Information ausblenden

Sprecher-Aufnahme-Mini-Studio?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von BluesBrother, 27.02.20.

Schlagworte:
  1. BluesBrother

    BluesBrother Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    28.01.16
    Punkte:
    342
    342
    Ich habe jemanden, der muss in einer Job-Umgebung, also sehr wahrscheinlich auf einem Firmen-Laptop, einigermaßen gute Sprecheraufnahmen machen. Was kann/sollte man da anschaffen?

    Gibt es ein Bundle, was einigermaßen Idioten sicher ist und möglichst unkompliziert was die Bedienung angeht?

    Mir fällt da folgendes ein:

    - Absorber, vielleicht sowas hier
    - Micro
    - kleiner Mixer? Dann über Mini-Klinke ins Laptop?
    - oder ein Interface?
    - Windschutz fürs Micro?
    - Kopfhörer

    Macht so ein Bundle hier Sinn?

    Welche Software? Wie gesagt, müsste extrem Anfänger freundlich sein.

    Vielen Dank für Tipps!!
     
    BluesBrother, 27.02.20
    #1
  2. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.993
    5993
    Was heißt denn das? Welchem Zweck / Verwendung dient das?
     
    moon-dog, 27.02.20
    #2
    BluesBrother bedankt sich.
  3. BluesBrother

    BluesBrother Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    28.01.16
    Punkte:
    342
    342
    Da sollen schnell Sprechertexte für die Begleitung von Multimedia-Präsentationen aufgenommen werden. Die Quali muss also nicht High-End sein, da wird niemand singen etc. Das muss von Anfängern bedienbar sein. Die kriegen aber eine kleine Einweisung.
     
    BluesBrother, 27.02.20
    #3
  4. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    10.921
    10921
    Ohne Quatsch:
    Wurde hierfür schon mal die Qualität eines Smartphones probiert?
     
    Carcinome, 27.02.20
    #4
    BluesBrother bedankt sich.
  5. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    4.557
    4557
    das Bundle is zwar günstig, aber why kein handy / field recorder - Zoom hn4 irgendwas?
    am besten mit Lav mics, und min. 5 Points aus der Liste oben lassen sich direkt streichen
    die Aufnahme ist auch unabhängig vom Business Lappy


    oder eben wie Carcinome schon schrieb Handy, dafür gibt es auch Lav mics
     
    Rec0rder, 27.02.20
    #5
    BluesBrother bedankt sich.
  6. Steffi_Weigelt

    Steffi_Weigelt

    Registriert seit:
    28.08.11
    Punkte:
    4.929
    4929
    Ein Sennheiser Mk4 Digital oder ein Apogee HypeMiC, Popschutz (beim Apogee bereits dabei), Stativ und fertig. Spezielle Software braucht man hier eigentlich nicht, aber bei beiden ist eine Recording-App für iOS dabei, die vollkommen ausreichend ist.

    Davon würde ich unbedingt die Finger lassen, die Dinger manchen mehr Probleme als dass sie nützen.

    Da widerspreche ich. Denn erstens sind gute Lavaliers richtig teuer und auch nicht erste Wahl für Nachvertonung. Nicht einmal zweite Wahl.
     
    Steffi_Weigelt, 28.02.20
    #6
    BluesBrother bedankt sich.
  7. Ragu

    Ragu Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    07.04.19
    Punkte:
    1.185
    1185
    Ragu, 28.02.20
    #7
    BluesBrother bedankt sich.
  8. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.449
    17449
    Der Weg den Steffi weist, ist richtig. Das günstigste ist so ein digitales MK4 von Sennheiser. Das liefert eine anständige Qualität. Sprachaufnahmen sind nicht zu unterschätzen. Es geht um Verständlichkeit und Ermüdungsfreiheit beim Zuhören. Der weltweite Standard für Sprachaufnahmen ist eigentlich das Neumann U 87. Also noch eine ganz andere Preisklasse. Ein gutes Programm zum Aufnehmen und Editieren ist Wavelab Elements.




     
    Astronautenkost, 28.02.20
    #8
    BluesBrother bedankt sich.