausgeben kann, dann lohnt es sich eher.

    Aber diese Lautsprecher wurden ausgelegt für Tontechnikstudenten, damit die die sich auch was leisten können, mit dem man schaffen kann. Sind tatsächlich nicht so schlecht, geben auch den Bassbreich noch ganz gut wieder, aber halt auch nicht die Welt. Wenn du sie gbraucht bekommst, kannst du damit ein gutes geschäft landen. ;-)
     
    KoolKolle, 19.12.12
    #4
  5. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Saurus, 19.12.12
    #5
    helge1973 bedankt sich.
  6. NoisiaTHX

    NoisiaTHX

    Registriert seit:
    13.02.09
    Punkte:
    1.521
    1521
    Bis 400,- Paarpreis würde ich eigentlich immer die Samson Resolv A8 empfehlen. Wenn du jetzt keine Pro-Ansprüche hast wirst du mit den bestimmt glücklich. Habe schon viele, auch viel teurere Monitore hören dürfen und würde sie mir jetzt nach 3 Jahren immer noch bedenkenlos kaufen. Sie haben mit ihren 8 Zoll genug "Bums" um auch ohne Sub klar zu kommen. Die Arbeit mit denen macht Spass und ich komme prima mit klar. Ok, ich habe sie jetzt lange genug kennen lernen dürfen und habe mich an sie gewöhnt. Es gibt hier aber auch ander User die für den Preis auf die A8 setzen würden.

    edit

    @ Syrius: meine Rede :D


    jaaa, als Student hat mans schwer... [​IMG]
     
    NoisiaTHX, 19.12.12
    #6
    KoolKolle und Saurus bedanken sich.
  7. lucasgmusic

    lucasgmusic Themenersteller

    Registriert seit:
    19.12.12
    Punkte:
    3
    vielen dank für alle beiträge.

    ich hab bei thomann nochma geschaut und bin sonst nur auf die hier gekommen:
    http://www.thomann.de/de/m_audio_bx8_d2.htm
    aber ich denk ich kauf mir die Samson Resolv A8

    vielen dank :)
     
    lucasgmusic, 20.12.12
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.