Information ausblenden

SOS hat wiedermal 'n demo aufgenommen und möchte ein wenig feedback

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von SOS, 17.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SOS

    SOS Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    17.193
    17193
    hi

    voila hier

    gespielt ist es nicht gerade berauschend, da sich die band während den aufnahmen auflöste und man das auch irgendwie hört, sprich kein zusammenhalt, zu wenig groove, wenig motivation.

    nichtsdestotrotz möchte ich die jungs quasi zum abschied mit einem einigermassen guten sound bescheren und deshalb möchte ich mich hier nochmal "absichern" ;)

    ich wäre dankbar für feedback rein soundtechnischer natur, jetzt nicht im detail, aber was evtl. grob auffällt oder sogar stört. alles andere feedback wird natürlich an die "band" weitergeleitet :D.

    thx & mfg SOS
     
  2. ruebe

    ruebe

    Registriert seit:
    19.11.03
    Punkte:
    505
    505
    Sicher dass du dir das nicht nur einbildest? Mir gefällts jedenfalls und kann keine solchen Mängel ausmachen.. Wirkt eigentlich ziemlich groovie und "cool"... wars das was du gemeinst hast? ;)

    Soundtechnisch bin ich dir wohl keine Grosse Hilfe.. um die 1:20 hört man gewisse Resonanzen der Bassdrum, die mir ned so gefallen.. Hört man aber nur, weil das n ruhiger Part ist.. Könnte aber auch sein, dass dir dort Energie verbraten geht.. Aber auf mein Urteil solltest dich nicht verlassen. ;)

    Der Song gefällt mir sonst durchaus gut. Ist keine schwere Kost, dafür sehr angenehm zum lauschen. :)

    sains griesst,
    rübe & luki
     
  3. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.531
    7531
    Hallo SOS

    Bass ist genial.Drums passen auch gut.Gitarren könnten mehr Biss vertragen (mitten raus).
    Gesang ein Tick lauter und definierter.
    Gesamtmix und Panning machen einen sehr guten Eindruck.
    Das fiel mir spontan dazu ein.
    Der Song gefällt mir.

    Gruß

    BLUE-S-MAN
     
  4. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Die Basslinie ist im Prinzip nett, wird aber schnell langweilig, da sie sich zu oft ohne Variation wiederholt. Das gilt besonders fürs Intro.

    Das Schlagzeug fand ich anfänglich zu lahm, das bessert sich aber im Laufe des Stücks.

    Die Grundidee ist nicht übel. Ein Synthesizer fehlt noch - so ist's doch alles in allem etwas dünn und trocken.

    Ich vermisse einen erkennbaren Refrain.

    Ciao,
    Steffen
     
  5. ruecking

    ruecking

    Registriert seit:
    15.05.05
    Punkte:
    341
    341
    schade, die band hat doch echt was. ein schöner song.
    und sehr gut gemixt. ich würde anraten da eher nix mehr groß zu ändern.
    der song wird durch die aufnahme gut vermittelt, der rest sind details und absolute geschmacksfrage.

    @stoman
    das mit dem synthie hast du jetzt als witz gemeint, oder? das ist einfach definitiv nicht die musik wo so zeuch reingehört.
     
  6. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.728
    21728
    Nö, das meine ich völlig ernst. Da muss für meinen Geschmack unbedingt noch ein Synthesizerpad dazu, um dem Ganzen etwas mehr Fülle zu geben.

    Aber mag schon sein, dass das in diesem Genre (welches Genre ist das?) unüblich ist. Ich gebe ja gerne zu, dass das nicht meine Baustelle ist. ;)

    Pfüati,
    Steffen
     
  7. SOS

    SOS Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    17.193
    17193
    @ruebe
    habs geändert wg. groove und so. war etwas hart audgedrückt ;)
    die resonanzen sind ein tiefes tom, das der drummer auf die bassdrum spielt.

    @blue-s-man
    geht da nicht druck verloren, wenn ich die mitten noch mehr rausziehe? ich werd's mal so lassen, aber totzdem für mich noch probieren.

    @stoman
    danke für dein feedback, leider nützt mir das nix, weil ich darauf keinen einfluss hatte/habe. weiterleiten bringt auch nix, da sich die band auflöst...

    @ruecking
    danke, ich werd das ding mal so abgeben und mal schauen ;)

    @all
    gerne noch mehr ;)

    mfg SOS
     
  8. ruecking

    ruecking

    Registriert seit:
    15.05.05
    Punkte:
    341
    341
    genre-bezeichnungen gibt es so viele, jede band erfindet ihre eigene.
    aber hier ist es einfach...ja mist wie hieß noch mal diese sache aus seattle??
    auf jeden fall haben die jungs jede scheibe von nirvana rauf und runter gehört,
    darauf würd ich wetten.

    na egal, die geschmäcker sind verschieden. aber bei sowas ein synthesizer ist weniger eine geschmacksfrage, mehr eine glaubensfrage.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.