Information ausblenden

Suche "Lehrmeister"...

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von JeFrea, 25.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. JeFrea

    JeFrea Themenersteller

    Registriert seit:
    18.02.06
    Punkte:
    377
    377
    Hallo Gemeinde

    Ich hab mir da was überlegt:
    Da ich relativ neu auf dem Gebiet der Aufnahmetechnik bin und fehler welche sich unweigerlich einbrennen vermeiden möchte, würde ich gerne ma jemandem über die Schultern schauen. Ich meine so richtig, nicht über i-net.

    Vielleicht hat ja tätsächlich jemand Interesse und Zeit für sowas...?

    Ich komme aus der Schweiz. Zofingen, um genau zu sein. Es sollte also jemand aus CH sein oder aus Süd-Deutschland (ausgenommen es findet jemand eine andere Möglichkeit, produktiv übers netz zu arbeiten.)

    Gruss Roy
     
    JeFrea, 25.04.06
    #1
  2. Dave1978

    Dave1978

    Registriert seit:
    17.06.05
    Punkte:
    2.959
    2959
    Du kannst es ja mal so probieren. Sinnvoller wäre es du würdest versuchen ein Praktikum in einem Studio zu bekommen und nebenbei durch Bücher, Praxis und Internet dazulernen.
     
    Dave1978, 25.04.06
    #2
  3. Umiversum

    Umiversum

    Registriert seit:
    25.04.06
    Punkte:
    95
    95
    Hallo Roy

    Was genau für einen Lehrgang suchst du denn?
    suchst du jemanden der dir alles wirklich mit professionellen Worten beschreiben und zeigen kann, oder reicht dir ein "Laie" wie ich es bin? Also brauchst du Grundlagen oder willst du tiefer in die Materie gehen?

    Was für Möglichkeiten bestehen denn bei dir in Zofingen?
    Ich bin aus Aarau (wirst du wohl kennen :)) und hätte sicher Interesse mal bei dir was zeigen zu können. Zeit würde ich dann schon auch noch finden...

    Gruss aus dem UMI-Versum
     
    Umiversum, 26.04.06
    #3
  4. DJTommyM

    DJTommyM

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    20.168
    20168
    hmm, ich mache das seit ein paar jahren.
    das kann man dir nicht in ein paar tagen erklären.

    die erfahrung habe ich leider machen müssen,
    als ein freund mir ein paar fragen gestellt hat.
    ich hab ihm was erklärt und wollte weitermachen.
    er hat mich aber dauernd angehalten
    und so viele fragen gestellt, bis wir beide bemerkt haben,
    dass wir nicht weiterkommen :)

    du müsstest dich einmal reinlesen und die
    fragen oder themen, die dich interessieren,
    dir einfach im studio dann rauspickst.
    sonst wird das zu kompliziert für dich
    und du kannst nichts mit nach hause nehmen.
    viel spass :)
     
    DJTommyM, 26.04.06
    #4
  5. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.719
    12719
    HI

    schau mal das Workshopwochenende in Trossingen ist ziemlich günstig und Trossingen ist für Schweizer sogar relativ schnell erreichbar!
    btw das Essen dort ist der Hammer und drei Tage inkl. Vollpension für das Geld kann ich nur empfehlen!
     
    frankye, 26.04.06
    #5
  6. dj_fire

    dj_fire

    Registriert seit:
    07.12.03
    Punkte:
    215
    215
    Kann dir nicht wirklich helfen ausser du bist wirklich noob. Aber schön jemand aus der Nähe hier zu treffen. Komme aus Reiden -> 3Min mit dem Zug entfernt :D
     
    dj_fire, 26.04.06
    #6
  7. JeFrea

    JeFrea Themenersteller

    Registriert seit:
    18.02.06
    Punkte:
    377
    377
    Hallo Gemeinde

    @all, Was ich lernen will:

    Ablauf beim Mischen: Fragen wie zb, EQ vor dem Comp? Wie bestimme ich von anfang an, welche Eigenschaften mein Mix bekommt? usw...

    Sereophonie: Was platziere ich wo? Welche Takes sind zu doppeln? usw...

    Tiefenstaffelung: WIE GEHT DAS???? Welche delays sind wo zu verwenden? Welche EQ einstellungen? usw...

    Mix: Wie wird er transparent? Welche Comp´s wo und wie einsetzen? usw...

    Optimierung: Welche Peripherie sollte ich noch haben, wie kann ich meine jetzige besser nutzen?usw...

    pre-Mastering: Weiss ich nicht mal fragen zu... kein Plan.

    Und das Ganze von der Aufnahme bis zum fertigen Stück...

    Als beispiel für meine Möglichkeiten könnt ihr gerne Ma dieses Stück downloaden.
    let´s dance
    Alle Instrumente sind ECHT. Sandwichverfahren.


    Meine Peripherie:

    Toshipa P20, 2,8Ghz, 1GbRam, Cubase SE

    M-Audio USB Audiophile Interface (4in 4out)

    Mischpult [p=254]Yamaha 01v[/p]

    Eine beschis.... Abhöhre!


    @umiversum:
    muss und will dich kennenlernen. Zusammen kommt man weiter. Ganz unerfahren bin ich nicht. Etwas wichtiges habe ich; ein sehr gutes Musikgehöhr!

    @frankye
    danke für den Tipp. Werde mich mal reinwühlen!

    @dj fire
    ganz noob bin ich nicht. aber wir sollten uns trotzdem ma treffen. wie sieht deine Peripherie aus?

    Vielen Dank für die FB´s!!!!

    Gruss Roy
     
    JeFrea, 26.04.06
    #7
  8. Cal1

    Cal1

    Registriert seit:
    13.12.05
    Punkte:
    3.048
    3048
    super sache eigentlich!


    sowas würde ich auch gerne machen. hab momentan viel zeit ( leerlauf zwischen zivi & studium ).
    wenn jemand hier aus Köln/bonn ist bei dem ich einfach mal über die Schultern gucken kann bitte melden :)

    muss ja jetzt kein profi sein. aber vll kann man sich ergänzen, tips austauschen und lirum larum... :D
     
    Cal1, 26.04.06
    #8
  9. InnerNoize

    InnerNoize

    Registriert seit:
    07.09.03
    Punkte:
    2.284
    2284
    Das ist wirklich mal eine gute Idee.

    Solltes es jemanden in und um Aachen geben, der sich mal über die Schulter schauen lassen möchte, bitte melden:).

    Gruß, Micha
     
    InnerNoize, 26.04.06
    #9
  10. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.719
    12719
    Ja wenn´s jemanden um Bonn/KLoblenz gibt der Lust hat ein paar Kabel aufzuwickeln, den Boden zu schrubben und Kaffe zu kochen :D
    Würde eventuell auch mal nen Praktikanten nehmen.
     
    frankye, 26.04.06
    #10
  11. dj_fire

    dj_fire

    Registriert seit:
    07.12.03
    Punkte:
    215
    215
    Also fürs Recording:

    B1 von Studio Projects
    Mic 100 von Behringer
    Acer Notebook 1,6GHz Onboard Soundkarte
    Cubase SX

    Fürs Producing:

    MPC1000
    Siemens 1GHz mit Cool Edit
    Acer 1,6Ghz mit Cubase
     
    dj_fire, 27.04.06
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.