Information ausblenden

Songsterr... kleiner Tipp mit großer Wirkung, vor allem für Gitarristen

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von mazze, 09.02.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mazze

    mazze Themenersteller Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.528
    7528
    Hallo Leute,

    ich zähle mich zur Kategorie der Möchtegerngitarristen, selbst etwas beigebracht, etwas shreddern und nicht mal so ungeile Soli, aber ich habe schon immer nach einer kostengünstigen Lösung für Gitarrentabs gesucht.

    In den letzten Tagen habe ich mir Songsterr angeschaut, wo man die einzelnen Instrumente/Akkorde/Tabs wunderbar einzeln ablaufen lassen kann und auch die Geschwindigkeit extrem (nach unten natürlich :)) verändern kann. Kleiner Haken: bei der PC Version, wird man nach kurzer Zeit aufgefordert für diese Features 10 Dollar im Monat abzudrücken.

    Mir ist nun aufgefallen, dass die Androidapp, wenn man sich diese kauft, eigentlich alle nötigen Features hat. Also einmal rund 5 oder 6 Euro abdrücken.

    Nun übt der Mazze gerne am PC, da dort auch sein GuitarRig drin hängt und es ihm ganz recht wäre, wenn Songsterr am zweiten Bildschirm den Gitarrenlehrer spielen würde. Gestern habe ich das nun für mich elegant gelöst und will euch an meiner Freude teilhaben lassen:
    Die Lösung lautet Memu Android-Emulator, der euch die App auf den PC zaubert und sogar den Sound daraus in die Soundkarten meiner Workstation.
    upload_2019-2-9_15-14-19.png

    Nun steht eigentlich einem Üben und einer Songauswahl aus über 500000 Songs nichts mehr im Wege. Meine "Verdächtigen" habe ich alle gefunden. Hier noch ein weiteres Beispiel:

    upload_2019-2-9_15-15-53.png

    Natürlich klingt die Gitarre die da spielt eher nach Midi, aber what shalls,man krieg hier bei einer Songgeschwindigkeit von 10 -100 Prozent einen kostenlosen Lehrer serviert und es macht Spaß.

    Alles für mich ausreichend dargestellt:
    upload_2019-2-9_15-18-47.png

    Und nicht für 120 Öre im Jahr, sondern einmalig für nen 5er.
     
    mazze, 09.02.19
    #1
    SoulFrontier, MountainKing, sts und eine weitere Person bedanken sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.