Information ausblenden

Skizze: "Ambient Metal" (mit Gitarren aus der Dose)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von mofox, 14.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mofox

    mofox Themenersteller

    Registriert seit:
    17.08.12
    Punkte:
    9.781
    9781
    klingt das auch nur annähernd wie richtige Gitarren? Ist natürlich nur Kontakt und Guitar Rig...

    http://soundcloud.com/un-sound/luna-skizze-01


    Geplant ist zweiteiliges Stück, bei dem dieser Teil mehr oder weniger den zweiten teil darstellen soll. Davor etwas ruhigeres, atmosphärisches Geplätscher mit leichten Percussions, dezenter/punktueller Tom-Action, evtl. einer gemuteten Gitarre mit nem netten Delay-Effekt drauf, minimale Electronic-Spielereien + Build Up + Generalpause => Zack, das da ...

    Lohnt es sich weiterzumachen? Hier sind ja nun reichlich echte Instrumentalisten aus Fleisch und Blut in diesen Reihen, die wissen wie man es richtig macht...

    Irgendwelche Ideen, wie man die Drums soundtechnisch etwas besser einbetten könnte?
    Bisschen mehr Variation würde ich schon noch in die Gitarren bringen wollen. Ich musste die Spuren nur erstmal gefrieren, um ansatzweise voranzukommen.. [​IMG]

    bin für jegliche Anregung offen.. ;)
     
    mofox, 14.10.12
    #1
  2. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    4.976
    4976
    ja, denke schon.
     
    Moiterei, 14.10.12
    #2
    mofox bedankt sich.
  3. Tatsuya

    Tatsuya

    Registriert seit:
    24.05.12
    Punkte:
    254
    254
    Kling auf jeden fall nach richtigen Gitarren, zumindest soweit, dass es nicht wirklich negativ auffällt.
    Aber das Stück ist im jetztigen zustand viel zu monoton und besteht quasi aus 3 Power Chords plus ein paar Effekten.

    Ich würde vorschlagen das Lied so zu beginnen wie es ist, und danach den Rhythmus beizubehalten, aber zumindest mit Akkustik Gitarre weiterzumachen, die eine Melodie spielt. Dann wieder im Chorus die Power Chords. Eben einen laut/leise Track. Was anderes kann ich mir hier kaum vorstellen, dass funktionieren könnte.
    So wie es jetzt ist hat man nach 30 Sekunden alles gehört und es zieht sich einfach nur.
    Problem bei sowas ist, dass man einen technisch und songwriterisch (ist das ein Wort) anspruchsvollen Rock/Metal Song nur ganz schwer programmieren kann.

    Demzufolge: Sound ist gut, das Lied (noch) nicht.
     
    Tatsuya, 15.10.12
    #3
    mofox bedankt sich.
  4. rm

    rm

    Registriert seit:
    29.04.11
    Punkte:
    622
    622
    ...ich bin jetzt nicht gerade ein Mix-Experte, aber kann es evtl. sein, dass es untenrum ein bißchen matschig ist? Man evtl. die Leadgitarre mittig setzen sollte? Ich höre keine Anschläge von den Gitarren und die Drums könnten von den Soundkorrekturen der anderen Instrumente evtl. auch profitieren. Is nur so mein Eindruck, vielleicht liege ich da auch völlig falsch...
     
    rm, 15.10.12
    #4
    mofox bedankt sich.
  5. pianoplayer81

    pianoplayer81

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    1.464
    1464
    Das hat mich auch irritiert.
    Die Soundkulisse ist etwas zu durcheinander. Schlagzeug zu undefiniert, Snare fehlt etwas Raum, Gitarren braten sich höhenmäßig gegenseitig weg, der Bass mulmt,...und noch ein Pad mit drin hab ich jetzt am Ende gehört. War vorher gar nicht auszumachen ;)

    Die Gitarren kommen trotz Schärfe irgendwie nicht richtig rüber. Ich weiß nicht woran es liegt, vielleicht hast du sie zu weit nach hinten gepackt?
     
    pianoplayer81, 15.10.12
    #5
    mofox bedankt sich.
  6. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.702
    14702
    Teile auch den Eindruck der Vorredner.
    Positiv auf jeden Fall, dass der Gitarrensound grundsätzlich schon ganz gut rüberkommt.

