Information ausblenden

[Slow-Heat-House] Hitze ist für alle da [JAM]

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von lebasti, 09.08.20.

  1. lebasti

    lebasti Themenersteller Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    3.552
    3552
    Moinsen!

    Ich weiss, schon wieder so ne unfertige Skizze - aber bei mir ists momentan einfach zu heiss um "richtig" fertig zu produzieren (das "Studio" brennt gefühlt) - deswegen hier das Zwischenergebnis eines kleinen 2h-Jams im Großen Tiergarten zu Berlin:

    Zwischenstand 16.8


    Original: 8.8


    Bisschen Hive, bisschen Diva + die schönen Ableton Live Latin Percs - die "Gitarre" ist ein unsauberer Diva-Jam ^^. Wird auf jeden Fall Teil des Live-Sets - falls kein richtiger Track.
    Wie findet ihr das Feeling und die Soundauswahl?

    Liebe Grüße und danke fürs Lauschen,

    Basti
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.20
    lebasti, 09.08.20
    #1
    PastorZaster, digi, Sweetsweep und 2 andere bedanken sich.
  2. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    2.621
    2621
    Ich überlege gerade, warum du die "Gitarre" die ja Hauptteil des ganzen Tracks ist gleich am Anfang und am Ende des Stückes bringst.
    Ich als alter Trance Heini würde das Arrangement wahrscheinlich umkehren. :)

    Nichts desto Trotz gefällt mir der Track recht gut wobei natürlich noch viel Spielraum für das ein oder andere Element da wäre.
    Die verzerrte Gitarre ist übrigens sehr schick :)
     
    DancingOnHalos, 09.08.20
    #2
    lebasti bedankt sich.
  3. artskuz

    artskuz

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    1.357
    1357
    :D Es ist so unerträglich!

    also die Hitze ;) Wenn man die Kopfhörer anzieht, pappen die nach 15 Sekunden fest und die Ohren fangen an zu qualmen und zu dampfen :D

    Wie @DancingOnHalos schon angemerkt hat, gibt es noch was Spielraum. Jow aber für ein Live ist das schon cool! Schön entspannt. Vielleicht mit dem Delay +Decay auf der "Gitarre" spielen? Im Mittelteil eventuell noch eine markante Hook rein hauen? So ab 3.00

    Aber ist ja alles Geschmacksache! Live Set? Wo? Wann?
     
    artskuz, 09.08.20
    #3
    lebasti bedankt sich.
  4. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.457
    14457
    Hyp, 11.08.20
    #4
    lebasti bedankt sich.
  5. lebasti

    lebasti Themenersteller Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    3.552
    3552
    Moinsen und vielen Dank euch dreien für Zeit&Ohren!

    Hmm, das war nur so halbbewusste Entscheidung mit der Gitarre. Die Spur war einfach in der ersten Szene noch aktiv und nicht gemutet ^^. Da ich gerade Versuche, in Ableton Live solange wie möglich in der Session-View zu bleiben (und das "Arrangement" über so ne tolle Follow-Scene-Lösung mit Clyphx mache) war das vorliegende Stück Audio auch nicht mehr editierbar da in einem Guss recordet - sonst hätte ich die vll rausgenommen :D. Beim nächsten Versuch wird es anders ^^. Schön, das es dir sonst gefällt :) Die Gitarre ist so ein Diva-Patch, war eine Zufalls-Entdeckung.


    Hehe - ich hab das mit den Kopfhörern vermieden und mich mit der JBL Xtreme2 da hin gehockt -erstaunerlicherweise bringt die doch auch einiges an Bass-Spass für draussen mit, wenn man nicht zu weit weg hockt. Yep, das ist auf jeden Fall noch viel Spielraum für Feinheiten bei dem Leadsound (und auch sonst knackt es mir durch die Bass-Mutes noch zu sehr). Welche Art von Hook meinst du? Mit der "Gitarre" gespielt oder noch was janz anderes?
    Eigentlich war das Live-Set dieses Jahr für Feel/Artlake geplant (wahrscheinlich als Bassara), aber aus bekannten Gründen geht da ja erstmal nicht viel. Jetzt bereite ich das erstmal so vor und werd das evtl. noch auf dem ein oder anderen Corona-Konformen Mini-Open-Air hier bei uns mal testen - stecke aber noch voll am Anfang. Wenn es was zu sehen/hören gibt, geb ich nochmal Bescheid ^^


