Information ausblenden

Starthilfe für Reaktor-Neuling?!?

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von -Kirby-, 13.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. -Kirby-

    -Kirby- Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.05
    Punkte:
    3
    Nabend, die Herren!

    Habe folgendes Anliegen: bin schon ne weile dabei,mich im zuge eines geplanten Studiums der Medientechnik mit computermusic(ich nenne das ganze jetzt mal so...) zu beschäftigen. Soll heißen: nach musikalischer ausbildung (klavier) nun interessen verlagert auf elecronische musik und artverwandtes. beim software antesten bin ich u.a. auf "Reaktor 3" gestoßen. War auf anhieb von den möglichkeiten begeistert, nur leider fühle ich mich davon auch ein wenig erschlagen.

    In diesem sinne wäre es nett, wenn mir der ein oder andere nen crashkurs in sachen synthesizer-zusammenbasteln vermitteln könnte. theoretische grundkenntnisse sind vorhanden(musikwissenschafts-studium). Schön wäre es, wenn das ganze über die üblichen tutorials hinausgeht (siehe www.deejaytutorials.de,NI.de,etc).

    danke erstmal dafür.

    Außerdem bin ich, was kreativen austausch mit mit ähnlich veranlagten einsteigern angeht, etwas unterernährt. vieleicht findet sich ja jemand aus dem raum halle/saale; dann könnte man den ganzen thread-kram vis a vis umsetzten.

    soweit so gut- nen schönes osterfest euch...
     
    -Kirby-, 13.04.06
    #1
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Der Link funktioniert nicht.
     
    fmo, 14.04.06
    #2
  3. SequenceOne

    SequenceOne

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    245
    245
    SequenceOne, 14.04.06
    #3
  4. -Kirby-

    -Kirby- Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.05
    Punkte:
    3
    @sequenceone

    danke, hab ich schon gelesen, den wälzer. es geht mir ja im speziellen um die Reaktorsoftware. dort kannst du halt vereinfacht eigen instrumente, synthies etc kreieren . nur bin ich leider net so fit was das proggi angeht. suche daher halt versierte user.

    greez, philipp :D
     
    -Kirby-, 20.04.06
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.