Information ausblenden

Sonar x1 und Axiom 61

Dieses Thema im Forum "Sonar & Cakewalk" wurde erstellt von richardschwarzmoor, 18.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. richardschwarzmoor

    richardschwarzmoor Themenersteller

    Registriert seit:
    11.03.05
    Punkte:
    54
    54
    Hallo Leute!
    Habe mir die Tutorials von Sonar x1 in Deutsch angeschaut, besser als nichts, kann nur besser werden, finde ich.
    Der Mathias benutzt ein A-500PRO von ROLAND und mir ist aufgefallen, dass die Bedienoberfläche (ACT Daten) des A-500 schon für Sonar fertig war, er konnte Sonar direkt mit seinem A-500 ansteuern.
    Da ich ein M-Audio Axiom 61 besitze möchte ich das auch machen, leider sind meine Versuche die ACT Daten manuell einzustellen fehlgeschlagen.
    Kann mir jemand sagen ob so eine ACT Datei irgendwo herunterladen kann?
    Wenn ich mich an M-Audio wende würde, müsste ich auch nach ACT Daten fragen, oder ist das ein Sonar spezifischer Begriff?

    LG
    Der Ruhpott
     
    richardschwarzmoor, 18.08.12
    #1
  2. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.136
    7136
    Für die Axiom gibt es sowas nicht.
    Die haben Ihr Direct Link/Hyper Control das geht für Cubase, Logic, Live, Reason und Pro Tools sowieso.

    Sonar müsste MIDI Learn unterstützen, oder ?
     
    djbobo, 18.08.12
    #2
  3. J-Soundation

    J-Soundation

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.497
    4497
    Mein Yamaha KX ( eigentlich für Cubase spezialisiert ) läuft unter Mackie Control ganz gut jn Sonar.
    Bis auf wenige Ausnahmen sind die Tasten dann auch neu zu belegen. Alles ohne ACT.
     
    J-Soundation, 18.08.12
    #3
  4. Faltac

    Faltac

    Registriert seit:
    20.12.09
    Punkte:
    11.181
    11181
    Das kannst du dir sparen. M-Audio ist was das angeht, eine Servicewüste. :(
     
    Faltac, 18.08.12
    #4
  5. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.136
    7136
    Oder Sonar kocht eine eigene Suppe oder wollte das DirectLink/HyperControl Protokoll nicht wie alle anderen gängigen DAWs unterstützen weil sie lieber ihre eigenen Keyboards verkaufen wollten.
     
    djbobo, 19.08.12
    #5
  6. Gelöschtr 9460

    Gelöschtr 9460 Guest

    Punkte:
    0
    Hab auch ein Axiom 61, klappt irgendwie nicht mit Sonar X1. Das dies beim A500/A800 unterstützt wird ist kein Wunder, denn die Controller-Keyboards werden ja von Cakewalk/Roland angeboten und das ACT richtet sich zunächst an die Cakewalk Hardware Reihe. Trotzdem sollen auch andere Controller laufen . Ich habe auch mal ein Axiom-Preset unter ACT verwendet , ob das Axiom das vielleicht annimmt. Zwar konnte ich den Rapture VST fernsteuern, beim neuen Laden des Projekts waren aber die Zuweisungen völlig durcheinandergewirbelt. Macht echt kein Spass.
     
    Gelöschtr 9460, 24.08.12
    #6
  7. richardschwarzmoor

    richardschwarzmoor Themenersteller

    Registriert seit:
    11.03.05
    Punkte:
    54
    54
    Hallo Leute!
    Habe in der Zwischenzeit ein bisschen mit meinen Axiom und Sonar rum experimentiert und fest gestellt, dass man ja jeden einzelnen Regler bei Sonar einem Schieberegler vom Axiom zuweisen kann, klappt auch gut (Fernbedienung).
    Nur reagiert der Volumenregler von Sonar genau umgekehrt, also wenn ich den Schieberegler hoch schiebe geht der Volumenregler in Sonar runter.
    Kann mir jemand helfen?
    Grüße
     
    richardschwarzmoor, 19.09.12
    #7
  8. genesysx

    genesysx

    Registriert seit:
    13.03.05
    Punkte:
    10.523
    10523
    Das müsstest du im Axiomhandbuch mal nachgucken (kann man sich runterladen), ich meine da kann man das verändern, ging aufjedenfall mit dem Pedal.
     
    genesysx, 19.09.12
    #8
  9. richardschwarzmoor

    richardschwarzmoor Themenersteller

    Registriert seit:
    11.03.05
    Punkte:
    54
    54
    Hallo!
    Hatte vorher auch schon nachgeguckt, habe aber nichts gefunden.
    Beim zweiten lesen habe ich was über
    Controllernummern für lineare Controller (Sliders) gelesen.
    Da kann man den Min(0) und Max (127)Wert ändern.
    Jetzt funktioniert alles.
    Kann jetzt jeden Kanal oder Buss frei zuordnen.
    Gruß
    Udo
     
    richardschwarzmoor, 20.09.12
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.