Information ausblenden

[software] MIXVIBES DVS

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von DJFUNKEY, 26.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. DJFUNKEY

    DJFUNKEY Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.06
    Punkte:
    6
    6
    Hi Musikfreunde !

    Also es geht darum: Vlt kenn ja einer von euch das Proggi MIXVIBES DVS.
    Arbeitet genauso wie SERATO SCRATCH von RANE nur das Mixvibes günstiger ist.
    Wenn ich die alte Version laufen habe (6.10) geht alles einwandfrei ohne hacken und ruckeln, nur der absolute moden nicht (das er erkennt wo ich die nadel hinlege).
    Wenn ich das Proggi aber auf 6.21 update und vinyl v2 anwähle dann geht der absolute-modes. Allerdings läuft mein Programm dann nicht mehr so sauber bzw so kann man damit nich auflegen. Habe schon sämtliche optionen versucht.
    -Virenscanner an/aus -Latenz Änderungen usw
    wie gesagt, alte verison 100 %ig.

    Hoffe jemand kann mir helfen da es im inet nochnich sooviele infos
    über mixvibes gibt.

    Mfg

    Timo aka FUNKEY
     
    DJFUNKEY, 26.03.06
    #1
  2. clubbie

    clubbie

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    826
    826
    ein kollege von mir arbeitet mit mixvibes...
    zu deiner Mixvibes version bekommst du auch Zugang zu dem Mixvibes eigenen Forum, welches recht groß sein soll.
    Dort können die dir bestimmt bei deinem kleinen Problem weiterhelfen.
    Greetz
     
    clubbie, 26.03.06
    #2
  3. DJFUNKEY

    DJFUNKEY Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.06
    Punkte:
    6
    6
    naja, hab die version nicht gekauft sondern so von einem freund bekommen.
    also nix offizielles...

    Sollte vlt auch noch dazu sschreiben mit was ich arbeite:
    P4 3Ghz
    1 GB DDR2
    Maya44USB
     
    DJFUNKEY, 26.03.06
    #3
  4. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    wollte fragen ob vllt noch kurz seine erfahrungen mit der software schreiben kann!

    mir scheint es im moment für mich die optimale lösung!
    nur die 170€ machen mich zwiegespalten-------
    ich meine deshalb kann ich es mir einerseits leisten---------
    auf der anderen seite kommt es mir zu billig vor :)
     
    jamincurl, 28.09.07
    #4
  5. Undress

    Undress

    Registriert seit:
    07.06.04
    Punkte:
    1.320
    1320
    Jetzt wird dir hier wohl keiner mehr helfen wollen...

    @Jamin:
    Kenn das Programm nicht hab mir aber mal ein DIGISCRATCH
    Demo von deren Homepage geholt. Das kostet 10 Euro. Du bekommst dann so ´ne Timecode-Platte und kannst einen Plattenspieler zum Digitalen Scratchen benutzen (Demo=Einer anstatt zwei). Falls du also keine Mixtapes etc. machen willst, sondern einfach mal irgendwas scratchen was du aufm PC hast, dann versuch das doch mal. Billiger gehts wohl kaum.

    Peace, Unzer.
     
    Undress, 28.09.07
    #5
  6. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    alles fürn tenner?
    unglaublich!
    ich hab eh nur ein plattenspieler!

    und bei dir läuft das gut?

    edit: ich glaube das von dir genannte angebot gibts nicht mehr:(
     
    jamincurl, 28.09.07
    #6
  7. Undress

    Undress

    Registriert seit:
    07.06.04
    Punkte:
    1.320
    1320
    @Jamin:

    Shitze, hab gard auch auf der Alcatech-Seite geschaut und auch nix mehr gefunden...
    Man hat wohl sogar ne Timecodeplatte und -CD bekommen.
    Ich damals nur ne Platte.
    Und, ja, es hat geklappt. Musste mir noch female Chinch-Kabel kaufen, damit ich meinen Mixer zwischenschalten konnte, dann hats aber definitv gut geklappt. So gut wie das Final Scratch von einem Kumpel (er hats mir auch bestätigt).
    Ist einfach auch mal geil seine eigenen Beats zu scratchen. Fühlt sich echt gut an :)
    Habs aber im Moment nicht mehr angeschlossen.

    Aber schade, dass es das wohl nicht mehr gibt. War ne echt nette Firmenpolitik, wie ich finde.

    Viele Grüße, Undress.

    P.S.: Vielleicht kannste denen ja ne Email schreiben...
     
    Undress, 29.09.07
    #7
  8. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    ? wieso denn das?

    ist es nicht so bei timecode platten das man,
    mit dem plattenspieler direkt in die soundkarte über line geht
    und dann zurück in den Mixer?

    Mist ich dachte ich schiele nur mal wieder! :(

    ich glaube ich kaufe mixvibes,....hmmm
     
    jamincurl, 29.09.07
    #8
  9. dexx

    dexx

    Registriert seit:
    17.05.07
    Punkte:
    64
    64
    Der Hauptunterschied zwischen Mixvibes und z.B. Rane SSL ist halt das bei Mixvibes keine Soundkarte dabei ist.

    Wenn du extra noch eine Soundkarte dazu brauchst kostet dich das ca gleich viel , es sei denn du kaufst irgend so was billiges.
    Ich hatte Mixvibes in Kombination mit meiner Hammerfall - lief alles 1a, unterschied zu normalem Vinyl war nicht zu bemerken.

    übrigens , Ich hätte hier noch eine Mixvibes DVS Pro Version übrig ;)
    kannst dich ja mal melden falls du Interesse hast.
     
    dexx, 29.09.07
    #9
  10. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    hammer bin ich mal sehr gespannt!
    ich hab ne edirol fa66,...müsste eigentlich ausreichen!

    damn jetzt hab ich schon bestellt!
    unter rasendem puls, man bin ich spitz auf das programm:)
     
    jamincurl, 29.09.07
    #10
  11. Undress

    Undress

    Registriert seit:
    07.06.04
    Punkte:
    1.320
    1320
    @Jamin:

    Dann halt us auf demlaufenden, obs was taugt, mister DJ.

    Peace, Unzer.
     
    Undress, 29.09.07
    #11
  12. dexx

    dexx

    Registriert seit:
    17.05.07
    Punkte:
    64
    64
    jep, die Edirol passt.
     
    dexx, 29.09.07
    #12
  13. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    *g gerne! aber ich bin leider kein mr dj!
    kenne nur n paar....
    hab als schon auf verschiedenen systemen tapsig rumgefummelt
    und kann ob was taugt oder nicht einigermaßen beurteilen!
    und naja da ich kein instrument spielen kann,
    wollte ich mich da jetzt mal in das djing reinstürzen;)

    thx,...hab ich mir auch gedacht:)
     
    jamincurl, 29.09.07
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.