Information ausblenden

Soundkarte,welche besser ???

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von Nplmain, 09.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Nplmain

    Nplmain Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    41
    41
    Hallo,

    ich habe eine M-Audio Firewire 410 und will mit den Yamaha n12 Mixer kaufen wo ja auch eine Soundkarte integriert ist.
    Jetzt die Frage:

    Ist die Soundkarte im Yamaha gut oder besser als die jetzige M-Audio ?
     
    Nplmain, 09.07.08
    #1
  2. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    wie definierst du gut/besser? gehts dir um den klang bzw. um die wandler? wenn ja, dann wird da kaum ein unterschied sein.

    was mir wichtiger wäre ist die treiberstabilität und performance.
    wofür willst du das n12 verwenden bzw. brauchst du es lediglich für recording oder möchtest du das ding auch live verwenden (und nebenbei mitschneiden)?.

    lg
    flox
     
    floxe, 09.07.08
    #2
  3. Nplmain

    Nplmain Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    41
    41
    ja ich will es eigentlich deswegen kaufen weil man direkt in Cubase aufnehmen kann und ich mit Cubase arbeite.
    also ich würde es für homerecording verwenden und nich für live.
    also stimmen und andere instrumente damit aufnehmen.
    das tolle an dem teil is halt das es direkt mit cubase verbunden is und ich direkt in cubase rein aufnehmen kann.
    aber ich würde halt auch gern wissen wie die soundkarte is,ob es sich da nich viel nimmt wegen latenz und wandler und so wie die m-audio oder ob die im yamaha sogar besser is,stabiler usw.
     
    Nplmain, 09.07.08
    #3
  4. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    man kann mit jeder soundkarte in cubase aufnehmen!? oder meinst du, dass du mit den fadern usw. auch in cubase elemente steuern bzw. das ding auch als control verwenden kannst?

    hmm - nochmal, ich verstehs nicht :D

    wie gesagt, die wandlerqualität würd ich aussen vor lassen. bezüglich treiberqualität und stabilität liest man von m-audio eigentlich nie was schlechtes.
    übers n12 gibts hier einiges zu lesen:
    http://homerecording.de/modules/AMS/article.php?storyid=685

    http://homerecording.de/modules/jvrating/viewtopic.php?topic_id=1182

    lg
    flox
     
    floxe, 09.07.08
    #4
  5. Nplmain

    Nplmain Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.08
    Punkte:
    41
    41
    cool danke,die artikel werden helfen denk ich.

    bis bald
     
    Nplmain, 09.07.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.