    Hab mir den Track auch gerade angehört und weiss, was du meinst - der ist Atmosphärisch auch ganz weite vorne ^^. Ein paar solcher Elemente kann ich mir hier auf jeden Fall auch vorstellen, werden den Track auf jeden Fall weitermachen. Ich muss nur aufpassen, das er am Ende auch in der Live-Show gut funktioniert, gerade Soundtechnisch - da sind manchmal zu großen Welten schwierig zu mischen. Aber ich werde es versuchen :)
     
    lebasti, 11.08.20
    #5
    Hyp, artskuz und DancingOnHalos bedanken sich.
  6. artskuz

    artskuz

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    1.357
    1357
    :D Direkt mal gegoogle was die JBL so kann! Einiges :) Die reichen in der Regel vollkommen aus um die Leute zum schwingen zu bringen. Zumindest im Umkreis von 10 Meter.

    Ja da einfach mal austesten! Den Gitarrensound eventuell zurück bringen mit einem 2ten Klang gelayert? So als Steigerung. Mannigfaltige Möglichkeiten :) Ne feine prägnante Melodie!

    Schön. Ist chillig man!
     
    artskuz, 11.08.20
    #6
    lebasti bedankt sich.
  7. lebasti

    lebasti Themenersteller Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    3.552
    3552
    Kleiner Zwischenstand:



    Entwickelt sich gerad bisschen in ne andere Richtung - Arrangement ist immer noch Planlos. Wie findet ihr das mit der Stimme? Wäre it der dann halt wieder einen von den Tracks zu aktuellen "Themen", die dann im kühlen Herbst rauskommen ^^.
    Ist quasi nur über die JBL-Boombox und das Wohnzimmer HiFI "abgemischt". Wie kommt der Vibe so rüber?

    Danke fürs Lauschen :)
     
    lebasti, 17.08.20
    #7
    Sweetsweep bedankt sich.
  8. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    1.850
    1850
    Megageile Stimmung. Macht super Laune. Richtig schöne hypnotische Elemente. Ich liebe sowas. Ich kann mich wie immer voll drauf einlassen und finde nichts was mich stört. Das Intro könnte man vielleicht nochmal einbauen. Vielleicht im Mittelteil. Das hat so eine richtig gute Hypnosewirkung. Augen zu und weg.
     
    Sweetsweep, 17.08.20
    #8
    lebasti bedankt sich.
  9. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    2.621
    2621
    Gefällt mir jetzt auch richtig gut. Bzw. War ja vorher schon sehr fein. Das mit der Doppelten BD finde ich richtig gut. Auch die Vocals passen richtig schön. Bei 2:53 könnte man fälschlicherweise das Wort Hitler verstehen. Aber das entspringt wohl ehr meiner schrägen Fantasie :)
     
    DancingOnHalos, 17.08.20
    #9
    lebasti bedankt sich.
  10. digi

    digi DJ

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    5.499
    5499
    Dann gehöre ich zu den schrägen Vögeln hier. Ich denke, dass entsteht durch das Reverb, was wieder auf die "original" Vocal trifft.
     
    digi, 17.08.20
    #10
    lebasti bedankt sich.
  11. JoJabes

    JoJabes

    Registriert seit:
    02.11.17
    Punkte:
    634
    634
    Finde den Track sehr kreativ, und cool. Die Teile Passen noch nicht ganz ineinander aber es sind viele gute melodische Ideen dabei, aus denen sich wahrscheinlich mehr als ein Lied machen lässt ^^. Ich finde den Teil ab 2:14 besonders spannend mit dem Arp, vielleicht bleibend auf dem ersten Ton gepart mit verschiedenen variationen der Percussion. Aber ich spinne gerade nur etwas rum ;). Weiter machen und den melodischen Teil behalten der dir am besten gefällt.
    Ich höre bei den Vocals leider *ixer :/ und die Transienten stören mich, aber für eine Outdoor/Wohnzimmer mische ist der Mix gut!
     
    JoJabes, 18.08.20
    #11