Information ausblenden

Suche nach dem richtigen Audiointerface

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von firstsoulwinner, 08.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. firstsoulwinner

    firstsoulwinner Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    8
    8
    Hallo an alle hier im Forum,
    ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Suche helfen. Ich weiß, dass es bestimmt schon der 1000ste Threat zu diesem Thema, aber seit bitte nachsichtig mit mir. ;-)
    Das ist der Stand:
    Zusammen mit einem Freund bin ich gerade dabei ein kleines Bandprojekt zu starten. Aufnahmetechnisch steht uns ein Apple MBP zur Verfügung, als Software Logic 8. Bis jetzt wurden alle Aufnahmen über den integrierten Eingang im MBP gemacht und dem entsprechend schlecht war natürlich das Resultat. Rauschen und so weiter. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem passenden Audiointerface. Da Firewire vorhanden ist, sollte es auch genutzt werden (USB muss also nicht sein). Ein Stereointerface sollte erstmal ausreichend sein.

    Angeschlossen werden soll:
    - Gitarre: momentan noch eine billige Fender E-Gitarre, später dann eine Ovation bzw. hauptsächlich eine YAMAHA FGX 720SC BK
    - Bass: momentan ein Harley Benton 5-Saiter
    - Gesangsmikro: momentan ein Shure Superniere, geplant ist ein BEYERDYNAMIC TG-X80
    - Schlagzeugabnahme: in der Zukunft soll das Interface evtl. auch zur Schlagzeugabnahme dienen, aber natürlich nur mit 2 Overhead-Mikros. Aller Wahrscheinlichkeit nach ein Paar RODE NT5 als Mikros

    Das sollte es außerdem noch besitzen:
    - entsprechende Ausgänge um es an einen NAD anzuschließen, aber auf jeden Fall noch zusätzlich dazu einen Kopfhörerausgang, welcher sich am besten noch seperat regeln liese

    Mein Budget liegt bei max. 400€, weniger ist aber nicht schlimm. ;-)
    Ich hab momentan folgendes Interface im Auge: PRESONUS FIREBOX
    Aber es gibt ja noch ein APOGEE DUET beispielsweise. Wie groß ist denn der Unterschied, oder geht es da nur um die Optik.
    Andere Frage: Warum kostet ein PRESONUS FIREPOD "nur" 100€ mehr als die Firebox, besitzt aber weit mehr Eingänge?

    Vielen Dank für eure Vorschläge und Meinungen!!

    Johannes
     
  2. stevo

    stevo

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    3.683
    3683
    Kann ich sehr empfehlen, habe ich auch. Aber reichen Dir die Eingänge?
    Das Firepod wird nicht mehr hergestellt, wäre unbekannterweise allerdings mein Vorschlag gewesen, wegen der acht Eingänge.

    Frag' mal den User frankye oder direkt bei Audio-Fabrik, dem Partnershop von hr.de.

    Gruß Stephan
     
  3. don_huberto

    don_huberto

    Registriert seit:
    21.06.06
    Punkte:
    909
    909
    ist bezüglich Latenzen auch eine kluge Wahl.

    Wollt ihr alles gleichzeitig einspielen? Das hat Vor- und Nachteile, die auch auf den Musikstil ankommt...

    Bist du dir sicher, dass du mit diesem Sound die nächsten Jahre glücklich bist? Bzw. ist wiederum eine Stilfrage...

    Was ist ein NAD?

    Dann nimmst du halt mein M-Audio 1814 um Eruos 320 inkl. Versandkosten, dann hast du wesentlich mehr um weniger Geld ;)

    Grüße don_huberto
     
  4. firstsoulwinner

    firstsoulwinner Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    8
    8
    Den Firepod gäbe es bei Thomann beispielsweise auch noch.
    Aber ein Stereointerface sollte schon ausreichen, bis jetzt ging ja sogar auch nur 1 Eingang, wobei das schon ein wenig nervig war/ist.
    Es wird sowieso alles im Mehrspurverfahren aufgenommen, also schön eins nach dem anderen. Der einzige Punkt an dem sich mehr Eingänge lohnen würden, wäre die Schlagzeugabnahme. Ich will allerdings auch ein einigermaßen portables System und da sind 8 Eingänge wahrscheinlich einfach zu viel. 2 Overheads sollten erstmal reichen, denn später könnte man sich ja immernoch ein größeres Interface kaufen. Die Mikros machen ja auch einiges an Geld aus.

    Gruß
    Johannes
     
  5. nitromaniac

    nitromaniac

    Registriert seit:
    03.02.07
    Punkte:
    5.069
    5069
    don_huberto 3

    >>>
    Was ist ein NAD?
    <<<

    N:
    Ein Amp.
     
  6. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
  7. stevo

    stevo

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    3.683
    3683
    Naja, ein 19'' Gerät mit einer Höheneinheit würde ich doch als ausgesprochen portabel bezeichnen.

    @digital_dominion
    Danke, wusste ich nicht.

    Gruß Stephan
     
  8. firstsoulwinner

    firstsoulwinner Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    8
    8
    Hey, also danke für eure Antworten. Da mir ein Stereogerät vorerst auf jeden Fall ausreicht, werde ich es größeren erstmal vorziehen.
    Besitzt nun ein Apogee Duet gegenüber einer Firebox wirklich klangliche Vorteile, oder macht da die Optik einen großen Teil des Preises aus. Bzw. würde man das bei dem oben erwähnten Equipment überhaupt merken?
    Hat hier jemand persönliche Erfahrungen, die er an mich weitergeben kann.

    Thx
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.