Information ausblenden

Sound Magic Piano One for free

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von oleg78, 09.01.19.

  1. oleg78

    oleg78 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.08
    Punkte:
    1.625
    1625
    oleg78, 09.01.19
    #1
    MountainKing bedankt sich.
  2. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.267
    24267
    Hm, ich sehe auf der Zielseite nix, wo man dafür klicken müsste...
     
    Sascha Franck, 09.01.19
    #2
  3. oleg78

    oleg78 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.08
    Punkte:
    1.625
    1625
  4. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.267
    24267
    Oh, danke - und komisch, denn jetzt erscheint die Seite vollkommen anders als eben, da habe ich nur deren Auswahl-Klaviatur für andere Instrumente gesehen.
     
    Sascha Franck, 09.01.19
    #4
  5. Paxi

    Paxi Newcomer

    Registriert seit:
    30.11.18
    Punkte:
    1.035
    1035
    leider limitiert auf 18 sec...
     
    Paxi, 09.01.19
    #5
  6. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.267
    24267
    Hm, also ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich das letzte Mal eine Pianonote länger als 18 Sekunden hätte klingen lassen wollen. Aber ich bin auch kein Pianist.
     
    Sascha Franck, 09.01.19
    #6
    oleg78 bedankt sich.
  7. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.267
    24267
    Hab's mal eben kurz ausprobiert. Klingt ziemlich mono (was irgendwie blöd ist, denn verringern kann man Stereobreite ja immer), lässt sich aber ganz gut anpassen und braucht wenig Rechenleistung. Die 18 Sekunden Linitierung stört auch gar nicht, mich jedenfalls nicht.
    Tip: Unverzüglich nach dem ersten Soundbankladen als Preset speichern, sonst muss man immer wieder die Soundbank aufsuchen.
     
    Sascha Franck, 09.01.19
    #7
  8. aloisius

    aloisius Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    25.01.12
    Punkte:
    242
    242
    Hallo,

    Ich habe mir Heute dieses Piano heruntergeladen und teste es gerade. Dabei habe ich folgendes Problem: sobald ich die Tasten auf dem Keyboard loslasse, erstummt das Instrument sofort (ausgenommen der Reverb). Weiß jemand was das Problem sein könnte?

    Danke für eure Hilfe!
    Aloisius

    (Win10+Reaper)
     
    aloisius, 19.01.20
    #8
  9. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.345
    36345
    Hast Du ein Sustain-Pedal?
     
    clemenserwe, 20.01.20
    #9
    aloisius bedankt sich.
  10. Phelice

    Phelice Tonträger

    Registriert seit:
    26.01.16
    Punkte:
    798
    798
    Kannst du evtl. Release-Zeit höher stellen? Habe ich bei vielen Kontakt Painos.
     
    Phelice, 20.01.20
    #10
    aloisius bedankt sich.
  11. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.267
    24267
    Hm, ist doch aber bei einem Piano auch Sinn der Sache, dass das Instrument zumindest einigermaßen abrupt verstummt, wenn man die Tasten loslässt - und wenn man das nicht will, s. die Anmerkung von @clemenserwe, Sustainpedal benutzen.
     
    Sascha Franck, 20.01.20
    #11
    aloisius bedankt sich.
  12. aloisius

    aloisius Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    25.01.12
    Punkte:
    242
    242
    Hallo, danke für die Antworten.

    Eine ADSR Hüllkurve gibt es leider nicht. Ein Sustain Pedal habe ich nicht, allerdings kann ich mit einem Fusstaster am Synthesizer (D50) das Sustain im Plugin voll aussteuern, ändert aber am Klang nichts.

    Das Abklingen ist ein sofortiger Stop des Samples und hört sich sehr unnatürlich an. Ich mache gleich mal ein Beispiel...
     
    aloisius, 20.01.20
    #12
  13. aloisius

    aloisius Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    25.01.12
    Punkte:
    242
    242
    hier ein Beispiel...
     

    Anhänge:

    aloisius, 20.01.20
    #13
  14. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.267
    24267
    Autsch, das klingt echt arg.
     
    Sascha Franck, 20.01.20
    #14
    aloisius bedankt sich.
  15. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.267
    24267
    Aber ganz rechts hat's doch einen Release-Parameter. Probier den doch mal.
     
    Sascha Franck, 20.01.20
    #15
    aloisius bedankt sich.
  16. aloisius

    aloisius Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    25.01.12
    Punkte:
    242
    242
    den hatte ich schon ausprobiert: ändert leider nichts
     
    aloisius, 20.01.20
    #16
  17. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.267
    24267
    Also bei mir klingt das nicht so wie bei dir. Aber bei mir ist generell der Grundsound auch ganz anders (und ehrlich gesagt eher fürchterlich), komisch.
     
    Sascha Franck, 20.01.20
    #17
    aloisius bedankt sich.
  18. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    8.832
    8832
    @aloisius
    Ich hatte mal ein Keyboard das hat nach Loslassen der letzten Taste sofort einen "All notes off" Befehl gesendet (k.A: warum), das klang dann auch so abgeschnitten. Ich hab den dann mit einem MIDI-Filter plugin rausgefiltert.
    Könntest mal mit dem MIDI logger von ReaControlMIDI (is bei Reaper dabei) checken ob das bei dir vllt. auch so ist.
     
    suboptional, 20.01.20
    #18
    aloisius bedankt sich.
  19. aloisius

    aloisius Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    25.01.12
    Punkte:
    242
    242
    Hallo,

    danke für den Tip - das wars!

    Jetzt habe ich noch ein weiteres Problem: Wenn ich zu viele Töne hintereinander spiele, hat das Instrument vereinzelt Aussetzer. Noch eine Idee wo hier das Problem liegen könnte?.
     
    aloisius, 21.01.20
    #19
    suboptional bedankt sich.
  20. Muenze

    Muenze

    Registriert seit:
    26.12.05
    Punkte:
    2.006
    2006
    "Leider sind einige zuzügliche Funktionen für die Freeware-Version gesperrt und nur für Kaufprodukte freigeschaltet. Hier gäbe es regelbare Hintergrundgeräusche, Damping, einstellbare Resonanz, Harmonics-Regler und mehr."

    Damping nur in der Vollversion? Meinen die das Sustain Pedal? Das wäre ja doof.o_O
     
    Muenze, 21.01.20
    #20