Information ausblenden

SPL Track One

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Nextasy, 12.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Nextasy

    Nextasy Themenersteller

    Registriert seit:
    06.03.06
    Punkte:
    12
    12
    Jemand mit dem SPL Track One schon erfahrungen gesammelt ???
    Oder hat jemand erfahrungen mit dem SPL Tack one against Mindprint ENVOICE MK2 ?????
    bitte hier posten !!
    Danke
     
  2. JourneyPope

    JourneyPope

    Registriert seit:
    28.01.06
    Punkte:
    538
    538
    persönliche erfahrung kann ich nicht vorweisen.. aber bei nem telefonat mit dem großen "t" sagte mir der mann am apparat, dass er den "track one" persönlich besser fände als den "envoice"... was dir das jetzt allerdings weiterhilft, musst du selber wissen...
     
  3. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    hi
    habe auch nur n test gelesen in dem der spl den envoice geschlagen hatte.

    vom bauch gefühl würde ich auch den track one bevorzugen, einfach weil ich spl toll finde,...
     
  4. Fromser

    Fromser

    Registriert seit:
    09.07.04
    Punkte:
    71
    71
    Ich habe beide.. der SPL rauscht weniger und klingt besser. Beim Envoice raucht regelmäßig die Röhre ab.
    Daher: SPL
     
  5. mirrorten

    mirrorten

    Registriert seit:
    28.09.04
    Punkte:
    204
    204
    Dann meinst du sicher den alten Envoice? Der MKII rauscht keinesfalls mehr als der SPL...
     
  6. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    ich bin mir sicher, beide preamps spielen in der selben liga bzw. es liegen keine welten zwischen den teilen, was den cleanen sound angeht. erfahrungen habe ich nur mit dem Envoice MK2.
    ABER - ein grosser unterschied ist die bedienung.
    der SPL ist "von jedem kind bedienbar" - mit der "ein knopf bedienung" von deesser und kompressor allein hast du beim SPL schonmal was ganz anderes als beim envoice.
    das ist nun geschmackssache - ich persönlich finde dieses konzept von SPL sehr cool und tests und erfahrungsberichte bezeugen der SPL technologie (deesser, kompressor, EQ), dass sie ihren job sehr gut erledigt. also - meine meinung:

    - SPL hat nen deesser (fehlt envoice)
    - SPL ist einfacher zu handeln / bedienen - vor allem für "nicht-tontechniker"

    ich würde den SPL nehmen.
     
  7. Nextasy

    Nextasy Themenersteller

    Registriert seit:
    06.03.06
    Punkte:
    12
    12
    Also ich hab mir jetzt nach unzähligen Tests die ich noch im internet fand mich für den SPL entschieden, hab ihn mir auch gleich bestellt, bin mal gespannt auf das teil :)
    Ich werd euch dann hier mal posten wie ich das teil so finde...
    Beim MK2 ist halt die Bedinung und einstellungen geschmackssache, also für mich nicht unbedingt leicht, und der SPL hat gleich noch nen DE-esser, was ich sehr gut fand.
    Deswegen war meine wahl getroffen. hab grad mitbekommen das sich ein kollege den MK2 bestellt hat, mal gespannt dann auf die unterschiede, ok ist eigentlich nicht vergleichbar, da der MK2 ja röhren kompressor hat und dadurch die vocals erheblich wärmer rüber kommen wie beim SPL (transistor). Aber mal echt gespannt :) :D
     
  8. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    mich schüttelt es bei dieser aussage innerlich.... ;)
    dieses geplänkel mit "röhre is warm" und so kruscht.....probier bitte mal beide preamps mit deinem mikro bei dir daheim aus, wenn du kannst....und dann erzähl mir hinterher nochmal, ob der envoice "wärmer" klingt - weil er eine zuschaltbare röhre im kompressor hat.... (ganz nebenbei is der envoice auch kein echter röhrenamp)...

    ne echt - probiers mal aus. bin gespannt, ob du da irgendwas "wärmer" findest;)
     
  9. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    @ben

    *Klugscheissmodus*

    Aus Fachzeitschrift:

    Transistor-Preamps tönen gar nicht (im Idealfall). Vorteil: Klarheit geht nich verloren.

    Röhren- oder Vintage-Preamps überziehen das Signal mit Patina (frag mich nicht was das ist) und verleihen der Aufnahme mehr Druck und Wärme.
    Egal ob echt oder nicht, theoretisch wird das Signal bei der Röhre verfälscht. Meistens positiv.

    Nur meine Zwei Zeilen, die ich gelesen hab...

    @Nextasy

    Wenn du das testen könntest, wenn dein Freund den envoice hat und uns mitteilen. Bist sicher auch Neugierig.
     
  10. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    hier gehts um röhren oder vintage preamps, sprich echte röhrenschaltungen und wohl telefunken gear o.ä. das ist eine andere liga.

    mein art tube mp pseudo-röhren ding klingt nicht wärmer als meine transen, der TLA klingt untenrum schlanker und nach oben hin offener, sehr nett, aber deswegen nicht wärmer. glaubt bitte nicht einfach jeden werbehype... die analoge röhrenwärme für die bitterkalte digitalumgebung, dass ich nicht lache.


    lg
    flox
     
  11. BenS

    BenS

    Registriert seit:
    09.10.05
    Punkte:
    4.477
    4477
    Ich brenn meinen Spuren immer zwischendurch auf CD und lad sie dann von da aus wieder ins Cubase. Dafurch dass die Daten gebrannt werden bekommen sie nämlich ne ordentliche Portion Wärme ab. Da kann jede Röhre gegen einpacken.
     
  12. ReinerReibach

    ReinerReibach

    Registriert seit:
    29.12.03
    Punkte:
    1.535
    1535
    ...bei mir liegen die kabel einfach auf der heizung...
     
  13. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    YYEEEEESSS!!!
    Danke! Das war mein erster Lacher heut morgen! :D :lol:
     
  14. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    Danke auch von mir - häääärrrlisch!

    lg
    flox
     
  15. BenS

    BenS

    Registriert seit:
    09.10.05
    Punkte:
    4.477
    4477
    Gern geschehen ;)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.