Information ausblenden

Soundcraft Signature 12 MTK Umstellen von Main Out auf Controll Room

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Doomfoxxx, 09.07.20.

  1. Doomfoxxx

    Doomfoxxx Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.20
    Punkte:
    3
    Hallo liebe Homerecorder!

    Wir ziehen in Betracht uns das Soundcraft Signature12MTK zuzulegen. Ich möchte es gerne sowohl als Live-Pult für den Proberaum, als auch als Studiopult für Live Aufnahmen von bspw. neuen Songs verwenden. Jetzt sehe ich aber keine separaten "Controllroom"-Ausgänge. Müsste dann ja theoretisch die Main-Out (XLR auf Klinke) Kabel immer wieder aus unserem Behringer-Verstärker für die PA ausstöpseln und dann in unsere FamePro-Aktiv-Studio-Abhören stecken... Das wäre ja ziemlich nervig.
    Hat also jemand schon diesbezüglich Erfahrung und kann mir eine elegantere Lösung offenbaren? eventuell nen zweites Interface nur für den Output? (Wäre vorhanden - Behringer XenyxUSB) Oder nen A-B-Switch?(2 Input - 2x2 Output - * - Hätte da an sowas, nur mit Klinke gedacht) Oder könnte man im Routing des Pultes oder der DAW (in unserem Falle Cubase5) etwas deichseln?

    Bin für jede Antwort dankbar,

    Rock - ON
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.20
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    35.654
    35654
    Du könntest doch die Group-Outs als Monitorweg nutzen.
     
    Doomfoxxx bedankt sich.
  3. Doomfoxxx

    Doomfoxxx Themenersteller

    Registriert seit:
    09.07.20
    Punkte:
    3
    Wow, danke für die rasche Antwort!
    Also in Cubase in den VST-Verbindungen das "Main-Out" auf die Group 1+2 setzen und mit den Fame-Boxen in die GRP1 + 2?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.20
  4. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    35.654
    35654
    Das Pult habe ich nicht. Über die Integration mit dem Rechner kann ich nix sagen. Cubase habe ich auch nicht :(

    Du musst halt ein bisschen probieren.
     
  5. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.198
    84198
    XXXXX

    würde da eher ein ui24 oder so in betracht ziehen!

    edit: humbug geschrieben! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.20
  6. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    12.621
    12621
    Du hast nur 2 Subgruppen dort am Start (2 mono). Subgruppen senden aber empfangen nichts. Du hast auch Aux-Sends am Pult, diese senden eine Kopie des Kanalinhalts (wie auch die Subgruppen) an was auch immer du dranheftest.
    ,
    Die Tage habe ich auf Ebay-Kleinanzeigen ein 24Kanal Soundcraft Ghost gesehen für 650 EUR
    . Ich hab seit 15 Jahren das 32 Kanal davon und morzmässig happy damit. Da hast du dann auch deinen Controlroom Out uvm samt 8 Subgruppen und etliche Aux und nen saugeilen EQ. Evtl ist das ne bessere Alternative.
     
  7. Ragu

    Ragu Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    07.04.19
    Punkte:
    877
    877
    Das Soundcraft Signature12MTK hat ein integriertes Mehrkanal USB Interface (14-in/12-out)
    @Doomfoxxx
    Main Out an den PA Amp
    FamePro an die GRP1/2 Out
    Du kannst jeden Kanal sowohl zu Group 1-2 (Schalter1-2) als auch zu Main Out (Schalter MST) schalten (getrennt oder gleichzeitig).
     
    Loftone bedankt sich.