    PS:
    "klingt das auch nur annähernd wie richtige Gitarren?"
    Du meinst das Gegenteil: "Klingt das auch nur entfernt wie richtige Gitarren"
    "Nur annähernd" würde ja bedeuten "nur sehr dicht dran an richtiger Gitarre" ;)
     
    Hyp, 15.10.12
    #6
    mofox bedankt sich.
  7. mofox

    mofox Themenersteller

    Registriert seit:
    17.08.12
    Punkte:
    9.781
    9781
    Du hast ja sowas von recht. Ihr anderen übrigens auch.
    Das ist irgendwie alles bissl Mist.

    Ich werd's einfach mal in den Müll werfen. Mal schauen, was passiert...
     
    mofox, 15.10.12
    #7
  8. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.283
    52283
    Hi Mofox.

    das klingt schon vielverprechend, auch wenns mit den Attacks stimmt, ich mag deinen deepen Sound ... der letzte Akkord in jeder Sequenz ... waere es nicht besser, da auf die Terz zu gehen, anstatt den Akkord zu wiederholen? D.h. ein A statt ein E?

    Durch die Laustaerke hat sich das Hoehenspektrum etwas verzerrt. Das klingt weniger praesent, aber schrill. Die Gitarren koenten praesenter sein, und etwas weniger Cymbals.

    Ich wuerds nicht wegschmeissen.
     
    synthpark, 16.10.12
    #8
    mofox bedankt sich.
  9. KMDR

    KMDR

    Registriert seit:
    13.04.10
    Punkte:
    2.857
    2857
    Ich höre Chino singen :)
    Auf keinen Fall wegschmeißen!
     
    KMDR, 16.10.12
    #9
    mofox bedankt sich.
  10. mofox

    mofox Themenersteller

    Registriert seit:
    17.08.12
    Punkte:
    9.781
    9781
    Hehe, danke für eure Kommentare.
    Weggeschmissen hab ich es tatsächlich nicht, aber ich werd es trotzdem mal lieber auf die lange Bank schieben. Ist irgendwie (noch) zu unsicheres Terrain für mich, und nach dieser Wochenend-Session sind mir irgendwie auch die Impulse/Ideen ausgegangen. Pulver fürs Erste verschossen...
    Ich probier mich erstmal in meinem Psytrance-Stück, welches ebenfalls schon seit gut 2 Jahren auf meinem Rechner vor sich hin versauert. Wird bestimmt ein ähnlich großer Hit. [​IMG]
    (Und eigentlich sind mir die Sachen nur durch die Finger gerutscht, weil ich am Samstag eine kleine Aufräumaktion in meinem Musikprojekte-Verzeichnis gestartet habe...)


    öhm, meinst du den Moreno-Chino?
    oder wie oder...
     
    mofox, 17.10.12
    #10
  11. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    28.012
    28012
    Yoh, da schratzen Gitarren vor sich hin. Im Hintergrund jammern Celli. Geht durch. Ist halt nur 'ne Skizze - mehr nicht, daher kann man fast nichts dazu sagen.
    Es fehlt vor allem der Gesang, eine Hook oder sonstwas. So . . . schratzen halt Gitarren vor sich hin . . .

    Meine Kritik klingt jetzt mieser als das Stück ist . . . so ist es gar nicht gemeint . . .
     
    Dodo_I, 17.10.12
    #11
    mofox bedankt sich.
  12. Hitman

    Hitman

    Registriert seit:
    16.07.05
    Punkte:
    1.949
    1949
    Ich finde es schon ganz gut, aber irgendwie dann doch:



    besser. Also etwas mehr Hardcore.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    Hitman, 17.10.12
    #12
    mofox bedankt sich.
  13. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    28.012
    28012


    Das ist ja mal geil ! ! !
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    Dodo_I, 18.10.12
    #13
  14. KMDR

    KMDR

    Registriert seit:
    13.04.10
    Punkte:
    2.857
    2857
    Genau den meine ich.
    Hast den KONTAKT auf D runtergestimmt, wa? ;)
     
    KMDR, 18.10.12
    #14
    mofox bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.