Information ausblenden

Suche Soundkarte + ein paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von Chronicle, 15.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Chronicle

    Chronicle Themenersteller

    Registriert seit:
    15.02.06
    Punkte:
    4
    Hallo erstmal, ich bin neu hier.

    Dieses Forum wurde mir sehr empfohlen, also bin ich doch glatt mal hierhin gegangen.
    Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe hier eine Version von Guitar Rig (Ohne diese Vorstufe) und würde diese sehr gerne nutzen.
    Problem ist, ich habe weder eine Vorstufe, noch eine passende Soundkarte (AC97 Realtek) und wahrscheinlich nichtmal passende Boxen.

    Empfohlen wurde mir die M-AUDIO DELTA AUDIOPHILE 2496 wegen sehr geringen Latenzen.
    Ist die Karte gut? Ich wollte nicht viel Geld ausgeben, da ich reiner Hobbymusiker bin und das ganze nur zu hause zum üben und rumprobieren/spielen nutze.
    Kann ich als Vorstufe meinen Amp nehmen? Entweder Kopfhörerausgang vom Peavey Blazer 158 oder den Preamp Out vom PEavey Bandit 112.

    Und wie siehts mit den Boxen aus? Kann ich mein normales Soundsystem nehmen? Kann ich das ganze auch wieder über die Verstärkerbox laufen lassen?

    Hmm ja das wars soweit glaub ich. Seid nicht zu hart mit mir, ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet

    MFG Chronicle
     
    Chronicle, 15.02.06
    #1
  2. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    hi,

    willkommen im forum.
    ja die m-audio 2496 ist in ihrer preisklasse sehr gut.
    da du ja nur musik als hobby machen möchtest also zum spaß
    reicht dein amp als vorstufe völlig aus.
    und zum hören kanns du dein ganz normales soundsystem nutzen.

    und nun wünsch ich dir viel spaß, lass den niemals flöten gehn ;) :D

    peazen

    aliazz
     
    aliazz, 15.02.06
    #2
  3. Chronicle

    Chronicle Themenersteller

    Registriert seit:
    15.02.06
    Punkte:
    4
    Also das funktioniert wunderbar dann?
    Auch mit guten Latenzen?
    Was brauch ich dann für einen Adapter?
    Cinch auf Klinke? Was kostet sowas?
     
    Chronicle, 15.02.06
    #3
  4. MitschBitch

    MitschBitch

    Registriert seit:
    19.01.06
    Punkte:
    122
    122
    LAtenzen sollten bei der M-Audio kein Problem darstellen, ich halte alles unter 15ms für akzeptabel, zumal Du ja nicht samplegenau arbeiten mußt... das hört also keine Sau... (uups, darf man sowas hier sagen?)
    Adapter brauchst Du wohl einen Chinch auf (Mono-)Klinke. Ist ein kleiner Stecker... sollte nicht mehr als 1,50€ kosten, es geht aber auch billiger... ich rate beim Kabel- und Steckerkauf zu pollin.de, das ist der billigste Elektronikkleinteilehändler, den ich kenne...

    Willkomen hier! Es gibt eigendlich auch zu nahezu jedem Thema diverse Threads, so daß Du hier viele wertvolle Infos finden kannst... viel Spaß beim Musizieren!!
     
    MitschBitch, 15.02.06
    #4
  5. Chronicle

    Chronicle Themenersteller

    Registriert seit:
    15.02.06
    Punkte:
    4
    Mein Lehrer meinte ich solle auf Latenzen im einstelligen Bereich achten, stimmt des?
    Stecker sollte vom Preis kein Problem darstellen (Freund arbeitet bei Saturn).

    €: Dieses Kabel hier?
     
    Chronicle, 15.02.06
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.